Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ganztagsschulkongress vom 11. - 13. November 2009 in Karlsruhe

02.11.2009
Vom 11. bis 13. November 2009 findet der Bundeskongress des Ganztagsschulverbandes GGT e.V. an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe statt, zu dem etwa 450 Gäste aus allen Bundesländern und dem benachbarten deutschsprachigen Ausland erwartet werden.

Es sind Pädagogen und Pädagoginnen aller Professionen sowie Vertreter/-innen von Schulen, Schulämtern, Ministerien, Universitäten, Schulträgern und anderen bildungsrelevanten Institutionen, aber auch Bildungspolitiker/-innen, Eltern und Schüler/-innen. Am Mittwoch, den 11.11.09 um 15 Uhr laden die Veranstalter zu einer Pressekonferenz.

"Ganztagsschule - Motor der Schulreform", unter diesem anspruchsvollen Leitsatz will der Ganztagsschulverband im Anschluss an die positive Entwicklung der ganztägig arbeitenden Schulen in den ersten Jahren dieses Jahrtausends ein deutliches Zeichen für eine reformorientierte Bildung, Betreuung und Erziehung setzen. Verfolgt man die Debatten um anstehende Reformen des bundesdeutschen Bildungswesens aufmerksam, fällt immer wieder auf, dass die Ganztagsschule in keinem der Beiträge fehlt.

Dabei ist es gleichgültig, ob es um die innere oder die äußere Schulreform geht, ganztägig organisierte und praktizierte Bildung steht immer wieder im Fokus der Vorschläge. Der interessierte Laie kann zuweilen gar den Eindruck gewinnen, dass die Prozessteilnehmer in ihren Aussagen und politischen Handlungen die Ganztagsschule recht unreflektiert unterstützen, so geschehen bei der Verkürzung der gymnasialen Bildungsgänge.

Nicht wenigen Verantwortlichen wurde erst während der Umsetzung klar, welche umfassenden organisatorischen und pädagogischen Konsequenzen mit der nicht unerheblichen Ausweitung der Wochenstundenzahl verbunden waren, denn Gymnasien sind mit ihren massiv verlängerten Schultagen letztlich "teilgebundene" Ganztagsschulen. Ebenso unbedacht verfahren viele Verantwortliche, wenn sie den Schritt zu einem zweigliedrigen Bildungssystem wagen und den neuen "verbundenen" Schulen Elemente ganztägiger Bildung und Erziehung gutgläubig und mit bester Absicht angliedern.

Eine gelingende Schulreform jedoch darf den ganzheitlichen Ansatz eines umfassenden Bildungs- und Erziehungsverständnisses nicht aus den Augen verlieren. Eine Ganztagsschule, in der unreflektiert Bildungselemente aufsummiert werden, wird erfahrungsgemäß deutliche Probleme bekommen.

Der diesjährige Kongress des Ganztagsschulverbandes wendet sich deshalb unter dem Leitsatz "Ganztagsschule - Motor der Schulreform" an Fachbesucher/innen und interessierte Personen der Öffentlichkeit und Politik. Der Ganztagsschulverband als Veranstalter möchte auf dem Kongress in Karlsruhe Mut machen und vielfältige Anregungen für eine verbesserte Entwicklung der Ganztagsschulen geben.

Dafür finden die Tagungsbesucher/innen im Programm des Kongresses wieder ein reiches Angebot an Vorträgen, Diskussionsforen und Workshops. Schon im Eröffnungsvortrag wird der Aspekt "Glück" (eine unterschätzte Dimension der pädagogischen Praxis) in der Schule aufgegriffen, um damit die umfassenden und komplexen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen in den Blickpunkt zu rücken. Der reformpädagogische Ansatz spannt sich, wie aus dem Tagungsprogramm (vgl. untenstehenden Link) ersichtlich, bis hin zur Erneuerung der Lehrerbildung vor dem Hintergrund der Ganztagschulentwicklung und dem daraus abzuleitenden erweiterten Aufgabenfeld der Pädagogen. Selbstverständlich bleibt der Blick in die schulorganisatorische und unterrichtliche Praxis nicht ausgespart: 25 Schulen unterschiedlicher Schularten und Konzeptionen sind im Programm als Besuchsschulen ausgewiesen, die sich für die Kongressteilnehmer öffnen und zur Betrachtung und zum fachlichen Gespräch einladen.

Tagungsstätte: Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Moltkestraße (Aula), 76133 Karlsruhe

Pressekonferenz: Mittwoch, 11. Nov. 2009, 15.00 Uhr, im Hauptgebäude der PH (Bismarckstraße 10), Raum 213.

Begrüßung: Mittwoch, 11. Nov. 2009 um 16.00 Uhr durch: Rektorin der Pädagogischen Hochschule, Prof. Dr. Liesel Hermes, Karlsruhe; Amtsleiter des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, Stuttgart, Ministerialdirektor Wolfgang Fröhlich; Vertreter der Stadt Karlsruhe, Bürgermeister Klaus Stapf

Kontakt:
Rolf Richter
Pressesprecher der GGT e.V.
Am Kindergarten 2
65520 Bad Camberg
Tel.: 017670012960, Fax: 032121225143
Email: richter@gsamrosenberg.de

Kirsten Buttgereit | idw
Weitere Informationen:
http://www.ganztagsschulverband.de/gsv/page/kongresse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Automatisierungstreff 2017: Experten-Tipps zu EMV und Industrie 4.0-Engineering

28.02.2017 | Seminare Workshops

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie