Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fatale Fehler in der Meldekette

09.09.2009
Tagung an der RWTH Aachen erörtert Wege und Störungen der molekularen Signalübertragung in der Zelle

Rund 500 Wissenschaftler aus aller Welt versammeln sich Ende September in Aachen, um sich über neueste Entwicklungen in einem Forschungsgebiet von hoher medizinischer Bedeutung auszutauschen: Das molekulare Geschehen bei der Weiterleitung von Signalen in der Zelle - Schlüssel zum Verständnis von grundlegenden Prozessen des Lebens, aber auch von Krankheiten wie Krebs, Diabetes oder Alzheimer. Das Thema steht im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Tagung "Signal Transduction and Disease" von 27. bis 30. September 2009, zu der auch die Nobelpreisträger Edmond Fischer und Harald zur Hausen anreisen werden.

Ob Sehen, Hören oder Riechen, Bewegung, Wachstum oder Ernährung: Die meisten biologischen Prozesse funktionieren nur, wenn Zellen Signale von außen empfangen, verarbeiten und richtig darauf reagieren können. Die Mechanismen der Signalübertragung in der Zelle sind Gegenstand eines wissenschaftlichen Fachgebiets, das in den zurückliegenden Jahrzehnten enorme Bedeutung erlangt hat.

Vor allem ihre medizinischen Implikationen machen die Signalverarbeitung zu einem heißen Thema: Störungen ihrer biologischen Abläufe sind an der Entstehung von Krebs, Fehlsteuerungen der Immunabwehr und Erkrankungen des Nervensystems beteiligt.

Die Wechselbeziehungen zwischen Signaltransduktion und Krankheiten stehen im Mittelpunkt des internationalen Kongresses "Signal Transduction and Disease", das die biochemischen Fachgesellschaften Belgiens, der Niederlande und Deutschlands gemeinsam veranstalten. Zu der Tagung an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen versammeln sich weltweit führende Experten zum Thema, darunter der Nobelpreisträger Edmond Fischer und die Forschungs-Pioniere Sir Philip Cohen und Tony Pawson.

Ein weiterer Nobelpreisträger, der deutsche Krebsforscher Harald zur Hausen, wird den öffentlichen Einführungsvortrag "Krebsentstehung durch Infektionen" halten (Sonntag, 27. September, 16 Uhr). Zur Hausen wird auf Deutsch über seine Forschungsergebnisse sprechen, während des gesamten übrigen Programms ist Englisch die Tagungssprache.

Tagungs-Homepage
Informationen zum Programm und dem Veranstaltungsort sind auf der Website www.sigtrans-aachen.org zu finden.
Veranstalter
Die Tagung "Signal Transduction and Disease" wird gemeinsam von den Biochemischen Fachgesellschaften Deutschlands (www.gbm-online.de), Belgiens (http://www.icp.ucl.ac.be/bsbmb2/home.html) und der Niederlande (http://www2.kncv.nl/nvbmb/) organisiert. Für Auskünfte steht die Geschäftsstelle der GBM in Frankfurt am Main gern zur Verfügung (Telefon: 069-660-567-0; Email info@gbm-online.de).
Schülerkongress
Parallel zur Tagung findet am Montag, 28. September ein Schülerkongress zum Thema "Faszination Neurobiologie" statt. Die Veranstaltung bietet Jugendlichen die Gelegenheit, sich direkt bei Fachleuten über aktuelle Forschung zu informieren (www.gbm-online.de/AkOe).

Thomas von Salzen | idw
Weitere Informationen:
http://www.sigtrans-aachen.org/
http://www2.kncv.nl/nvbmb/
http://www.icp.ucl.ac.be/bsbmb2/home.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik
21.02.2017 | Westfälische Hochschule

nachricht Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?
21.02.2017 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen

Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung

21.02.2017 | Seminare Workshops

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie