Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Dialogmarketing muss raffinierter werden

06.10.2011
5. EUROFORUM-Jahrestagung „Dialogmarketing“
6. und 7. Dezember 2011, Ramada Hotel Berlin-Alexanderplatz, Berlin
Programm: www.euroforum.de/dialog
 Königsweg der Kundenkommunikation liegt zwischen On- und Offline
 Word of Mouth Marketing: Lass Kunden sprechen…
 Direktmarketing und Datenschutz: Was geht, was nicht?
Die Werbetreibenden beurteilen 2011 optimistisch und schätzen den Anstieg ihrer Budgets für Dialogmarketing mit 1,9 Prozent ein. Über die kommenden drei Jahre hinweg rechnen sie sogar mit einem Wachstum von 4,3 Prozentpunkten, so dass ihre Aufwendungen für Dialogmarketing-Medien bis Ende 2013 auf 28,1 Milliarden Euro ansteigen würden, so die Ergebnisse des Dialog Marketing Monitors 2011. Doch statt auf Masse zu setzen, müssen Kunden persönlich, individuell und im besten Fall sexy angesprochen werden.

Auf der 5. EUROFORUM-Jahrestagung „Dialogmarketing“ (6. und 7. Dezember 2011, Berlin) informieren zahlreiche Experten wie Dialogmarketing-Konzepte gestaltet werden, um den Spagat zwischen On- und Offline-Kommunikation zu meistern. Weitere Themen des Branchentreffs sind Updates im Datenschutz, Effizienzsteigerung durch Datenmanagement sowie die Vorstellung erfolgreich umgesetzter Projekte beispielsweise von Beiersdorf, DeutschlandCard, Deutsche Bahn und Bayer.

Word of Mouth Marketing: Lass Kunden reden…
„Word of Mouth Marketing schlägt eine Brücke zwischen Social Media und Offline-Kommunikation“, ist sich Torsten Panzer (International Word of Mouth Marketing Agency) sicher. Der Marketingexperte informiert über den kreativen Einsatz von Word of Mouth, die Messbarkeit und Verbindung mit anderen Disziplinen des Marketingmixes. Kunden und Mitarbeiter spielen bei der Kundenbindung eine bedeutende Rolle und können zu wahren Umsatztreibern werden. Welche Absatzpotenziale Kunden, Mitarbeiter und Interessenten von Empfehler-Programmen haben und wie sie genutzt werden können, berichten Holger Neinhaus (SMP AG) und Lars Jensen (Deutsche Telekom AG).
Die Kunst der individuellen und authentischen Kundenansprache
Kundenansprache muss passgenau und authentisch sein, um anzukommen. René Eugster (Agentur am Flughafen AG) erläutert, was gutes und kreatives Dialogmarketing auszeichnet. Auf direkte Kommunikation setzt auch die Deutsche Bahn mit ihrem Twitter-Dienst. Als schnelle Hotline-Alternative beantwortet das Bahn-Twitter-Team Anfragen ihrer Kunden. Daniel Backhaus (Deutsche Bahn AG) berichtet über den Spagat zwischen Echtzeitkommunikation und standardisierten Abläufen.
Update: Datenschutz und Direktmarketing
Während der Kunde freigiebig Social Media mit seinen Kontaktdetails und Interessen füttert, birgt der Umgang mit persönlichen Daten für Unternehmen noch viele Risiken. Über die aktuellen rechtlichen Anforderungen an die personalisierte Kundendirektansprache, die Arbeit mit dem Open-Graph, Cookies und Webtracking sowie über Mailings mit Response-Elementen informiert der Rechtsexperte Michael Siegert (Rechtsanwälte Siegert & Keller).
Pressekontakt:
Julia Batzing
Euroforum Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11/ 96 86 - 33 81
Telefax: +49 (0)2 11/ 96 86 - 43 81
Mailto: presse@euroforum.com
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc, ist ein in London börsennotiertes Medienunternehmen und erzielte in 2009 einen Umsatz von 1,2 Mrd. GBP. Informa beschäftigt über 8.000 Mitarbeiter an 150 Standorten in mehr als 40 Ländern. Mit 55.000 Büchern und über 2.100 Fachpublikationen sowohl in Print- als auch in digitalen Formaten verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Die international renommierte Unternehmensgruppe organisiert und konzipiert darüber hinaus weltweit über 8.000 Veranstaltungen.

Julia Batzing | Euroforum Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.iir.de
http://www.informa.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit
24.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0
23.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: BAM@Hannover Messe: Innovatives 3D-Druckverfahren für die Raumfahrt

Auf der Hannover Messe 2018 präsentiert die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), wie Astronauten in Zukunft Werkzeug oder Ersatzteile per 3D-Druck in der Schwerelosigkeit selbst herstellen können. So können Gewicht und damit auch Transportkosten für Weltraummissionen deutlich reduziert werden. Besucherinnen und Besucher können das innovative additive Fertigungsverfahren auf der Messe live erleben.

Pulverbasierte additive Fertigung unter Schwerelosigkeit heißt das Projekt, bei dem ein Bauteil durch Aufbringen von Pulverschichten und selektivem...

Im Focus: BAM@Hannover Messe: innovative 3D printing method for space flight

At the Hannover Messe 2018, the Bundesanstalt für Materialforschung und-prüfung (BAM) will show how, in the future, astronauts could produce their own tools or spare parts in zero gravity using 3D printing. This will reduce, weight and transport costs for space missions. Visitors can experience the innovative additive manufacturing process live at the fair.

Powder-based additive manufacturing in zero gravity is the name of the project in which a component is produced by applying metallic powder layers and then...

Im Focus: IWS-Ingenieure formen moderne Alu-Bauteile für zukünftige Flugzeuge

Mit Unterdruck zum Leichtbau-Flugzeug

Ingenieure des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) in Dresden haben in Kooperation mit Industriepartnern ein innovatives Verfahren...

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

24.04.2018 | Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

RWI/ISL-Containerumschlag-Index auf hohem Niveau deutlich rückläufig

24.04.2018 | Wirtschaft Finanzen

BAM@Hannover Messe: Innovatives 3D-Druckverfahren für die Raumfahrt

24.04.2018 | HANNOVER MESSE

infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

24.04.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics