Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Immobilienbranche sucht Wege aus der Finanzkrise

29.10.2008
19. IIR Jahresauftaktkongress der Immobilienwirtschaft CIMMIT
am 2. und 3. Februar 2009 im Hilton Frankfurt Hotel
Der Immobiliensektor leidet unter der internationalen Finanzkrise. Experten vergleichen die aktuelle Situation mit der Weltwirtschaftskrise 1929. „Der Immobilienmarkt ist keine Insel mehr. Die Realität der Krise ist bei allen angekommen“, so Buddy Roes, Geschäftsführer von ING Real Estate Investment Management Germany. (Handelsimmobilien-Report 10.10.2008)

ECE-Chef Alexander Otto befürchtet schwere Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft: „Das Vertrauen kann nicht über Nacht wieder aufgebaut werden.“ (Handelsimmobilien-Report 24.10.2008) Refinanzierungsprobleme plagen die Branche, die Perspektiven ausländischer Märkte und das Thema Nachhaltigkeit bewegen die Akteure. Auf dem 19. IIR Jahresauftaktkongress der Immobilienwirtschaft „CIMMIT“, der am 2. und 3. Februar 2009 im Hilton Frankfurt Hotel stattfindet, gibt der Rat der Immobilienweisen einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Mit mehr als 35 Referenten liefert die CIMMIT 2009 Praxisberichte von aktiven Vorständen und Geschäftsführern aus der internationalen Immobilienwirtschaft. Die Dauer der Rezession, Wege aus der Krise, profitable Geschäftsfelder und die Beschaffung von Fremdkapital sind die Kernfragen.

Das Veranstaltungsprogramm ist im Internet abrufbar unter:
www.cimmit.de/?inno-presse


Perspektivenbarometer für 2009

Hartmut Bulwien (Aufsichtsratsvorsitzender, BulwienGesa), Dr. Marie-Therese Krings-Heckemeier (Vorstandsvorsitzende, Empirica) und Olaf Petersen (Member of the Management Board, GfK GeoMarketing) stellen ihre aktuellen Marktforschungsdaten vor und geben Prognosen für das Immobilienjahr 2009. Dr. Holger Schmieding (Chefvolkswirt Europa, Bank of America) untersucht, ob das kommende Jahr bereits einen neuen Aufschwung bringt. Gemeinsam mit Dr. Frank Pörschke (Sprecher des Vorstands, Eurohypo) und Barbara Knoflach (Vorstandsvorsitzende, SEB Asset Management) diskutiert Schmieding über „Überlebensstrategien in der Praxis“. Auch Fusionen und Übernahmen sind ein Thema auf der CIMMIT, denn weitere Unternehmenszusammenschlüsse in der Finanzwirtschaft sind zu erwarten. Über M&A in der Immobilienbranche sprechen Kari Pitken (Managing Director, Merrill Lynch), Klaus Elmendorff (Managing Director, Deutsche Bank) und Bärbel Schomberg (Vorsitzende der Geschäftsführung, Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds).

Lukrative Geschäftsfelder im Immobilienmarkt

Strategien für Internationalisierung und Projektentwicklung sind die Themen von Top-Managern aus der Bau- und Immobilienwirtschaft. Burkhard Ulrich Drescher (CEO, Gagfah Group), Ralph Günther (Mitglied der Geschäftsführung, Corpus Sireo) und Thomas Zinnöcker (Vorsitzender der Geschäftsführung, GSW Immobilien) erörtern die Chancen und Risiken für die Wohnungswirtschaft sowie die Profitabilität von Wohnimmobilien. Trends, Wachstumsfaktoren und neue Produkte betrachten Dr. Heiko Beck (Mitglied des Vorstands, Commerz Real) und Dr. Thomas Beyerle (Director Research & Strategy, Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds).

Folgen der Kreditklemme

Wie die Finanzierungsproblematik über alternative Beschaffungsmöglichkeiten von Fremdkapital gelöst werden kann, zeigen Christoph Kahl (Geschäftsführender Gesellschafter, Jamestown US-Immobilien) sowie hochrangige Bankenvertreter. Prof. Karl-Georg Loritz (Ordinarius, Universität Bayreuth) und Walter Klug (Geschäftsführer, Morgan Stanley Real Estate Investment) analysieren Immobilien-Dachfonds als möglichen Ausweg aus der Abgeltungssteuer. Auf die Volatilität in den Märkten, verkürzte Immobilienzyklen und Diversifikationspotenziale geht Dr. Nassos Manginas (Director Business Development Europe, IPD) ein.

Kontakt:
Carsten M. Stammen
Pressereferent
IIR Deutschland GmbH
Ein Unternehmen der Informa Group
Westhafenplatz 1
D-60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 / 244 327-3390
E-Mail: carsten.stammen@informa.com

Carsten M. Stammen | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.cimmit.de
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW
08.12.2016 | Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

nachricht NRW Nano-Konferenz in Münster
07.12.2016 | Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie