Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HDT-Tagung „Bauen im Bestand / Ertüchtigung von Industrieflächen“

29.05.2009
Das Haus der Technik bietet am 6. Oktober 2009 in Essen erstmalig Fachveranstaltung zur Erhaltung bestehender Bauwerke an.

Die Erhaltung oder Ertüchtigung von bestehenden Bauwerken gewinnt gegenüber der Ausführung von Neubauvorhaben immer mehr an Bedeutung.

Eine große Anzahl von teilweise mehrere Jahrzehnte alten Bauwerken genügt nicht mehr ihren Anforderungen und ist sanierungsbedürftig.

Insbesondere Schäden infolge Korrosion der Stahlbewehrung sind häufig Anlass für Schutz- und Instandsetzungsmaßnahmen. Bauwerke, die neben der Tragfunktion auch Aufgaben des Umweltschutzes zu übernehmen haben, entsprechen nicht mehr den gesetzlichen Auflagen infolge ihrer Bauart und ihres Zustandes.

Es gibt aber keine standardisierte Lösung aufgrund der Individualität der Bauwerke hinsichtlich ihrer Tragkonstruktion, ihrer Nutzung während der weiteren Bauteil-lebensdauer, den betrieblichen Einschränkungen für die Dauer der Instandsetzungs-maßnahme und deren Wirtschaftlichkeit.

Äußerst vielfältig sind die Aufgaben bei der Ertüchtigung eines speziellen Bauwerkes. Sie beruhen, beginnend mit der Bauwerksdiagnose, auf der zielsicher geplanten Instandsetzung unter Berücksichtigung der aktuellen Regelwerke und Normen. Dazu kommt die jeweilige rechtliche Situation, der ggf. erforderliche Produktionsausfall und die daraus resultierende Wahl des Verfahrens/der Produkte und die damit verbundene Qualitätssicherung.

Das Haus der Technik bietet dazu erstmalig die Tagung „Bauen im Bestand / Ertüchtigung von Industrieflächen“ am 6. Oktober 2009 in Essen an.

Hier werden die rechtlichen Probleme des Architektenvertrages beim Bauen im Bestand sowie Haftungsgefahren für Planer und Ausführende bei der Instandsetzung von Anlagen des Umweltschutzes behandelt. Ferner erfolgen Hinweise für den Planer mit exakter vertragsgerechter Formulierung der Beschaffenheit der Sanierungsmaßnahme.

Im zweiten Teil wird auf labile Betontraggründe und deren Ertüchtigung eingegangen. Diese vielfältige fachlich anspruchsvolle facettenreiche Thematik wird in dieser eintägigen Veranstaltung begrenzt / gezielt auf die Bodenflächen von Industrieanlagen behandelt.

Angesprochen werden hier Planer wie Fachingenieure, Anlagenbetreiber bzw. Bauherren, Fachfirmen, die schon tätig sind in der Bestandsertüchtigung, Sachverständige und Prüflabors bzw. Betontechnologen wie auch die Versicherungswirtschaft und Anwaltskanzleien.

Information

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e. V.
Tel. 0201/1803-344
Fax 0201/1803-346

Kai Brommann | Haus der Technik e.V.
Weitere Informationen:
http://www.hdt-essen.de
http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H050-10-315-9.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil
14.12.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF
13.12.2017 | VDI Technologiezentrum GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten