Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Herbsttagung 2008: Demographische Aspekte der Migration

02.10.2008
Im Fokus der Herbsttagung des Arbeitskreises "Junge Demographie" stehen in diesem Jahr die demografischen Aspekte von MIGRATION. Am 09. und 10. Oktober 2008 werden Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen ihre neuen Forschungsergebnisse in Nürnberg vorstellen. Veranstaltet wird die Tagung in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Seit 1990 sind mehr als 16 Millionen Personen nach Deutschland zugezogen, während im selben Zeitraum ca. 11 Millionen Personen das Land verließen. Insgesamt leben in Deutschland heute über 15 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund.

In Europa waren es im Jahr 2006 nach UN-Angaben ca. 64,1 Millionen die in einem Land lebten, in dem sie nicht geboren wurden. Weltweit betrug diese Zahl etwa 190 Millionen.

Obwohl ihr Anteil an der jeweiligen Gesamtbevölkerung relativ klein erscheint, handelt es sich um eine in vielen Bereichen hoch selektive Bevölkerungsgruppe. Vielleicht ist genau dies der Grund, warum die Ursachen, Folgen und Konsequenzen von Migrationsprozessen wie kaum ein anderer Fragenkomplex so fächerübergreifend analysiert werden.

Mittlerweile beeinflussen die bevölkerungsdynamischen Konsequenzen von Migration die Bevölkerungsentwicklung einer Region oder eines Landes zum Teil stärker und nachhaltiger als die natürlichen demografischen Komponenten Fertilität und Mortalität. Allein diese Tatsache ist ein Grund, sich aus demografischer Perspektive mit dem Thema MIGRATION auseinanderzusetzen.

Als Keynote Speaker der Tagung konnten mit Prof. Barry Edmonston (University of Victoria, Kanada) und Dr. James Raymer (University of Southampton, Großbritannien) zwei ausgewiesene Experten der quantitativen Methodenforschung im Bereich Migration gewonnen werden.

Eine Veröffentlichung der Tagungsbeiträge und Ergebnisse ist in der Publikationsreihe des Rostocker Zentrums zur Erforschung des Demografischen Wandels: "Demografischer Wandel - Hintergründe und Herausforderungen" für das Jahr 2009 geplant.

Ziele der Veranstaltung sind:

- die Analyse von Migration aus interdisziplinärem Blickwinkel, sowie ein Vergleich nationaler und internationaler Studien und Ergebnisse

- die Diskussion politikrelevanter Forschungsergebnisse mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik sowie

- die Annäherung an Phänomene der Migration unter ganzheitlichen Gesichtspunkten anstelle von einseitig quantitativ oder qualitativ orientierten Studien.

Organisatoren:

Sprecher des Arbeitskreises "Junge Demographie" in der DGD

Thomas Salzmann
Universität Rostock
Lehrstuhl für Empirische Sozialforschung und Demographie
Ulmenstraße 69
18057 Rostock
thomas.salzmann@young-demography.org
Nadine Zielonke
Statistik Austria
Direktion Bevölkerung
Demographie und Arbeitsmarkt
Guglgasse 13, 1110 Wien
Österreich
Nadine.zielonke@young-demography.org
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Martin Kohls
Frankenstrasse 210
90461 Nürnberg
Tel: 0911 - 943-4408
Fax: 0911 - 943-4007
Email: martin.kohls@bamf.bund.de

Dr. Insa Cassens | idw
Weitere Informationen:
http://www.young-demography.org
http://www.zdwa.de/zdwa/termine/20081009_termin_18863646W3DnavidW2680.php

Weitere Berichte zu: Demographie Herbsttagung Migration Migrationsprozesse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam

20.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics