Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fachkongress WoMenPower erneut mit vielfältigem Programm

10.03.2010
Karrierefragen, Erfolgsstrategien im Beruf sowie Integration von Beruf und Privatleben bilden die Schwerpunktthemen
Unter dem Motto „Mobility + Energy“ wird der diesjährige Fachkongress WoMenPower am 23. April 2010 auf der HANNOVER MESSE ausgerichtet. Die Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren zur festen Institution entwickelt und verzeichnet alljährlich mehr als 800 Teilnehmer.

Der Kongress bietet ein Programm zu Karrierefragen, Erfolgsstrategien im Beruf sowie der Integration von Beruf und Privatleben. Er richtet sich sowohl an berufstätige Frauen und Männer. „Die Themen der HANNOVER MESSE spiegeln sich in diesem Jahr im Kongressprogramm von WoMenPower wider. Energie und Mobilität sind nicht nur bestimmende Säulen für die Industrie, sondern spielen auch für jeden Einzelnen im Rahmen seiner Berufstätigkeit eine bedeutende Rolle. Es sind zwei Zukunftsbranchen, die nachhaltiges Wachstum und damit einhergehend hervorragende Berufschancen bieten“, sagt Dr. Wolfram von Fritsch, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG.

Erstmals werden Themenforen angeboten, in denen das Motto des Kongresses aufgegriffen wird. Die Teilnehmer können zwischen „Energy“, „Mobility“ und „Kommunikation“ wählen.

Die Eröffnungsreden halten Brigitte Ederer, Vorstandsvorsitzende von SIEMENS Österreich, und Prof. Gunter Dück, Chief Technologist bei IBM. Bei der anschließenden Podiumsdiskussion geht es um das Thema „Noch meilenweit bis zur Selbstverständlichkeit: Frauenkarrieren in der Industrie“. Christina Harland vom NDR Fernsehen moderiert.

Vier anschließende parallele Workshops widmen sich dem Thema „Führen von Mitarbeitern“, wobei unterschiedliche Aspekte berücksichtigt werden. Während zum Beispiel in einem Workshop das Führen eines interkulturellen Teams beleuchtet wird, erfahren die Teilnehmer in einem zweiten Workshop, wie sie mit emotionalem Verhandlungsgeschick zum Erfolg kommen.

Praktische Tipps bekommen die Teilnehmer in praxisbezogenen Workshops, die sowohl über den Wiedereinstieg in den Beruf als auch zu Gehaltsverhandlungen informieren. Die Teilnehmer erfahren, wie sie im Bewerbungs- oder Karriereprozess überzeugen oder Herausforderungen einer Führungskarriere in technischen Unternehmen meistern.

Abgerundet wird das Programm durch Coaching-Workshops – von Stimm-Coaching über Machtspiele im Business bis hin zu Stressprävention.

Erstmals werden im Rahmen eines Workshops Mentoring-Programme außeruniversitärer Forschungseinrichtungen thematisiert. In der Fraunhofer-Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft und der Max-Planck-Gesellschaft haben sich Mentoring-Programme in den vergangenen Jahren zu effektiven Karriereförderungsinstrumenten entwickelt. Im Workshop wird diskutiert, inwieweit sich diese Programme auf die Wirtschaft übertragen lassen.

Über die HANNOVER MESSE

Das weltweit bedeutendste Technologieereignis wird vom 19. bis 23. April 2010 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2010 vereint neun Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, Power Plant Technology, MobiliTec, Digital Factory, Industrial Supply, CoilTechnica, MicroNanoTec sowie Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2010 sind Industrieautomation, Energie­technologien, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Zukunftstechnologien. Italien ist das Partnerland der HANNOVER MESSE 2010.

Brigitte Mahnken | Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.messe.de
http://www.hannovermesse.de/presseservice

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik