Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erfolg im Maklergeschäft: Die Schnittstelle entscheidet

18.06.2010
EUROFORUM-Konferenz „Vertriebsweg Makler 2010“
EUROFORUM-Konferenz „Maklerprozesse und Maklerportale 2010“
(30. und 31. August 2010, Pullmann Cologne, Köln)
Unabhängiger Makler und gebundene Versicherungsvertreter sind die wichtigsten Vertriebswege für Versicherer. Im direkten Vergleich der beiden Vertriebswege punkten Makler vor allem im Neugeschäft während gebundene Vertreter eine bessere Kundenbindung erreichen. Laut einer gemeinsamen Studie von acht großen deutschen Versichern und Bain & Company sind beide Vertriebskanäle ungefähr gleich stark. Entscheidend für den Erfolg im Maklergeschäft sei jedoch die Betreuung und effiziente Gestaltung der Abwicklungsprozesse.

Die Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit zwischen Versichern und Maklern erläutern auf der EUROFORUM Konferenz „Vertriebsweg Makler 2010“ (30. August 2010, Köln) Peter Schneider (Janitos Versicherungen AG) und Dr. Hans-Georg Jenssen (Verband deutscher Versicherungsmakler). Neben Zahlen und Trends im Maklergeschäft werden die gegenseitigen Erwartungen von Versicherern und Maklern vorgestellt. Die zurzeit heftig geführte Kontroverse um die Vor- und Nachteile von Honoraren oder Courtagen führen Schneider und Jenssen auch im Rahmen der Podiumsdiskussion weiter.

Die Kunst der Maklerbindung und die Bedeutung von Transparenz und einfachen Prozessen beleuchtet Holger Beitz (Continentale Krankenversicherung). Aus Sicht eines Spezialanbieters zeigt Rolf Schünemann (LV1871) die Herausforderungen bei der Maklergewinnung und betont die Rolle imagefördernder Serviceleistungen.

Vereinheitlichung der Datenverarbeitung
Die unterschiedlichen IT-Landschaften von Versicherern und Maklern erschweren häufig die Arbeitsabläufe. Mit einer neuen Open-Source-Software-Plattform, die die Projektgruppe Collaborative Open Source Application Development unter dem Namen Prometheus Foundation ins Leben gerufen hat, soll künftig die Datenverarbeitung für Versicherer und Makler vereinheitlicht und erleichtert werden. Auf der EUROFORUM-Konferenz „Maklerprozesse und Maklerportale“ (31. August 2010, Köln) diskutieren Michael Franke (Prometheus Foundation), Dr. Jan Mazac (BISS GmbH) und andere Experten über die Möglichkeiten, die Vernetzung zwischen Maklern und Versicherern technisch zu verbessern. Die Anforderungen an die Maklerprozesse und an deren Schnittstellen erläutern Vertreter der Zurich Versicherung, vom Volkswohl Bund sowie von der Alllianz-Lebensversicherungs-AG. Die beiden EUROFORUM-Konferenzen für das Maklergeschäft mit Versicherungen ergänzen sich und greifen strategische und technische Fragen im Maklervertrieb auf.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-makler2010

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


EUROFORUM Deutschland SE
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. EUROFORUM Deutschland SE ist einer der führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/presse/makler2010
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mobile Kommunikations- und Informationstechnik im Einsatz – 11. Essener Tagung
07.02.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics