Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erdverkabelung bleibt nur Option für den Stromnetzausbau

26.10.2009
2. ETP-Konferenz „Erdverkabelung im Hoch- und Höchstspannungsnetz“
18. und 19. November 2009, Berlin
Trotz der Verabschiedung des Energieleitungsausbaugesetzes (EnLAG) im Mai 2009 hält die Debatte um die Erdverkabelung von Hoch- und Höchstspannungsleitungen weiter an. Insgesamt begrüßt die Energiewirtschaft das neue Gesetz und hofft auf kürzere Genehmigungsverfahren.

Da 85 Prozent der Erneuerbaren-Energien-Anlagen aber unterhalb der Höchst- und auch Hochspannungsstufen angeschlossen werden, geht vielen das neue Gesetz nicht weit genug. Mit dem Ziel die Anbindung der geplanten Offshore-Windparks an das vorhandene Stromnetz zu ermöglichen, soll das neue Gesetz 24 Bauvorhaben im Höchstspannungs-Netz beschleunigen und sieht vier Pilotprojekte für die Erdverkabelung von 380-kv-Leitungen vor. Fraglich bleibt, ob die Bundesnetzagentur die Mehrkosten im Rahmen der Netzentgeltkalkulation anerkennen wird.

Die 2. ETP-Konferenz „Erdverkabelung im Hoch- und Höchstspannungsnetz“ (18. und 19. November 2009, Berlin) greift die neuen Rahmenbedingung für den Stromnetzausbau durch das EnLAG auf. Netz- und Kabelanlagenexperten stellen ihre Strategien für den Netzausbau unter den neuen Bedingungen vor und diskutieren über technische, wirtschaftliche und genehmigungsrechtliche Herausforderungen.

Dr. Michael Fraas (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie) gibt einen Überblick über die Möglichkeiten des EnLAG und erklärt, warum der Gesetzgeber „nur“ die Möglichkeit zur Verkabelung eröffnet hat und keine Verpflichtung. Die Perspektiven für das Übertragungsnetz durch den neuen rechtlichen Rahmen stellt Dr. Christian Schneller (transpower stromübertragungs gmbh) für das E.ON-Netz vor. Er geht dabei auf die Optionen für die Netzoptimierung und -verstärkung durch die nun mögliche Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung ebenso ein wie auf Planungszeiten und die Erdkabel-Debatte. Das Spannungsfeld im Planfeststellungsverfahren zwischen EnLAG und dem Landesrecht sowie die Herausforderungen für die weitere Genehmigungspraxis erläutert Christian Schwarzenholz (Niedersächsisches Ministerium für Umwelt und Klimaschutz). Über die Erfahrungen, die in Berlin mit der Verlegung von Hoch- und Höchstspannungskabeln gemacht wurden, berichtet Claus-Georg Henningsen. Darüber hinaus werden die Neuerungen in der Kabeltechnik sowie die Unterschiede in den Kabel-Qualitäten vorgestellt.

Das Programm ist im Internet abrufbar unter:
www.iir.de/pr-erdverkabelung09

Kontakt

Dr. Nadja Thomas
Senior- Pressereferentin
ETP – ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel: +49 211 9686 3387
Fax: +49 211 9686 4387
E-Mail: nadja.thomas@informa.com

Dr. phil. Nadja Thomas | ETP
Weitere Informationen:
http://www.informa.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin
24.02.2017 | TMF - Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (TMF)

nachricht Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie
24.02.2017 | Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Proteine Zellmembranen verformen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie