Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

FH Stralsund lädt zur vierten IT-Sicherheitskonferenz

07.09.2015

Vom 22. bis einschließlich 24. September 2015 findet bereits zum vierten Mal die IT-Sicherheitskonferenz an der Fachhochschule Stralsund statt mit zahlreichen Referenten, die aus ihrer Praxiserfahrung berichten und interessante Einblicke geben zu den Themen Datenschutz und IT-Sicherheit.

Die Fachtagung wird von der Fachhochschule in enger Zusammenarbeit mit dem Verein Sund-Xplosion e.V. organisiert und durchgeführt. Steffen Kohlmetz ist Vorstandsmitglied des Vereins und sagt: „Die IT-Sicherheitskonferenz ist einzigartig und gibt es in diesem Umfang und in dieser Qualität kein zweites Mal in Mecklenburg-Vorpommern. Wir verstehen die Veranstaltung als Treff der IT-Branche, die die Konferenz nutzt, um Kontakte zu knüpfen, um Neues zu erfahren und um sich untereinander auszutauschen.“

An den drei Tagen finden verschiedene Workshops und Vorträge statt. Am ersten Tag spricht beispielsweise Dr. Daniel Hamburg über „Die Kunst des Hackings – eine Führung auf die dunkle Seite der Macht“. Nun fragen sich vielleicht einige, was ist eigentlich Hacking beziehungsweise wer oder was ist ein Hacker? Das Internet-Lexikon Wikipedia gibt hierzu unter anderem folgende interessante Erklärung:

„Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann“. Es handelt sich also um kluge Köpfe, die aber nicht immer Gutes vorhaben und vor denen man sich schützen sollte. Ein spezieller Schutz ist insbesondere dann notwendig, wenn so jemand über ein Netzwerk in Computersysteme eindringt.

Auf die Frage welche Sicherheitskonzepte es diesbezüglich gibt, wird Herr Prof. Dr. Bernd Eylert am zweiten Tag Antwort geben, er spricht über IT-Sicherheitskonzepte am Beispiel von Hochschulen und Prof. Dr. Bernhard Stütz referiert über „Pixel Gateway – sichere Kommunikation in der Industrie“.

Prof. Dr. Andreas Noack von der FH Stralsund ist Organisator der Konferenz und sagt: „Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder ein anspruchsvolles und breitgefächertes Programm anbieten können. Dabei möchten wir nicht nur IT-Experten ansprechen, sondern auch den Laien, der sich für seine persönliche Datensicherheit im Internet interessiert.

Fast jeder verfügt heutzutage über ein internetfähiges Mobiltelefon und nutzt diverse Online-Dienste sowie Socialmedia-Kanäle, hier möchten wir informieren und über Sicherheitslücken aufklären. Darüber hinaus ist die FH bestrebt das Thema IT-Sicherheit in Forschung und Lehre auszubauen und somit ihre Kompetenz zu stärken. Für das Wintersemester 2016/17 plant der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik die Einführung des neuen Studiengangs IT-Sicherheit und Mobile Systeme.“

Interessierte finden das Programm unter dem Link http://it-sicherheitskonferenz.de und können sich per E-Mail an Steffen.Kohlmetz@fh-stralsund.de anmelden. Die Teilnehmergebühr beträgt für Studierende 20,00 Euro und für Externe 100,00 Euro.

Dr. Rudi Wendorf | idw - Informationsdienst Wissenschaft
Weitere Informationen:
http://www.fh-stralsund.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Zellstoffwechsel begünstigt Tumorwachstum

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten