Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Idealer Ablauf für GMP-konforme Projekte

26.09.2016

Der VDI stellt auf einem VDI-Expertenforum am 6. Dezember 2016 im Maritim-Hotel Düsseldorf den Entwurf der neuen VDI 6305 Blatt 1 „Technische GMP – Anwendungsleitfaden für GMP-regulierte technische Projekte“ vor und lädt Experten zur Diskussion ein. Die Richtlinie skizziert den idealen Ablauf für technische Projekte der guten Herstellungspraxis (engl. Good Manufacturing Practice, Abk. GMP). Sie gehört zu den Veranstaltungsunterlagen.

Der reibungslose Ablauf GMP-konformer Projekte hängt von der Kooperation unterschiedlicher Bereiche ab. Wer übernimmt in welcher Phase die Verantwortlichkeit? Wie können sich Anlagenhersteller und pharmazeutische Unternehmen frühzeitig abstimmen?

Von der Projektidee zum Bau und Betrieb, dafür hat die Richtlinie eine Lösung. Sie erscheint im November 2016 als Entwurf.

Das VDI-Expertenforum ist eine Austausch-Plattform für Planer, Maschinen- und Anlagenbauer, Lieferanten, Berater und Betreiber im GMP-Umfeld. Zusätzlich bietet das Forum eine Sektion zur Reinraumtechnik. Die entsprechende Richtlinienreihe VDI 2083 aus dem Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung (VDI-TGA) beschreibt wie man Reinräume plant, betreibt und still legt.

Die VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences (VDI-TLS) richtet das Expertenforum in Zusammenarbeit mit der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG) aus.

Das Programm mit Anmeldelink ist abrufbar unter www.vdi.de/programm-tgmp2016 . Der Kostendeckungsbeitrag für die Teilnahme beträgt EUR 195,- und schließt die Tagungsunterlagen, Mittagessen sowie Pausengetränke ein.

Fachlicher Ansprechpartner im VDI:
Dr. Martin Follmann
VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences (VDI-TLS)
Telefon: +49 211 6214-266
Telefax: +49 211 6214-97372
E-Mail: biotechnologie@vdi.de

Der VDI – Sprecher, Gestalter, Netzwerker
Die Faszination für Technik treibt uns voran: Seit 160 Jahren gibt der VDI Verein Deutscher Ingenieure wichtige Impulse für neue Technologien und technische Lösungen für mehr Lebensqualität, eine bessere Umwelt und mehr Wohlstand. Mit rund 155.000 persönlichen Mitgliedern ist der VDI der größte technisch-wissenschaftliche Verein Deutschlands. Als Sprecher der Ingenieure und der Technik gestalten wir die Zukunft aktiv mit. Mehr als 12.000 ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur Förderung unseres Technikstandorts. Als drittgrößter Regelsetzer ist der VDI Partner für die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft.

Weitere Informationen:

http://www.vdi.de/programm-tgmp2016 - Programm und Anmeldung

Stephan Berends | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: Technik VDI Wirtschaft und Wissenschaft neue Technologien

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung