Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Effiziente Kraftwerke für die Energiewende

26.11.2013
Die parallelen VDI-Konferenzen „GuD-Kraftwerke im dynamischen Netzbetrieb“ und „Dampfturbinen in Kraftwerken“ am 26. und 27. März 2014 in Wiesbaden erläutern unterschiedliche Folgen der Energiewende für den Kraftwerksmarkt

Strom vornehmlich aus regenerativen Energiequellen zu gewinnen, ist zentrales Ziel der Energiewende in Deutschland. Dennoch sind thermische Kraftwerke weiterhin in der Energieumwandlungskette notwendig, um eine effiziente, flächendeckende Stromversorgung zu garantieren sowie Schwankungen in der Energieversorgung auszugleichen.

Den hieraus entstehenden Herausforderungen im Kraftwerksbereich widmen sich am 26. und 27. März 2014 in Wiesbaden parallel die beiden VDI-Konferenzen „GuD-Kraftwerke im dynamischen Netzbetrieb“ und „Dampfturbinen in Kraftwerken“.

Zum gemeinsamen Beginn beider Veranstaltungen erörtern zwei Vorträge die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den Kraftwerkseinsatz. Imo Pfaff von E.ON betrachtet den Umbruch des Kraftwerksportfolios in Deutschland. Wie sich die Netzsicherheit durch Eingriffe in die Stromerzeugung aufrechterhalten lässt, stellt Dr. Rolf Hempel von CMS Hasche Sigle vor.

Die Konferenz „GuD-Kraftwerke im dynamischen Netzbetrieb“ setzt sich anschließend mit Entwicklungsperspektiven und Einsatzbedingungen der flexiblen Gas-und-Dampf-Kombikraftwerke auseinander. Fachleute tauschen sich zu aktuellen Anlagenkonzepten und ersten Erfahrungen mit Neubauten aus. Darüber hinaus befassen sie sich mit innovativen Ansätzen für künftige Kraftwerke sowie den kritischen Komponenten.

Der Kraftwerkskomponente Dampfturbine widmen sich Experten in der Parallelveranstaltung „Dampfturbinen in Kraftwerken“. Hier diskutieren sie, welche Anforderungen aktuelle Kraftwerkskonzepte an Dampfturbinen stellen und wie sich deren Flexibilität für den Betrieb steigern lässt. Zudem thematisieren sie Anforderungen an die Leittechnik am Turbosatz sowie einige Beispiele aus der betrieblichen Praxis.

Die Vortragenden der Konferenzen kommen unter anderem von den Betreibern RWE, E.ON und Vattenfall sowie von den Anlagenbauern Alstom und Siemens.

Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/GuD-Anlagen und www.vdi.de/Dampfturbinen oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

Über das VDI Wissensforum
Das VDI Wissensforum mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die fast 1.500 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Know-how des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Jennifer Rittermeier | VDI Wissensforum GmbH
Weitere Informationen:
http://www.vdi.de/GuD-Anlagen
http://www.vdi.de/Dampfturbinen

Weitere Berichte zu: Dampfturbine Energiewende Kraftwerk Netzbetrieb VDI VDI-Konferenzen Wissensforum

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018
20.06.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics