Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DIVI Kongress mit 5000 Teilnehmern im CCH

03.12.2012
12. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin vom 5. bis 7. Dezember 2012 im CCH-Congress Center Hamburg

Mit rund 5000 erwarteten Teilnehmern beginnt am 5. Dezember der 12. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) im CCH-Congress Center Hamburg. Führende Mediziner referieren über aktuelle Themen und neueste Erkenntnisse.

In den zahlreichen Symposien und Pro- und Contra-Sitzungen geht es unter anderem um die Situation im Bereich der Organspende, um internationale Konzepte zum Hirntod oder Notfälle im Kindesalter. Zu den thematischen Schwerpunkten des Kongresses gehören neue Beatmungsstrategien und aktuelle Ergebnisse zur antiinfektiösen Therapie.

Das Motto des diesjährigen DIVI Kongresses lautet: „Erfolg durch Interdisziplinarität“. Damit wird verdeutlicht, dass es in der Notfall- und Intensivmedizin besonders wichtig ist, dass Ärzte, Fachkrankenpfleger und der medizinisch-technische Bereich perfekt zusammen arbeiten, um eine optimale Patientenversorgung zu gewährleisten. Die fächer- und berufsübergreifende Zusammenarbeit und ihr Wissensaustausch werden bei der DIVI großgeschrieben. Insgesamt bündelt die DIVI das Engagement von mehr als 30 Fachgesellschaften.

Parallel zur DIVI Tagung findet im CCH ein Pflegekongress statt. Die Mitglieder der DIVI-Sektion Pflegeforschung und Pflegequalität haben ein umfassendes Programm erstellt, das viele Themen und Aspekte moderner und professioneller Intensivpflege abbildet. Außerdem beinhaltet der Kongress ein umfassendes Praxisprogramm für Mediziner, Pflegekräfte und Physiotherapeuten.

Begleitet wird der Kongress von einer umfangreichen Fachausstellung. Auf rund 3.000 qm des CCH und im Außenbereich stehen Standflächen für rund 150 erwartete Aussteller zur Verfügung. Die Bandbreite umfasst Produkte und Dienstleistungen unter anderem aus den Bereichen Pharmazie, Rettungsausrüstung, Medizintechnik, Telemedizin sowie Fachliteratur für Ärzte und medizinisches Personal.

Eines von vielen weiteren Highlights ist die Aktion der Feuerwehr Hamburg. So wird aus der 28. Etage des Radisson Blue Hotels eine Höhenrettung simuliert, bei der die verletzte Person von außen gerettet wird. Die Übung findet am 6. und 7. Dezember, jeweils von 11.45 bis 12.15 Uhr, an der Hotelfassade unmittelbar vor dem Kongresszentrum statt.

Beim Pressegespräch am 6. Dezember, 9 Uhr, im Saal 16 diskutieren das Kongresspräsidium sowie weitere hochkarätige Referenten über aktuelle Themen wie Interdisziplinarität und Herausforderungen in der Intensiv- und Notfallmedizin.

Weitere Informationen unter: www.divi2012.de

Pressekontakt der DIVI:
Larissa Vogt, Tel.: 030-40005635, E-Mail: pressestelle@divi-org.de
Pressekontakt Hamburg Messe und Congress GmbH:
Andrea Heyden, Tel.: 040-35692092, E-Mail: andrea.heyden@cch.de

Andrea Heyden | Hamburg Messe
Weitere Informationen:
http://www.divi2012.de
http://www.hamburg-messe.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten