Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Freier Zugang zu Wissen. Open-Access-Tage mit Messe an der Universität Regensburg

30.09.2011
Das Internet bietet die Möglichkeit, wissenschaftliche Informationen für jeden Interessierten frei zugänglich zu machen. Derzeit gewinnt „Open Access“, also der kostenlose und unbeschränkte Zugang zu Publikationen im Internet, gerade in der Wissenschaftskommunikation immer mehr an Bedeutung.

Die Universität Regensburg unterstützt diese Art des Publizierens bereits seit Jahren aktiv und bestärkt ihre Wissenschaftler, aktuelle Forschungsergebnisse unbeschränkt über das Internet zu veröffentlichen.

In diesem Zusammenhang finden vom 4. bis zum 5. Oktober 2011 die Open-Access-Tage auf dem Regensburger Campus statt. Organisiert wird die Veranstaltung von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universitätsbibliothek Regensburg. Es handelt sich dabei um die größte Open-Access-Tagung im deutschsprachigen Raum. Annähernd 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz werden in Regensburg erwartet.

Die Regensburger Open-Access-Tage richten sich vor allen Dingen an Personen, die am wissenschaftlichen Forschungs- und Kommunikationsprozess an Bibliotheken, Forschungs- oder Fördereinrichtungen beteiligt sind. Diesen wird über ein vielfältiges und informatives Programm ein breites Spektrum der neuesten Entwicklungen im Bereich Open Access vorgestellt. So stehen im Rahmen zahlreicher Vorträge neben den Open-Access-Aktivitäten der Europäischen Kommission unter anderem auch Fragen des „Data-Sharing“ oder die Bedeutung von Wikis auf dem Programm. Darüber hinaus werden Workshops - beispielsweise zum Publikationsmanagement oder zu rechtlichen Fragen – angeboten. Parallel dazu findet auf dem Campus eine Open-Access-Messe statt, auf der sich Open-Access-Projekte, -Verlage sowie -Zeitschriften präsentieren und zahlreiche Dienstleister ihre Aktivitäten im Bereich Open Access darstellen.

Die Open-Access-Tage finden einmal jährlich an wechselnden Standorten statt. Nach den Stationen in Konstanz (2007), Berlin (2008), Konstanz (2009) und Göttingen (2010) findet die Veranstaltung erstmals in Regensburg statt. Damit unterstreicht die Universität Regensburg ihre Position im Kreis der wissenschaftlichen Institutionen, die den freien Zugang aktiv fördern: Ganz im Sinne der „Berliner Erklärung“ zum offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen, die von allen Repräsentanten der großen deutschen und internationalen Wissenschaftsorganisationen unterzeichnet worden ist. Durch die Open-Access-Tage fördert die Universität Regensburg den freien und ungehinderten Austausch in Wissenschaft und Forschung sowie die Demokratisierung des Wissens in einer modernen und pluralen Gesellschaft.

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Dr. Gernot Deinzer
Universität Regensburg
Universitätsbibliothek
Tel.: 0941 943-2759
Gernot.Deinzer@bibliothek.uni-regensburg.de

Alexander Schlaak | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-regensburg.de
http://open-access.net/de/aktivitaeten/open_access_tage/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics