Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

FH Stralsund lädt zur vierten IT-Sicherheitskonferenz

07.09.2015

Vom 22. bis einschließlich 24. September 2015 findet bereits zum vierten Mal die IT-Sicherheitskonferenz an der Fachhochschule Stralsund statt mit zahlreichen Referenten, die aus ihrer Praxiserfahrung berichten und interessante Einblicke geben zu den Themen Datenschutz und IT-Sicherheit.

Die Fachtagung wird von der Fachhochschule in enger Zusammenarbeit mit dem Verein Sund-Xplosion e.V. organisiert und durchgeführt. Steffen Kohlmetz ist Vorstandsmitglied des Vereins und sagt: „Die IT-Sicherheitskonferenz ist einzigartig und gibt es in diesem Umfang und in dieser Qualität kein zweites Mal in Mecklenburg-Vorpommern. Wir verstehen die Veranstaltung als Treff der IT-Branche, die die Konferenz nutzt, um Kontakte zu knüpfen, um Neues zu erfahren und um sich untereinander auszutauschen.“

An den drei Tagen finden verschiedene Workshops und Vorträge statt. Am ersten Tag spricht beispielsweise Dr. Daniel Hamburg über „Die Kunst des Hackings – eine Führung auf die dunkle Seite der Macht“. Nun fragen sich vielleicht einige, was ist eigentlich Hacking beziehungsweise wer oder was ist ein Hacker? Das Internet-Lexikon Wikipedia gibt hierzu unter anderem folgende interessante Erklärung:

„Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann“. Es handelt sich also um kluge Köpfe, die aber nicht immer Gutes vorhaben und vor denen man sich schützen sollte. Ein spezieller Schutz ist insbesondere dann notwendig, wenn so jemand über ein Netzwerk in Computersysteme eindringt.

Auf die Frage welche Sicherheitskonzepte es diesbezüglich gibt, wird Herr Prof. Dr. Bernd Eylert am zweiten Tag Antwort geben, er spricht über IT-Sicherheitskonzepte am Beispiel von Hochschulen und Prof. Dr. Bernhard Stütz referiert über „Pixel Gateway – sichere Kommunikation in der Industrie“.

Prof. Dr. Andreas Noack von der FH Stralsund ist Organisator der Konferenz und sagt: „Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder ein anspruchsvolles und breitgefächertes Programm anbieten können. Dabei möchten wir nicht nur IT-Experten ansprechen, sondern auch den Laien, der sich für seine persönliche Datensicherheit im Internet interessiert.

Fast jeder verfügt heutzutage über ein internetfähiges Mobiltelefon und nutzt diverse Online-Dienste sowie Socialmedia-Kanäle, hier möchten wir informieren und über Sicherheitslücken aufklären. Darüber hinaus ist die FH bestrebt das Thema IT-Sicherheit in Forschung und Lehre auszubauen und somit ihre Kompetenz zu stärken. Für das Wintersemester 2016/17 plant der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik die Einführung des neuen Studiengangs IT-Sicherheit und Mobile Systeme.“

Interessierte finden das Programm unter dem Link http://it-sicherheitskonferenz.de und können sich per E-Mail an Steffen.Kohlmetz@fh-stralsund.de anmelden. Die Teilnehmergebühr beträgt für Studierende 20,00 Euro und für Externe 100,00 Euro.

Dr. Rudi Wendorf | idw - Informationsdienst Wissenschaft
Weitere Informationen:
http://www.fh-stralsund.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil
14.12.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF
13.12.2017 | VDI Technologiezentrum GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten