Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Jahrestagung: 3. Deutsche Luftfahrt Tage DLT

02.10.2008
Finanzkrise hat Auswirkungen auf die Luftfahrt
1. und 2. Dezember 2008 in Frankfurt
Mit dem Ausbau des Hauptstadtflughafens wird eines der größten Infrastrukturprojekte Europas realisiert. Allerdings gestaltet sich die Kreditaufnahme für die Finanzierung des Flughafens Berlin-Brandenburg International (BBI) aufgrund der internationalen Bankenkrise schwierig.

Um den Forderungen der Banken nachzukommen, haben sich die drei Flughafengesellschafter Brandenburg, Berlin sowie der Bund darauf geeinigt, die staatlichen Bürgschaften für die geplante BBI-Kreditaufnahme in Höhe von 2,4 Milliarden Euro von bislang 80 auf 100 Prozent zu erhöhen. Ob die 100-prozentige Garantie der öffentlichen Hand die Finanzierungsprobleme beim Flughafenbau löst, ist bei Experten jedoch umstritten. Auch müsse noch geklärt werden, ob die EU die Bürgschaften billige und nicht als unzulässige staatliche Beihilfe einstufe. (welt.de, 25.9.2008)

3. Deutsche Luftfahrt Tage

Über die aktuellen Bedingungen für die Flughafenfinanzierung sowie über die Auswirkungen der Finanzmarktkrise auf Verkehrsinfrastruktur-Projekte werden zahlreiche Experten auf den 3. Deutschen Luftfahrttagen DLT am 1. und 2. Dezember 2008 in Frankfurt sprechen. Weitere Themen der EUROFORUM-Branchentagung sind neue Finanzierungsmodelle für Errichtung, Ausbau und Betrieb von Flughäfen, Airline-Allianzen, Luftverkehrspolitik und Wettbewerb sowie Emissionshandel, Flugsicherung und Umweltschutz. Den Vorsitz der 3. DLT hält Dr. Ludger Giesberts (Freshfield Bruckhaus Deringer) inne.

Das vollständige Programm ist im Internet abrufbar unter:
www.luftfahrttage.de/?inno-dlt08

Finanzierungsmodelle für Flughäfen

Viele deutsche Flughäfen stehen stark unter dem Einfluss öffentlicher Haushalte, so dass deren knappe finanzielle Lage den Weg für mehr Privatisierungen öffnet. Insbesondere in Deutschland sei kurz- und mittelfristig noch ein großes Privatisierungspotenzial im Bereich der Flughäfen, prognostizieren Experten des Beratungsunternehmens PricewaterhouseCoopers (PwC). Die Bedingungen der Flughafenfinanzierung erläutert Dr. Wolfgang Richter (Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW), während Staatssekretär Klaus-Peter Güttler vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Flughäfen als Standortfaktor vorstellt. Inwieweit börsennotierte Infrastrukturinvestoren als Partner bei der Flughafenentwicklung auftreten können, erklärt Uwe Danziger (3i Deutschland). Die Bedeutung der Kapitalmarktkompetenz für einen industriellen Sponsor, stellt Reiner Schränkler (Hochtief Concessions) vor.

Emissionshandel als Herausforderung für den Flugverkehr

Emissionshandels-Experte Dr. Moritz Nill von PwC erläutert in seinem Vortrag die Kernelemente des Richtlinien-Vorschlags der EU und geht auf die operativen und strategischen Herausforderungen für Airlines ein. Nill stellt dazu fest: „Die Erfahrungen zeigen, dass die Qualität der für den Emissionshandel benötigten Daten mangelhaft ist.“ Maßnahmen, um die CO2-Emissionen zu reduzieren, seien neben dem Einsatz effizienterer Flugzeuge und der Optimierung bestehender Maschinen - zum Beispiel durch Winglets - auch die Nutzung von Bio-Treibstoffen und Fortschritte bei der Optimierung des Flugablaufs, so Nill. (www.pwc.de)

Wettbewerb im Luftverkehr

Als wesentliche Bedingung für einen fairen Wettbewerb im Luftverkehr wird ein marktkonformer rechtlicher Rahmen – Level Playing Field – gesehen. Management-Vertreter der Berliner Flughäfen sowie der Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn diskutieren auf den Deutschen Luftfahrttagen über die Bedeutung der vielfach geforderten Level Playing Field für den Luftverkehr.

Über die Europäisierung im Flugraum referiert Dieter Kaden der Deutschen Flugsicherung DFS und zum Thema „Luftverkehrspolitik und Wettbewerb“ nehmen Dr. Stefan Schulte (Fraport) und Dr. Michael Kerkloh (Flughafen München) Stellung.

Pressekontakt:
Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet
EUROFORUM Deutschland GmbH – ein Unternehmen der Informa Gruppe
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
Mailto: presse@euroforum.com

Carsten M. Stammen | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Electro mobility in Northwestern Germany - Austausch über Erfahrungen und Perspektiven für

27.02.2017 | Seminare Workshops

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie