Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die jungen forschungsstarken Unis Europas tagen in Ulm - YERUN Tagung in Ulm

19.10.2017

Sie sind jung und forschungsstark! 15 europäische Forschungsuniversitäten, die 50 Jahre oder jünger sind, treffen sich vom 24. bis zum 26. Oktober an der Universität Ulm. Organisiert wird das Treffen über das Netzwerk YERUN (Young European Research University Network), das auf europäischer Ebene die Interessen dieser besonderen Universitäten vertritt.

„Dass wir als beste junge Uni Deutschlands im 50. Jahr unseres Bestehens zum Gastgeber geworden sind, freut uns natürlich besonders“, so Professor Joachim Ankerhold. Der Vizepräsident der Universität Ulm für Forschung und Informationstechnologie bezieht sich dabei auf das hervorragende Abschneiden der Uni Ulm beim Times Higher Education Ranking (THE) der jungen Universitäten im Frühjahr 2017.

YERUN wurde gegründet, um im Gegengewicht zu den traditionsreichen großen Universitäten die besonderen Belange der jüngeren Universitäten auf europäischer Ebene zu vertreten. Bei jährlichen Treffen der Generalversammlung tauschen sich die rund 40 Gäste - darunter zahlreiche Präsidenten und Vizepräsidenten – zu aktuellen Herausforderungen wie Open Science und Big Data aus.

Die weitere Agenda besteht unter anderem aus Themen zur Weiterentwicklung der grenzüberschreitenden wissenschaftlichen Zusammenarbeit, beispielsweise im Hinblick auf den Brexit. Außerdem müssen gemeinsame Studien- und Austauschprogrammen abgestimmt werden. Das Besondere in diesem Jahr: der Präsident oder die Präsidentin wird neu gewählt.

Die YERUN-Universitäten unterhalten in Brüssel ein gemeinsames Büro, über das sie ihre Interessen gegenüber den politischen Akteuren der Europäischen Union vertreten. „Zwar können die jüngeren und zumeist auch noch kleineren Universitäten noch nicht die Reputation und Tradition vorweisen wie viele größere und altehrwürdige Universitäten.

Doch spielen viele YERUN-Unis – wie auch die Gastgeberuniversität Ulm – gemessen an Drittmittelanteilen und internationalen Publikationen in vielen Forschungsfeldern ganz vorne mit“, sagt der Präsident der Universität Ulm, Professor Michael Weber.

Bei der Tagung in der schwäbischen Donaumetropole gilt es nun, weitere Pläne und Strategien zu entwickeln, wie sich die jungen forschungsstarken Unis auf europäischer Ebene noch besser profilieren können.

Dabei geht es um die Sondierung gemeinsamer Interessen und Stärken in der Forschung aber auch um die Entwicklung von Initiativen für die Lehre. Insbesondere der wissenschaftliche Nachwuchs und dessen Ausbildung sollen dabei nicht zu kurz kommen.

Und weil auch die Stadt und die Region ihre Reize haben, wird den Tagungsteilnehmern auch touristisch Einiges geboten. Neben einem geführten Stadtrundgang steht auch eine Fahrt zum Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren samt Vortrag zum UNESCO Welterbe Eiszeitkunst auf dem Programm.

Weitere Informationen:
Ute Fülle, Tel.: 0731 / 50 22011; E-Mail: ute.fuelle@uni-ulm.de;

Text und Medienkontakt: Andrea Weber-Tuckermann

Weitere Informationen:

https://www.yerun.eu/

Andrea Weber-Tuckermann | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: Big Data Forschung Informationstechnologie Stadtrundgang UNESCO Welterbe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

nachricht Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur
15.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics