Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Einzelpflanze zukünftig im Fokus

17.02.2011
Fast 200 Experten diskutierten auf Tagung LAND.TECHNIK FÜR PROFIS in Hasbergen

Am 15. und 16. Februar 2011 fand die 10. Fachtagung LAND.TECHNIK FÜR PROFIS statt. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto: „Effiziente Technik für Düngung und Pflanzenschutz“. Als Veranstaltungsort für den praxisnahen Austausch stellten die Amazonen-Werke in Hasbergen ihr „Active-Center“ zur Verfügung.

Bereits in seinem Grußwort wies Dr. Justus Dreyer, Geschäftsführer der Amazonen-Werke, auf die Zielrichtung der weiteren Forschung und Entwicklung im Bereich Düngung und Pflanzenschutz hin: Von der gleichmäßigen Behandlung der Anbauflächen wird der Trend weiter zur teilflächenspezifischen Bewirtschaftung gehen. Zukünftig werden aber verstärkt die Ansprüche der Einzelpflanze in das Blickfeld rücken, ist Dreyer überzeugt. Professor Arno Ruckelshausen von der Hochschule Osnabrück glaubt, dass in Zukunft Roboterschwäre den Gesundheits- und Ernährungszustand einzelner Pflanzen erfassen werden. Erste gemeinsame Projekte von Industrie und Hochschulen auf dem Gebiet zur Einzelpflanzenerkennung sind angelaufen.

Da die Ausgaben für Dünge- und Pflanzenschutzmittel in einem Ackerbaubertrieb zwischen 30 und 40 Prozent der Gesamtkosten ausmachen, ist das Einsparpotenzial auch schon heute erheblich, so Dr. Rainer Resch, Leiter Forschung und Entwicklung der Amazonen-Werke, in seinem Eröffnungsvortrag. Die Fachvorträge von der Industrie und der Wissenschaft aber auch von der landwirtschaftlichen Praxis boten interessante Ansätze der Technik- und Verfahrensgestaltung mit dem Ziel, die Kosten zu senken und die Umweltbelastung zu verringern. Eine Podiumsdiskussion, in der hochrangige Vertreter aus Industrie und Praxis ihre Konzepte und Ideen für Pflanzenschutz und Düngung im Jahr 2050 vorstellten, rundete das Programm ab.

An der Tagung nahmen knapp 200 Fachleute teil. Die Experten kamen von der Landtechnikindustrie, von Lohnunternehmen, aus Maschinenringen, von landwirtschaftlichen Betrieben, aus der Wissenschaft und aus der Beratung. Neben dem Tagungsthema war es unzweifelhaft auch das gastgebende Unternehmen, das Amazone-Werk in Hasbergen, das so viele Besucher an den Fuß des Teutoburger Waldes zog. Eine Besichtigung der Produktionsstätten war nach der Tagung möglich.

Der Programmausschuss der Tagung, dem Vertreter des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik, des Bundesverbandes der Maschinenringe sowie Vertreter von Industrie, Wissenschaft und Beratung angehören, lädt schon heute zur Teilnahme an der 11. Tagung LAND.TECHNIK FÜR PROFIS ein. „Am 15. und 16. Februar 2012 wird die Aufbereitung und Ausbringung organischer Dünger und organischer Reststoffe insbesondere aus Biogasanlagen im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen“, so Dr. Markus Demmel, Vorsitzender des Programmausschusses, nach der Veranstaltung in Hasbergen.

Für diejenigen, die dieses Jahr nicht auf der Tagung sein konnten, noch ein Trost: Der Vortragsband der diesjährigen Veranstaltung (VDI-Bericht 2117) kann über den VDI-Verlag erworben werden (www.vdi-nachrichten.com).

Ihr Ansprechpartner im VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik: Dr. Andreas Herrmann VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences VDI-Platz 1, 40468 Düsseldorf Tel. +49 (0) 211 62 14-687 Fax: +49 (0) 211 62 14-177

E-Mail: meg@vdi.de

Dr. Andreas Herrmann | VDI
Weitere Informationen:
http://www.vdi.de/agrartechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Internationale Konferenz zur Digitalisierung
19.04.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht 124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus
19.04.2018 | Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics