Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erste IT-Anwenderkonferenz Sosocon 2010 diskutiert innovative Software-Lösungen für den Unternehmenserfolg

09.11.2010
Sosocon 2010 (Dienstag, 30. November, bis Donnerstag, 2. Dezember)
– Schwerpunktthema Cloud Computing
Mit einem starken Konferenzprogramm geht die erste IT-Anwenderkonferenz Sosocon vom 30. November bis 2. Dezember in Hannover an den Start. Die „1. European Software Solutions Conference“ zeigt auf, wie Geschäftsprozesse und Unternehmensabläufe durch innovative Software-Lösungen und IT-Systeme zukunftssicher gestaltet werden können. Dabei ist Cloud Computing ein zentrales Thema. Die dreitägige Veranstaltung auf dem Messegelände in Hannover wird von der Deutschen Messe und dem Heise Zeitschriften Verlag durchgeführt.

In 171 Vorträgen, 15 Keynotes sowie 14 begleitenden Workshops sprechen Experten über Business-, Markt- und Technologie-Themen und diskutieren Grundlagen geschäftlicher Entscheidungen. Wesentliche Aspekte dabei sind die Datensicherheit der Anwendungen, der energieeffiziente Einsatz der Technik sowie rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingen.

Am ersten Konferenztag, Dienstag, 30. November, dreht sich alles um IT-Development, Kommunikation und Kundenprozesse. Der zweite Kongresstag, Mittwoch, 1. Dezember, steht ganz im Zeichen von Cloud Computing. Insgesamt 25 Präsentationen beschäftigen sich mit diesem Schwerpunktthema. Zudem stehen Open Source sowie Unternehmenssteuerung auf der Agenda. Im Mittelpunkt des dritten Konferenztages, Donnerstag, 2. Dezember, stehen Embedded Systems, IT-Infrastrukturen (Betrieb), Unternehmenssteuerung sowie Logistikprozesse.

Vertreter von Anwenderfirmen wie die Deutsche Post AG, Lufthansa Technik, Fujitsu oder Bilfinger Berger stellen in „Best-Practice“-Vorträgen den Software-Einsatz in ihrem Unternehmen vor. Anbieter wie die DATEV, IBM, IDS Scheer oder Oracle präsentieren im Bereich „Technology Solutions“ ihre IT-Lösungen und deren Einsatzmöglichkeiten. Im Bereich „Future Technologies“ werfen Analysten, Evangelisten und Berater wie Wisdomclouds.com, Netviewer und Data One einen Blick auf die IT-Technologien der Zukunft.

Dr. Johannes Helbig, CIO und Vorstand Brief bei der Deutschen Post AG, referiert in seiner Eröffnungs-Keynote über innovative Software-Lösungen der Deutschen Post AG und wie sie auf Dauer mit der Prozessarchitektur des Logistikkonzerns verwoben sind. Dr. Eberhard Kurz, Leiter Informationsmanagement Personenverkehr und CIO, DB Mobility Logictics AG, stellt vor, wie ITK-Innovationen im Personenverkehr der Deutschen Bahn AG beim Verfolgen von Unternehmenszielen eingesetzt werden. Wie die IT-Welt in zwei Jahren aus Sicht von IBM aussehen wird, beschreibt Prof. Dr. Kristof Kloeckner, CTO, Enterprise Initiatives and Vice President Cloud Computing Platforms bei IBM.

Mit IT-Technologien der Zukunft beschäftigt sich auch der Vortrag von Bob Kelly, Corporate Vice President Server and Cloud Platform bei Microsoft. Er bietet einen Ausblick darauf, wie sich das Unternehmen Microsoft mit seinen Software- und Dienstleistungsangeboten den Herauforderungen stellen und eigene Maßstäbe bei der Entwicklung setzen will. Wie sich mit dem Einsatz von Private Cloud Computing in Unternehmen eine höhere Mobilität und Effizienz von IT-Lösungen erzielen lässt, zeigt Chris Baker, Senior Vice President Core Technology EMEA bei Oracle in seinem Beitrag auf. Zudem erläutert Dr. Jürgen Laartz, Director Business Development von McKinsey & Company, wie IT den geschäftlichen Erfolg eines Unternehmens bestimmt.

Sosocon Workshops: Erfahrungen austauschen, Wissen vertiefen
Ergänzt wird das Vortragsprogramm durch 14 praxisorientierte Workshops, die unter anderem von Vertretern der Firmen Continental, Eclipse, IBM, Microsoft, Oracle und Sopera angeboten werden. Das Schwerpunktthema Cloud Computing spiegelt sich dabei in mehreren Arbeitskreisen wider. Der Workshop „Das Recht in der Cloud“ beschäftigt sich mit Softwarelizenzierung und Vertragsgestaltung. Der „CIO-Roundtable“ von Microsoft wendet sich an IT-Entscheidungsträger und zeigt auf, welche Potenziale Cloud-Technologien im Unternehmenseinsatz haben.

Die „effiziente Entwicklung serviceorientierter Applikationen“ steht im Mittelpunkt des gleichnamigen Workshops von Sopera. „Open Client als strategische Infrastruktur-Alternative“ stellt Open-Client-Konzepte sowie Einsatzerfahrungen von Continental und Fiducia vor. Die Veranstaltung zum Thema „Contribution“ erläutert, warum und wie ein Unternehmen durch eigene Beiträge für Open-Source-Projekte seinen eigenen Namen verbessern kann.

Unter dem Titel „Konsortiale Geschäftsentwicklung“ wird anhand von Fallbeispielen aufgezeigt, dass eine gemeinsame Softwareentwicklung von Anwendern eine Alternative zum Kauf kommerzieller Software sein kann. Für Teilnehmer, die sich mit dem Aufbau eines Unternehmensportals beschäftigen, bietet sich der Besuch des Arbeitskreises „Erstellung eines mobilen Enterprise Portals mit Intrexx“ an.

Wie Kundendaten im Marketing rechtssicher gewonnen und verwendet werden dürfen, erklärt der Fachanwalt für IT-Recht und Justiziar des Heise Verlags, Jörg Heidrich. Der Workshop „Reputationsmanagement im Web 2.0“ stellt dar, wie wichtig Reputationsmanagement im Internet (Twitter, Facebook) ist und wie es funktioniert. Zum Thema „Personalzertifizierung IT“ wird anhand von Fallbeispielen unter anderem bei den Firmen Ricoh oder Kyocera gezeigt, wie Personalqualifizierung geplant und Zertifizierungsanbieter ausgewählt werden können.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen je Workshop begrenzt. Die Gebühren für die Teilnahme sind in den Kongresspreisen enthalten. Ein Sosocon-Tagesticket kostet 495 Euro plus Mehrwertsteuer, das Dauerticket 990 Euro plus Mehrwertsteuer. Weitere Informationen sowie das komplette Konferenzprogramm stehen im Netz unter www.sosocon.de.

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Katharina Siebert
Tel.: +49 511 89-31028
E-Mail: katharina.siebert(at)messe.de

Hartwig von Saß | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.sosocon.de
http://www.cebit.de
http://www.messe.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht International führende Informatiker in Paderborn
21.08.2017 | Universität Paderborn

nachricht Wissenschaftliche Grundlagen für eine erfolgreiche Klimapolitik
21.08.2017 | Universität Bern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wissenschaftler entdecken seltene Ordnung von Elektronen in einem supraleitenden Kristall

In einem Artikel der aktuellen Ausgabe des Forschungsmagazins „Nature“ berichten Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe in Dresden von der Entdeckung eines seltenen Materiezustandes, bei dem sich die Elektronen in einem Kristall gemeinsam in einer Richtung bewegen. Diese Entdeckung berührt eine der offenen Fragestellungen im Bereich der Festkörperphysik: Was passiert, wenn sich Elektronen gemeinsam im Kollektiv verhalten, in sogenannten „stark korrelierten Elektronensystemen“, und wie „einigen sich“ die Elektronen auf ein gemeinsames Verhalten?

In den meisten Metallen beeinflussen sich Elektronen gegenseitig nur wenig und leiten Wärme und elektrischen Strom weitgehend unabhängig voneinander durch das...

Im Focus: Wie ein Bakterium von Methanol leben kann

Bei einem Bakterium, das Methanol als Nährstoff nutzen kann, identifizierten ETH-Forscher alle dafür benötigten Gene. Die Erkenntnis hilft, diesen Rohstoff für die Biotechnologie besser nutzbar zu machen.

Viele Chemiker erforschen derzeit, wie man aus den kleinen Kohlenstoffverbindungen Methan und Methanol grössere Moleküle herstellt. Denn Methan kommt auf der...

Im Focus: Topologische Quantenzustände einfach aufspüren

Durch gezieltes Aufheizen von Quantenmaterie können exotische Materiezustände aufgespürt werden. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommen Theoretische Physiker um Nathan Goldman (Brüssel) und Peter Zoller (Innsbruck) in einer aktuellen Arbeit im Fachmagazin Science Advances. Sie liefern damit ein universell einsetzbares Werkzeug für die Suche nach topologischen Quantenzuständen.

In der Physik existieren gewisse Größen nur als ganzzahlige Vielfache elementarer und unteilbarer Bestandteile. Wie das antike Konzept des Atoms bezeugt, ist...

Im Focus: Unterwasserroboter soll nach einem Jahr in der arktischen Tiefsee auftauchen

Am Dienstag, den 22. August wird das Forschungsschiff Polarstern im norwegischen Tromsø zu einer besonderen Expedition in die Arktis starten: Der autonome Unterwasserroboter TRAMPER soll nach einem Jahr Einsatzzeit am arktischen Tiefseeboden auftauchen. Dieses Gerät und weitere robotische Systeme, die Tiefsee- und Weltraumforscher im Rahmen der Helmholtz-Allianz ROBEX gemeinsam entwickelt haben, werden nun knapp drei Wochen lang unter Realbedingungen getestet. ROBEX hat das Ziel, neue Technologien für die Erkundung schwer erreichbarer Gebiete mit extremen Umweltbedingungen zu entwickeln.

„Auftauchen wird der TRAMPER“, sagt Dr. Frank Wenzhöfer vom Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) selbstbewusst. Der...

Im Focus: Mit Barcodes der Zellentwicklung auf der Spur

Darüber, wie sich Blutzellen entwickeln, existieren verschiedene Auffassungen – sie basieren jedoch fast ausschließlich auf Experimenten, die lediglich Momentaufnahmen widerspiegeln. Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums stellen nun im Fachjournal Nature eine neue Technik vor, mit der sich das Geschehen dynamisch erfassen lässt: Mithilfe eines „Zufallsgenerators“ versehen sie Blutstammzellen mit genetischen Barcodes und können so verfolgen, welche Zelltypen aus der Stammzelle hervorgehen. Diese Technik erlaubt künftig völlig neue Einblicke in die Entwicklung unterschiedlicher Gewebe sowie in die Krebsentstehung.

Wie entsteht die Vielzahl verschiedener Zelltypen im Blut? Diese Frage beschäftigt Wissenschaftler schon lange. Nach der klassischen Vorstellung fächern sich...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

International führende Informatiker in Paderborn

21.08.2017 | Veranstaltungen

Wissenschaftliche Grundlagen für eine erfolgreiche Klimapolitik

21.08.2017 | Veranstaltungen

DGI-Forum in Wittenberg: Fake News und Stimmungsmache im Netz

21.08.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer IPM präsentiert »Deep Learning Framework« zur automatisierten Interpretation von 3D-Daten

22.08.2017 | Informationstechnologie

Globale Klimaextreme nach Vulkanausbrüchen

22.08.2017 | Geowissenschaften

RWI/ISL-Containerumschlag-Index erreicht neuen Höchstwert

22.08.2017 | Wirtschaft Finanzen