Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

„Energy Storage Clouds“, Salzkavernen und Wasserstoff

04.07.2013
Welche Themen bewegt die Energiebranche morgen? Antworten geben die Experten des 2. Niedersächsischen Forum für Energiespeicher und –systeme am 06. November in Hannover.

Der Megatrend Energieeffizienz ist Thema der breiten Öffentlichkeit und entscheidender Erfolgsfaktor für die Energiewende. Energiespeicher und –systeme spielen dabei eine übergeordnete Rolle und werden innerhalb der Aktivitäten der Landesinitiative Energiespeicher und –systeme stetig vorangetrieben.

Im Mittelpunkt stehen hier energieeffiziente und wirtschaftliche Speichertechnologien, die u.a. als Zwischenspeicher für überschüssige Erneuerbare Energie dienen können.

Den aktuellen Status Quo hierüber sowie Ausblicke auf niedersächsischer als auch internationaler Ebene, präsentieren renommierte Marktexperten auf der Jahrestagung der Landesinitiative, dem 2. Niedersächsischen Forum Energiespeicher und –systeme am 06. November 2013 in Hannover.

In systematisch gegliederten Vortragsreihen werden die Themenschwerpunkte:

- Elektrochemische Speicher
- Energiesysteme der Zukunft - Smart Grid und
- Wasserstoff als Energiespeicher
mit Fokus auf Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Märkte diskutiert und durchleuchtet.
Das vollständige Programm hierzu, steht in Kürze unter
www.energiespeicher-nds.de zur Verfügung.
Ergänzend zur ganztägigen Konferenz, präsentieren Unternehmen und Institute ihr Produkt- und Leistungsspektrum in der begleitenden Fachausstellung. Wenige Ausstellungsflächen sind noch verfügbar und bewusst limitiert gehalten. Der kombinierte Ausstellungs- und Kommunikationsbereich bietet eine exklusive Dialogplattform im Expertenkreis der Energiebranche. Konditionen und Verfügbarkeit der Präsentationsflächen sind online unter www.energiespeicher-nds.de einzusehen. Zum Forum werden rund 170 Fachteilnehmer erwartet, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Neben der SOLVAY GmbH werden die EWE AG, die KBB Underground Technologies GmbH, das Fraunhofer-Institut ICT, Eisenhuth GmbH & Co, KG sowie das Institut für Solarenergieforschung aus Hameln (ISFH) vertreten sein.

Detaillierte Angaben zum Energie-Forum 2013 sowie zur Ausstellung erteilt gern Melanie Teichmann (Organisationsteam Forum Energiespeicher und –systeme, Tel: 0551 49 601 15).

Weitere Informationen zur Landesinitiative Energiespeicher und –systeme sowie zum Forum unter www.energiespeicher-nds.de.

Melanie Teichmann | innos - Sperlich GmbH
Weitere Informationen:
http://www.energiespeicher-nds.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung