Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gaming trifft Wissenschaft

19.05.2017

3. Jenaer Games Night am 10. Juni

Am kommenden 10. Juni erwartet kleine und große Besucher an der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena ein umfangreiches Programm rund um das Thema „Digitale Spiele“


Mit 1.200 Gästen war die Games Night im Jahr 2016 gut besucht

Foto: Martin Geisler

Von 12.00 bis 22.00 Uhr lädt der Fachbereich Sozialwesen zur 3. Jenaer Games Night in das Haus 4 an der Carl-Zeiss-Promenade 2 ein. Studierende, Wissenschaftler und Gamer aller Altersgruppen treffen sich zum Spiel, zu neuen Informationen und zum Dialog mit Gleichgesinnten.

Organisiert wird die Games Night von der AG Respawn: Studentinnen und Studenten des Fachbereichs Sozialwesen und ihrem Mentor Prof. Dr. Martin Geisler. Sie beschreiben die Games Night als eine „Mischung rund um das Thema digitales Spielerleben und Spielpädagogik“.

Zu sehen und spielend zu erleben sind die neueste Technik in den Bereichen Virtual Reality und Lasergame, ein Escape Room und Retrogames. Passend zum erfahrbaren Teil gibt es unter anderem Vorträge zum Thema Altersfreigabe, eSport als Breitensport und Überwachung in Videospielen. Auch zum Thema Jugendmedienschutz werden Experten zur Verfügung stehen.

Digitale Spiele sind auch in der Bildung und der Sozialen Arbeit ein wichtiges Medium. Dementsprechend wird die 3. Games Night zusätzlich durch ein Seminar im Fachbereich Sozialwesen begleitet, das Videogames im Sinne der „Lebensweltorientierung“ reflektiert und so eine Brücke zur Sozialen Arbeit herstellen soll.

Für die Veranstaltung konnten u. a. das Institut Spawnpoint, die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), Spieleratgeber NRW, die Bundeszentrale für politische Bildung, die Schreibfabrik Leipzig, eSports Leipzig e.V., Laser Factory Jena, NETPÄD Jena sowie das Jugendzentrum Hugo aus Jena als Unterstützer gewonnen werden.

Start ist 12.00 Uhr in der Hochschulaula (Haus 4, EG). Alle weiteren Stationen sind ausgeschildert. Der Eintritt ist frei.

Informationen und Programm:
https://agrespawnblog.wordpress.com/
oder
https://www.facebook.com/events/1482228815131154/

F. Krieg, D. Mohorn / sn

Weitere Informationen:

http://www.eah-jena.de

Sigrid Neef | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Präzisionstechnik und Nanotechnologie
19.05.2017 | Leibniz Universität Hannover

nachricht Über 500 Wissenschaftler tagen auf dem Campus der TU Kaiserslautern
18.05.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: World's thinnest hologram paves path to new 3-D world

Nano-hologram paves way for integration of 3-D holography into everyday electronics

An Australian-Chinese research team has created the world's thinnest hologram, paving the way towards the integration of 3D holography into everyday...

Im Focus: Using graphene to create quantum bits

In the race to produce a quantum computer, a number of projects are seeking a way to create quantum bits -- or qubits -- that are stable, meaning they are not much affected by changes in their environment. This normally needs highly nonlinear non-dissipative elements capable of functioning at very low temperatures.

In pursuit of this goal, researchers at EPFL's Laboratory of Photonics and Quantum Measurements LPQM (STI/SB), have investigated a nonlinear graphene-based...

Im Focus: Erstmals gemessen: Quantenfeldtheorie im Quanten-Simulator

Eine neue Art der Vermessung von Vielteilchen-Quantensystemen präsentiert die TU Wien in Kooperation mit der Universität Heidelberg nun im Fachjournal „Nature“.

In „Quanten-Simulatoren“ kann man bislang unbeantwortbaren Fragen nachgehen.
Was geschah am Beginn des Universums? Wie kann man die Struktur von...

Im Focus: Bacteria harness the lotus effect to protect themselves

Biofilms: Researchers find the causes of water-repelling properties

Dental plaque and the viscous brown slime in drainpipes are two familiar examples of bacterial biofilms. Removing such bacterial depositions from surfaces is...

Im Focus: „UrbanSAX“ geht in London an den Start

Vom 25. bis 28. Mai 2017 tritt die studentische Initiative "Fortis Saxonia" der TU Chemnitz mit ihrem neuentwickelten Fahrzeug "UrbanSAX" beim Shell Eco-marathon an

Es ist der größte Wettbewerb für nachhaltige Mobilität in Europa - der Shell Eco-marathon. Vom 25. bis 28. Mai 2017 werden 192 Teams von Hochschulen und...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Gaming trifft Wissenschaft

19.05.2017 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Präzisionstechnik und Nanotechnologie

19.05.2017 | Veranstaltungen

Über 500 Wissenschaftler tagen auf dem Campus der TU Kaiserslautern

18.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ventilator für Korallen: Symbiose mit Riffbarschen bringt Korallen große Vorteile für das Wachstum

19.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Licht am Abend verbessert Leistung im Endspurt

19.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Gaming trifft Wissenschaft

19.05.2017 | Veranstaltungsnachrichten