Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Füllstoffe und Additive zur Funktionalisierung von Kunststoffen

15.10.2014

Gemeinschaftsinitiative Treffpunkt Kunststoffe

„Füllstoffe und Additive zur Funktionalisierung von Kunststoffen“
Mechanische und sensorische Funktionalisierung

06. November 2014, 9.30 -17 Uhr
Historischer Rathaussaal, 96317 Kronach

  • Fortsetzung des Fachforums bietet Experten Einblicke in die Herausforderungen und in Möglichkeiten mechanischer und sensorischer Funktionalisierung
  • Kunststoff-Netzwerk Franken und Cluster Neue Werkstoffe führen erfolgreich Akteure der gesamten Wertschöpfungskette zusammen

Welcher Mehrwert kann durch eine mechanische oder sensorische Funktionalisierung von Kunststoffbauteilen geschaffen werden? Welche Möglichkeiten bieten sich für den Leichtbau im automobilen Interieur? Wie können Sensoreigenschaften direkt in den Kunststoffcompound eingebracht werden und welche Möglichkeiten der Projektförderung für Werkstoffentwicklungen gibt es?

Antworten auf diese Fragen gibt die Gemeinschaftsinitiative Treffpunkt Kunststoffe am 6. November 2014 im Rahmen einer Fachtagung mit dem Titel „„Füllstoffe und Additive zur Funktionalisierung von Kunststoffen“ in Kronach. Die Veranstaltung ist eine Koproduktion des Kunststoff-Netzwerkes Franken e.V. (KNF) und des Clusters Neue Werkstoffe (CNW) der Bayern Innovativ.

Gerade in Branchen wie der Automobilindustrie, der Consumerelektronik oder auch der Medizintechnik steigen die Anforderungen an die Funktionalität von Bauteilen. Beispiele hierfür sind die Erzielung noch besserer Festigkeiten bei geringerem Gewicht oder die Integration sensorischer Eigenschaften in Kunststoffbauteilen.

Voraussetzung für entsprechende Lösungen sind die Anforderungen und Bedarfe der Anwender zu erfahren und die neusten Entwicklungen im Bereich der Füllstoffe und Additive für die Compoundherstellung sowie die Verarbeitungstechnologien und die Möglichkeiten sensorischer Funktionalisierungen zu kennen. Nur durch einen intensiven Wissens- und Technologietransfer können sowohl Verarbeiter als auch Anwender neue Ideen und Produkte generieren.

Mit dem Treffpunkt Kunststoff „Füllstoffe und Additive zur Funktionalisierung von Kunststoffen“ bieten das Kunststoffnetzwerk Franken und der Cluster Neue Werkstoffe eine Plattform, um Akteure aller Wertschöpfungsstufen zusammenzuführen.

Experten aus Industrie und Forschung geben auf dem Forum Einblicke in den neuesten Stand der Forschung und machen Anforderungen und Lösungen in diesen Bereichen transparent. Gemeinsam vermitteln die Netzwerke somit einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten und Perspektiven der mechanischen und sensorischen Funktionalisierung von Kunststoffbauteilen.

Weitere Informationen:

http://www.bayern-innovativ.de/fuellstoffe2014/programm

Nicola Socha | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung