Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erstes Mannheimer Innovationssymposium am 29. April 2010 im ZEW

25.02.2010
ZEW-Symposium über Methoden zur Ideengewinnung

Eine Daueraufgabe von Unternehmen ist, ihre Produkte und Prozesse so zu verbessern, dass sie damit dem Preis- und Kostendruck aus den Märkten begegnen. Um erfolgreich zu sein, müssen deshalb auch die Prozesse auf den Prüfstand, durch die Ideen für Innovationen hervorgebracht werden.


Ein Diskussionsforum hierfür bietet das Mannheimer Innovationssymposium, das das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim am Donnerstag, 29. April 2010, anbietet. Die Veranstaltung widmet sich dem Thema "Erfolgreiche Ideengewinnung in Unternehmen": Zum einen präsentieren ZEW-Forscher wissenschaftlich fundierte Fakten und Ergebnisse auf der Basis branchenübergreifender Befragungen; zum anderen berichten Innovationsexperten aus Unternehmen und öffentlichen Organisationen über ihre Erfahrungen aus der Praxis.

"Möglicherweise bieten die aktuellen Umbrüche in den Märkten jetzt ein 'Window of Opportunity', das sich bald schon wieder schließt", sagt ZEW-Innovationsforscher Christian Rammer. Daraus leiten sich für das Innovationssymposium zwei zentrale Fragen ab: Wie können Ideen für Innovationen identifiziert werden - mit höherer Produktivität und Geschwindigkeit als bisher? Wie können Innovationen entwickelt werden - im Spannungsfeld aus organisationsinterner Zusammenarbeit, Kooperationen mit Externen und Marktanforderungen?

Referenten beim Innovationssymposiums sind: Dr. Georg Licht, Leiter des ZEW-Forschungsbereiches Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung; Dr. Thomas Weber, Geschäftsführer der BASF Future Business GmbH; sowie Bernhard Schweizer, Geschäftsführer der InnovationLab GmbH. Drei Workshops mit Innovationsexperten aus der Praxis geben am Nachmittag des Innovationssymposiums zudem Gelegenheit, Teilaspekte der Ideengewinnung vertieft zu diskutieren. Die Experten kommen von der SAP AG, der CAS Software AG, der Technoform Kunststoffprofile GmbH, der Freudenberg Forschungsdienste KG und vom Bauforum Rheinland-Pfalz.

Eröffnet wird das Symposium von Prof. Wolfgang Franz, ZEW-Präsident und Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.innovationssymposium.de oder bei Vera Pauli, Telefon 0621-1235- 240, E-Mail pauli@zew.de.

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftforschung (ZEW) in Mannheim ist das einzige deutsche Wirtschaftsforschungsinstitut, das parallel zu den wissenschaftlichen Aktivitäten auch eine eigene Weiterbildungsabteilung hat: Durch wissenschaftlich fundierte Weiterbildung soll der Bezug zwischen Wissenschaft und Praxis gestärkt werden. Ziel ist es, Informationen aus der Wissenschaft auch für Praktiker in Unternehmen und Organisationen nutzbar zu machen.

Sie brauchen Detailsinformationen, Bildmaterial oder ZEW- Innovationsforscher als Interviewpartner? Bitte sprechen Sie uns an.

Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH
Postfach 10 34 43
D-68034 Mannheim

Jens Flammann | ZEW
Weitere Informationen:
http://www.innovationssymposium.de
http://www.zew.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Digitalisierung
19.04.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht 124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus
19.04.2018 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics