Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Dialogmarketing muss raffinierter werden

06.10.2011
5. EUROFORUM-Jahrestagung „Dialogmarketing“
6. und 7. Dezember 2011, Ramada Hotel Berlin-Alexanderplatz, Berlin
Programm: www.euroforum.de/dialog
 Königsweg der Kundenkommunikation liegt zwischen On- und Offline
 Word of Mouth Marketing: Lass Kunden sprechen…
 Direktmarketing und Datenschutz: Was geht, was nicht?
Die Werbetreibenden beurteilen 2011 optimistisch und schätzen den Anstieg ihrer Budgets für Dialogmarketing mit 1,9 Prozent ein. Über die kommenden drei Jahre hinweg rechnen sie sogar mit einem Wachstum von 4,3 Prozentpunkten, so dass ihre Aufwendungen für Dialogmarketing-Medien bis Ende 2013 auf 28,1 Milliarden Euro ansteigen würden, so die Ergebnisse des Dialog Marketing Monitors 2011. Doch statt auf Masse zu setzen, müssen Kunden persönlich, individuell und im besten Fall sexy angesprochen werden.

Auf der 5. EUROFORUM-Jahrestagung „Dialogmarketing“ (6. und 7. Dezember 2011, Berlin) informieren zahlreiche Experten wie Dialogmarketing-Konzepte gestaltet werden, um den Spagat zwischen On- und Offline-Kommunikation zu meistern. Weitere Themen des Branchentreffs sind Updates im Datenschutz, Effizienzsteigerung durch Datenmanagement sowie die Vorstellung erfolgreich umgesetzter Projekte beispielsweise von Beiersdorf, DeutschlandCard, Deutsche Bahn und Bayer.

Word of Mouth Marketing: Lass Kunden reden…
„Word of Mouth Marketing schlägt eine Brücke zwischen Social Media und Offline-Kommunikation“, ist sich Torsten Panzer (International Word of Mouth Marketing Agency) sicher. Der Marketingexperte informiert über den kreativen Einsatz von Word of Mouth, die Messbarkeit und Verbindung mit anderen Disziplinen des Marketingmixes. Kunden und Mitarbeiter spielen bei der Kundenbindung eine bedeutende Rolle und können zu wahren Umsatztreibern werden. Welche Absatzpotenziale Kunden, Mitarbeiter und Interessenten von Empfehler-Programmen haben und wie sie genutzt werden können, berichten Holger Neinhaus (SMP AG) und Lars Jensen (Deutsche Telekom AG).
Die Kunst der individuellen und authentischen Kundenansprache
Kundenansprache muss passgenau und authentisch sein, um anzukommen. René Eugster (Agentur am Flughafen AG) erläutert, was gutes und kreatives Dialogmarketing auszeichnet. Auf direkte Kommunikation setzt auch die Deutsche Bahn mit ihrem Twitter-Dienst. Als schnelle Hotline-Alternative beantwortet das Bahn-Twitter-Team Anfragen ihrer Kunden. Daniel Backhaus (Deutsche Bahn AG) berichtet über den Spagat zwischen Echtzeitkommunikation und standardisierten Abläufen.
Update: Datenschutz und Direktmarketing
Während der Kunde freigiebig Social Media mit seinen Kontaktdetails und Interessen füttert, birgt der Umgang mit persönlichen Daten für Unternehmen noch viele Risiken. Über die aktuellen rechtlichen Anforderungen an die personalisierte Kundendirektansprache, die Arbeit mit dem Open-Graph, Cookies und Webtracking sowie über Mailings mit Response-Elementen informiert der Rechtsexperte Michael Siegert (Rechtsanwälte Siegert & Keller).
Pressekontakt:
Julia Batzing
Euroforum Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11/ 96 86 - 33 81
Telefax: +49 (0)2 11/ 96 86 - 43 81
Mailto: presse@euroforum.com
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc, ist ein in London börsennotiertes Medienunternehmen und erzielte in 2009 einen Umsatz von 1,2 Mrd. GBP. Informa beschäftigt über 8.000 Mitarbeiter an 150 Standorten in mehr als 40 Ländern. Mit 55.000 Büchern und über 2.100 Fachpublikationen sowohl in Print- als auch in digitalen Formaten verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Die international renommierte Unternehmensgruppe organisiert und konzipiert darüber hinaus weltweit über 8.000 Veranstaltungen.

Julia Batzing | Euroforum Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.iir.de
http://www.informa.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht „Microbiology and Infection“ - deutschlandweit größte Fachkonferenz in Würzburg
25.04.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht Berührungslose Schichtdickenmessung in der Qualitätskontrolle
25.04.2017 | Optence e.V. - Kompetenznetz Optische Technologien Hessen/Rheinland-Pfalz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Im Focus: Wonder material? Novel nanotube structure strengthens thin films for flexible electronics

Reflecting the structure of composites found in nature and the ancient world, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have synthesized thin carbon nanotube (CNT) textiles that exhibit both high electrical conductivity and a level of toughness that is about fifty times higher than copper films, currently used in electronics.

"The structural robustness of thin metal films has significant importance for the reliable operation of smart skin and flexible electronics including...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

„Microbiology and Infection“ - deutschlandweit größte Fachkonferenz in Würzburg

25.04.2017 | Veranstaltungen

Berührungslose Schichtdickenmessung in der Qualitätskontrolle

25.04.2017 | Veranstaltungen

Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft

24.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Microbiology and Infection“ - deutschlandweit größte Fachkonferenz in Würzburg

25.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Auf dem Weg zur lückenlosen Qualitätsüberwachung in der gesamten Lieferkette

25.04.2017 | Verkehr Logistik

Digitalisierung bringt Produktion zurück an den Standort Deutschland

25.04.2017 | Wirtschaft Finanzen