Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IBC2010 - der Medien-Treffpunkt der Welt

02.09.2010
Die IBC, die am 9. September öffnet, ist bereit dafür seine Position als weltweit führenden Treffpunkt für jeden, der an der Branche für elektronische Medien beteiligt ist, zu stärken. Wichtige Persönlichkeiten und Meinungsbildner werden auf der Konferenz erwartet und mehr als 1.300 Firmen bevölkern 42.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Aussteller beinhalten alle grossen Namen der Branche und 250 Firmen nehmen erstmals an der IBC Teil.

"Die IBC war schon immer von mehr als nur reiner technologischer Innovation getrieben", so Michael Crimp, der Leiter des Events. "Es geht darum, Wissen und Erfahrung zu teilen, darum die Technologie zu verwenden, um einen kreativen und wirtschaftlichen Erfolg zu haben und darum, Partnerschaften zu bilden, um diese Ziele zu erreichen. Diese Ideen sind nun die Basis der Branche auf dem Weg nach vorne."

Ebenso wie deutlich gestiegene Ausstellerzahlen und -fläche (dieses Jahr gibt es eine Erweiterung um Halle 13), beinhaltet die IBC2010 Ausstellung eine Reihe neuer Initiativen, einschliesslich der Connected World. Das bringt Exponate auf IP-basierten Delivery-Plattformen zusammen - einschliesslich Online- und Mobilfernsehen und digital Out-of-Home - mit Demonstrationen und Debatten über die neuen Geräte, die Verbrauchern zur Verfügung stehen. Das Publikum nutzt Inhalte inzwischen auf andere Art und Weise, zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten und Schaffer und Lieferanten von Medien müssen sich verändern, um dieser Revolution zu begegnen.

Die Konferenz nimmt drei fundamentale Diskussionsthemen in Angriff: technologischen Fortschritt, kreative Innovation und das Rundfunkgeschäft, zusammen mit anderen Sitzungen, die den Anreiz von IBC erhöhen. Eine Reihe von Hauptrednern, einschliesslich dem Vorsitzenden des BBC Trust Sir Michael Lyons, Manolo Romero, Leiter des Olympic Broadcast Services, und dem Senior Vice President von Texas Instruments Senior Vice President, Kent Nowak, werden durch das Konferenzprogramm führen.

Eine weitere Innovation dieses Jahr ist ein formelles Trainingsprogramm, die IBC Digital Media Training Workshops, entwickelt und durchgeführt von Future Media Concepts. Dies ist Teil einer laufenden Initiative, um IBC dahin zu entwickeln, die strukturellen Veränderungen in der Welt der elektronischen Medien wiederzuspiegeln.

"Wir stimmen uns weiter mit all unseren Interessensgruppen ab und entwickeln gemeinsam Ziele für die Zukunft", erklärte Crimp. "IBCs starke Position weltweit in der Branche als Basis für das Lösen der Könnenskrise zu nutzen, war einer dieser beschlossenen Schwerpunkte der Geschäftsentwicklung und der neue IBC Digital Media Training Workshop ist nur ein Anfang.

"Derselbe Abspracheprozess veranlasste uns, eine Blick auf die Verbrauchertechnologie zu werfen, nicht weil IBC sich in diese Richtung entwickeln muss, sondern weil wir uns alle der Endverbraucher bewusst sein müssen - was das Publikum wünscht. Somit ist Connected World eine Antwort darauf", fügte er hinzu. "Wir wurden auch darum gebeten, mehr CEOs und Führungskräfte der Vorstandsebene anzuziehen, die verstärkt die Entscheider sind. Die Konferenz wurde dieses Jahr entworfen, um ihnen zu gefallen und es sind Initiativen in diese Richtung für die sehr nahe Zukunft geplant.

"IBC wird von der Branche für die Branche betrieben" schloss Crimp. "Das vermittelt uns ein starkes Gefühl dafür, was den derzeitigen Druck darstellt und wohin wir steuern. Kombinieren Sie das mit einer ansprechbaren und agilen Organisation und IBC ist konkurrenzlos in seiner Fähigkeit, auf eine praxisnahe und engagierte Weise, die Schlüsselthemen des Moments zu bewältigen."

Hinweis für Redaktionen:
IBC2010
Konferenz 9. - 14. September
Ausstellung 10. - 14. September

Kelly Hyde | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.ibc.org

Weitere Berichte zu: Digital Media Digitale Spaltung IBC2010 Medien-Treffpunkt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Schlüsselmolekül des Alterns entdeckt

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics