Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Exklusive Kontakte beim Investforum

23.05.2012
Als eine der größten Matching-Veranstaltungen für Beteiligungskapital in Mitteldeutschland bringt das Investforum Sachsen-Anhalt ideenreiche Gründungsprojekte mit Kapitalgebern, Business Angels, Banken und anderen Finanziers zusammen.

16 Unternehmen erhalten die Chance, ihre Idee in zehn Minuten vor Investoren zu präsentieren. Das Investforum Sachsen-Anhalt findet am 12. und 13. September 2012 in Magdeburg statt. Bewerbungen sind bis zum 12. August möglich. Koordiniert wird das Forum durch Univations, das Institut für Wissens- und Technologietransfer an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

„Das Investforum ist eine tolle Chance für junge innovative Unternehmer in unserem Land. Die Möglichkeit, eine Vielzahl von Kapitalgebern für ihre Geschäftsideen zu begeistern ist wichtig für Gründer und junge Unternehmen, denen oftmals Eigenmittel oder der Zugang zu Fremdkapital fehlen. Zudem können sie von der unternehmerischen Erfahrung der Finanziers profitieren. Deshalb habe ich auch in diesem Jahr gern die Schirmherrschaft übernommen", sagt Prof. Dr. Birgitta Wolff, Ministerin für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt. Das Ministerium fördert das Investforum mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt.

Mit einer feierlichen Abendveranstaltung im Industriekomplex des ehemaligen Krupp-Grusonwerks, dem heutigen Sitz der regiocom GmbH, wird das Investforum eröffnet. Mehr als 200 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik finden sich unter dem Motto „Innovation trifft Investor" zusammen. Neben der Möglichkeit, gute Gespräche mit Gründern, Investoren und Unternehmern zu führen, bietet der Abend interessante Vorträge und Gespräche zum Thema Gründung und Finanzierung.

Am Folgetag findet nur für die ausgewählten Unternehmen und Investoren, in zukunftsträchtiger und forschungsintensiver Umgebung des Fraunhofer VTDC, die Matching-Veranstaltung statt. Jung- und Wachstumsunternehmen haben zehn Minuten Zeit, ihre Geschäftsidee zu präsentieren und mögliche Investoren von sich zu überzeugen. Parallel findet in entspannter Atmosphäre die Unternehmensmesse statt, wo abseits der Bühne über die Realisierung der Konzepte und deren Finanzierung gesprochen werden kann. Die präsentierenden Start-ups werden im Vorfeld von einer Expertenjury ausgewählt und auf die wichtigen zehn Minuten professionell vorbereitet.

Eine Bewerbung für die Präsentation auf dem Forum ist bis zum 12. August 2012 auf der Internetseite http://www.investforum.de möglich.

Ansprechpartner:
Daniel Worch
Telefon: 0345 13 14 27 07
E-Mail: worch@investforum.de

Carsten Heckmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.investforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Digitalisierung
19.04.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht 124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus
19.04.2018 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Birke, Kiefer, Pappel – heilsame Bäume

20.04.2018 | Unternehmensmeldung

Licht macht Ionen Beine

20.04.2018 | Physik Astronomie

Software mit Grips

20.04.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics