Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Energie- und Umweltrechtsexperten tagen

15.10.2013
Am 18. und 19. Oktober 2013 veranstalten die Lehrstühle der Professoren Ralf Brinktrine und Markus Ludwigs in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt (Deutsche Emissionshandelsstelle) an der Universität Würzburg die Tagung „Energieumweltrecht in Zeiten von Europäisierung und Energiewende“.

Die Veranstaltung soll im Lichte der von der deutschen Politik vollzogenen Energiewende und der auf EU-Ebene angestrebten integrierten Klima- und Energiepolitik zu einer kritischen Bestandsaufnahme beitragen.

Aktuelle Schlaglichter bilden der auf den 1. Januar 2013 datierende Beginn der dritten Handelsperiode im Emissionshandelsrecht, das Problem der Netzintegration Erneuerbarer Energien und die Ende 2012 in Kraft getretene Energieeffizienzrichtlinie 2012/27/EU. Im umfangreichen Tagungsprogramm spielen auch die Änderungen am Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) eine Rolle.

Experten aus Energie- und Umweltrecht

Zu den hochaktuellen Themen werden ausgewiesene Experten vortragen. Als Referenten mit juristischem Schwerpunkt konnten unter anderem die durch zahlreiche Publikationen und Herausgeberschaften bekannten Energie- und Umweltrechtler Prof. Dr. Matthias Schmidt-Preuß (Universität Bonn) und Prof. Dr. Martin Kment, LL.M. (Universität Augsburg) gewonnen werden.

Die ökonomische Expertise wird durch Prof. Dr. Felix Höffler (Universität zu Köln), einem Spezialisten auf dem Gebiet der angewandten Industrieökonomik und Direktor am Energiewirtschaftlichen Institut an der Universität zu Köln, gewährleistet. Die praxisbezogene Perspektive der Umweltverbände repräsentiert Dr. Peter Ahmels als Bereichsleiter Erneuerbare Energien bei der Deutschen Umwelthilfe e.V.

Die Veranstaltung soll ein Forum für den Austausch von Wissenschaft und Praxis auf dem Gebiet des Energieumweltrechts bieten, wobei aus interdisziplinärer Perspektive auch ökonomische Fragestellungen einbezogen werden. Für Juristen und Ökonomen, die mit dem Energierecht näher befasst sind (insbesondere Wissenschaftler sowie Praktiker in Unternehmen, Kanzleien, Behörden und Gerichten) bietet die Tagung die Möglichkeit zu Information und Austausch auf höchstem Niveau.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Prof. Dr. Markus Ludwigs, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht, Universität Würzburg, Domerschulstraße 16, 97070 Würzburg, T (0931) 31-80023 oder unter der Adresse:

http://www.jura.uni-wuerzburg.de/lehrstuehle/ludwigs/veranstaltungen/tagungen

Robert Emmerich | idw
Weitere Informationen:
http://www.jura.uni-wuerzburg.de/lehrstuehle/ludwigs/veranstaltungen/tagungen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Magnetische Kraft von einzelnen Antiprotonen mit höchster Genauigkeit bestimmt

18.01.2017 | Physik Astronomie

Löschwasser mobil und kosteneffizient reinigen

18.01.2017 | Verfahrenstechnologie

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungsnachrichten