Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gibt es den globalen Konsumenten?

09.01.2009
IAMO-Symposium zur Grünen Woche untersucht Wertewandel im Konsumverhalten

Das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Mittel- und Osteuropa (IAMO) lädt im Rahmen der Internationalen Grünen Woche am Freitag, dem 16. Januar, um 13 Uhr, zum Symposium "20 Jahre Transformation - Gibt es jetzt den globalen Konsumenten?" in den Saal 9 des ICC Berlin ein (Eintritt frei).

Das in Halle (Saale) ansässige Forschungsinstitut will damit der Frage nachgehen, ob sich 20 Jahre nach den großen gesellschaftlichen Umbrüchen tatsächlich weltweit eine Angleichung des Konsumverhaltens - ausgerichtet an westlichen Standards - feststellen lässt. In boomenden Metropolen wie Prag, Budapest, Moskau oder Kiew hat sich in den letzten Jahren eine kaufkräftige und konsumfreudige Mittelschicht etabliert, die nicht allein "westliche" Produkte nachfragt, sondern auch hohe Qualitätsstandards als selbstverständlich erwartet.

Gleichen sich Konsumenten also weltweit in ihren Wünschen und Bedürfnissen an? Verschwinden regionale und kulturelle Unterschiede? Wie stellt sich die Agrar- und Ernährungswirtschaft diesen Herausforderungen und welche Auswirkungen haben sie auf einkommensschwache Konsumenten?

Nach einem Grußwort von Ministerialdirigent Dr. German Jeub, Unterabteilungsleiter Außenwirtschaftsbeziehungen des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz führen Prof. Dr. Thomas Glauben, Geschäftsführender Direktor des IAMO, und Prof. Dr. Jutta Roosen, Professorin für Marketing und Konsumforschung am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre der Technischen Universität München, in die Thematik ein. Die anschließende Podiumsdiskussion eröffnen mit Anregungen aus Praxis und Wissenschaft Dipl. Kfm. Rainer Thiele, Geschäftsführender Gesellschafter der KATHI Rainer Thiele GmbH, Karsten Ziebell, Ressortleiter EU-Märkte der CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH und Prof. Dr. Jens-Peter Loy, Professor am Lehrstuhl Marktlehre des Instituts für Agrarökonomie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Es moderiert Dietrich Holler, Chefredakteur der Agrarzeitung Ernährungsdienst.

20 Jahre Transformation - Gibt es jetzt den globalen Konsumenten?
Fr 16.01.2009 | 13-15 Uhr
Internationales Congress Centrum ICC Berlin | Saal 9
(Haupteingang: Neue Kantstraße/Ecke Messedamm, 14057 Berlin)
Eintritt frei

Britta Paasche | idw
Weitere Informationen:
http://www.iamo.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie