Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Digitale Dienstleistungen im Visier

20.07.2010
Wie lassen sich digitale Dienste intelligent, benutzerfreundlich und effizient gestalten? Was ist notwendig, damit am Ende IT-Architektur und Preise stimmen, vor allem wenn Dienstleistungen von mehreren Anbietern gemeinsam erbracht werden?

Dies sind Kernfragen des „Second Karlsruhe Service Summit" am Freitag, 23. Juli 2010. Das Karlsruhe Service Research Institute (KSRI) am KIT bringt zum Servicegipfel über 160 renommierte Experten aus der Wissenschaft sowie Entscheider aus Politik und Industrie zusammen, um über aktuelle und künftige Entwicklungen der Dienstleistungsforschung zu diskutieren.

Journalistinnen und Journalisten sind zur Veranstaltung am 23. Juli von 10:00 bis 19:00 Uhr (Tulla-Hörsaal, Englerstr. 11, Geb. 11.40) herzlich eingeladen.

Der zweite Servicegipfel knüpft an die sehr erfolgreiche Veranstaltung "First Karlsruhe Service Summit" im Jahr 2008 an. Keynote-Redner des diesjährigen Servicegipfels ist Dirk Wittkopp, IBM Germany, Vice President Research & Development Lab. Weitere Redner sind Dr. Kamal Bhattacharya (IBM Research Indien), Professor Christos Nikolaou (Universität Kreta, Griechenland), Professor Bo Edvardsson (Karlstads Universitet, Schweden) und Professor Eric Dubois (Centre de Recherche Public Henri Tudor, Luxemburg). Zwei Panel-Diskussionen zu technologischen sowie zu ökonomischen und gesellschaftlichen Fragen der Serviceforschung ergänzen die Expertenvorträge.

Der Servicegipfel ist Teil des "Karlsruhe Service Summer". Bereits in den Tagen vor dem Servicegipfel haben vom 18. bis 22. Juli internationale Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie junge Praktiker in einer Sommerschule ("First Karlsruhe Summer School on Service Research") Gelegenheit sich in Vorlesungen, Workshops und IT-Übungen mit renommierten Dozenten über aktuelle Forschungsergebnisse und Trends in fünf Teilbereichen der Service-Forschung zu informieren: "Service Innovation", " Service Design", "Service Economics”, "Service (IT-) Architecture" und "Service Semantics & Intelligence" – kurz "IDEAS".

Das Karlsruhe Service Research Institute (KSRI) wurde im Januar 2008 gegründet und ist eine gemeinsam getragene Einrichtung des KIT und der IBM Deutschland GmbH. Ein innovatives "industry-on-campus"-Konzept bringt Forscherinnen und Forscher aus Industrie und Hochschule in gemeinsamen Teams zusammen. Der Schwerpunkt der interdisziplinären Arbeit des Instituts in Lehre und Forschung liegt auf IT-basierten und IT-unterstützten Dienstleistungen. Derzeit besteht das KSRI aus vier Forschungsgruppen: Service Innovation & Management (Prof. Dr. Gerhard Satzger), Wissensmanagement (Prof. Dr. Rudi Studer), Ökonomie und Technologie der eOrganisation (Prof. Dr.-Ing. Stefan Tai) und Information & Market Engineering (Prof. Dr. Christof Weinhardt).

Weitere Informationen zum Karlsruhe Service Summer und Programm des Service Summits auf: www.service-summer.org und www.ksri.kit.edu

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und staatliche Einrichtung des Landes Baden-Württemberg. Es nimmt sowohl die Mission einer Universität als auch die Mission eines nationalen Forschungszentrums in der Helmholtz-Gemeinschaft wahr. Das KIT verfolgt seine Aufgaben im Wissensdreieck Forschung – Lehre – Innovation.

Weiterer Kontakt:

Monika Landgraf
Pressestelle
Tel.: +49 721 608-8126
Fax: +49 721 608-3658
E-Mail: monika.landgraf@kit.edu

Dr. Elisabeth Zuber-Knost | idw
Weitere Informationen:
http://www.kit.edu

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie