Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

eLearning Baltics - eLBa 2009 in Rostock

27.05.2009
Die 2. Internationale Konferenz "eLearning Baltics" (eLBa) 2009 bringt wieder Forscher und Anwender aus Wissenschaft und Wirtschaft, aus Deutschland, dem Ostsee-Raum und ganz Europa zusammen.

Auch in diesem Jahr adressiert die eLBa verschiedene Aspekte des Lernens und Lehrens mit digitalen Medien. Sie spricht verschiedene Zielgruppen an und bringt Experten der Disziplinen Informatik, Diaktik, Psychologie und Design zusammen.

Wie im letzten Jahr besteht die eLBa aus vier Teilen:

- eLBa Business wendet sich als deutschsprachiges Praxisforum an Anwender und Industrie. In verschieden branchenspezifischen Workshops werden Innovationen in der Anwendung von computergestützen Trainingslösungen vorgestellt und diskutiert.

- eLBa Science wendet sich als internationale wissenschaftliche Konferenz an Forscher und Entwickler und findet in Englisch statt.

- eLBa Exhibition bietet als Teil der IT Fachmesse "it-baltics" (siehe auch http://www.it-baltics.com/) Ausstellern die Möglichkeit zur Präsentation ihrer Produkte und Services rund um eLearning.

- eLBa Pre-Conference Workshops finden im Vorfeld der eLBa am 17. Juni statt und behandeln dieses Jahr die Themen: Tools and Learning for Creativity and Innovation sowie Inclusive eLearning: Special Needs and Special Solutions.

Zusätzlich findet dieses Jahr eine Kooperationsbörse zu eLearning statt.

- B2B@eLBa bietet Teilnehmern die Möglichkeit für ungestörte 4-Augengespräche zur Anbahnung geschäftlicher Zusammenarbeit, Projektinitiierung oder für das Recruiting von Fachpersonal.

Veranstaltungsort der eLearning Baltics 2009 ist die Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde. (http://www.hohe-duene.de/)

Online-Anmeldung unter: http://www.elearning-baltics.eu/registration/.

Dass vollständige Programm und weitere Informationen unter:
http://www.elearning-baltics.eu/.
Im Namen des Organisationskomitees
Bodo Urban, Fraunhofer IGD Rostock
Sybille Hambach, Fraunhofer IGD Rostock
Alke Martens, Universität Rostock
Djamshid Tavangarian, Universität Rostock
Die eLBa 2009 wird von der "Gesellschaft für Informatik" (GI) und dem "German Chapter of the ACM" unterstützt. Sponsoren der eLBa 2009 sind Fronter GmbH, ANOVA Multimedia Studios GmbH und common sense GmbH.

Kathleen Christochowitz | Fraunhofer-Gesellschaft
Weitere Informationen:
http://www.elearning-baltics.eu/
http://www.elearning-baltics.eu/registration/
http://www.igd-r.fraunhofer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie