Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Immobilienunternehmen brauchen Strategien

25.02.2009
16. Handelsblatt Jahrestagung „Immobilienwirtschaft 2009.“
am 5. und 6. Mai 2009, The Ritz Carlton, Berlin
Die Immobilienbranche sucht in Zeiten der Wirtschaftskrise nach Strategien. Es fehlt an Liquidität, und die Investoren warten auf den richtigen Zeitpunkt für den Wiedereinstieg in den Markt (Handelsblatt 06.02.2009).

Mehrere Branchenverbände kritisieren, dass das Konjunkturpaket II der Bundesregierung die Immobilienwirtschaft nicht ausreichend berücksichtige (bfw-bund.de 12.02.2009, rdm-berlin-brandenburg.de 19.02.2009).

Es ist jedoch ein differenziertes Bild gefragt: „Verstärkt ist zu beobachten, dass das Geschäftsfeld Projektentwicklung eine wahre Renaissance erlebt, nicht zuletzt auch durch die staatlichen Investitionsmaßnahmen im Hoch- und Tiefbau“, sagt Prof. Dr. Hanspeter Gondring, Leiter der Akademie der Immobilienwirtschaft (ADI), im Vorfeld der 16. Handelsblatt Jahrestagung „Immobilienwirtschaft 2009“, die am 5. und 6. Mai in Berlin stattfindet (Veranstaltungsprogramm im Internet: www.immobilien-forum.com/?inno-presse).

Kapitalquellen und Impulse

„Während heute die nationalen wie internationalen Player eher die Verlierer sind, schlagen sich die Nischenanbieter sehr gut“, so Gondring gegenüber dem Veranstalter Euroforum. Der Professor leitet die Tagung gemeinsam mit Dr. Thomas Beyerle, Head of Global Research beim Fondsspezialisten Degi. Rund 30 Vorstände und Geschäftsführer aus dem Immobilien- und Finanzsektor referieren auf dem Jahrestreffpunkt über die wirtschaftliche Gesamtentwicklung 2009 und 2010, Immobilienstrategien im In- und Ausland, Finanzierung in Krisenzeiten sowie über Management-Tools.

Konjunkturausblick und künftige Geschäftsmodelle

Allianz-Chefvolkswirt Prof. Dr. Michael Heise gibt einen Konjunkturausblick und geht auf Reformen für die Finanzmärkte ein. Wege aus der Kreditklemme präsentiert Dr. Rolf Gerlach (Präsident, Lippischer Sparkassen- und Giroverband). Über Erfolgsstrategien auf den internationalen Immobilienmärkten diskutieren Christian Ulbrich (CEO EMEA und Member of the Global Board, Jones Lang LaSalle), Dr. Reinhard Kutscher (Vorstandssprecher, Union Investment Real Estate) und Claus-Jürgen Cohausz (Vorstandsmitglied, Westdeutsche Immobilien-Bank). Die Chancen auf den nationalen Märkten betrachten Wolfgang Weinschrod (Vorsitzender der Geschäftsführung, Pirelli & C. Real Estate Deutschland), Bernd Knobloch (Aufsichtsratsmitglied, Hypo Real Estate Holding) und Jan Bettink (Vorstandsvorsitzender, Berlin Hyp).

Wertschöpfung und Professionalisierung

Walter Klug (Geschäftsführer, Morgan Stanley Real Estate Investment) und Dr. Hans Volkert Volckens (Mitglied der Geschäftsführung, Hannover Leasing) sprechen über Anlageprodukte der Zukunft. Wie mit Immobilien Geld verdient werden kann, zeigt unter anderem Renate Kölbel (Geschäftsführende Gesellschafterin, Colliers Trombello Kölbel). Ulrich Jacke (RICS-Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführender Gesellschafter, Dr. Lübke) befasst sich mit Portfoliostrukturierung in herausfordernden Zeiten.

Personalentwicklung und Kostenoptimierung als Stellschrauben für die Zukunft sind weitere Themen der Handelsblatt Tagung. Die Veranstaltung wird unterstützt von der Berlin Hyp und der Landesbank Berlin sowie von Union Investment, der Westdeutschen ImmobilienBank und ESN Realis.

Kontakt:

Carsten M. Stammen
Pressereferent
EUROFORUM – Ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Westhafenplatz 1
D-60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 / 244 327-3390
E-Mail: carsten.stammen@informa.com

Carsten M. Stammen | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau
22.02.2017 | Technische Hochschule Wildau

nachricht Wunderwelt der Mikroben
22.02.2017 | Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau

22.02.2017 | Veranstaltungen

Wunderwelt der Mikroben

22.02.2017 | Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt

22.02.2017 | Medizin Gesundheit

Möglicher Zell-Therapieansatz gegen Zytomegalie

22.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Meeresforschung in Echtzeit verfolgen

22.02.2017 | Geowissenschaften