Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im Oktober 2010, Teil 2

27.08.2010
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im Oktober 2010 folgende Kongresse und Tagungen:
11.10.10 - 13.10.10 in Jena
IFO - SFI - Interdisciplinary Forum on Superficial Fungal Infections
Veranstalter: Professor Dr. Peter F. Zipfel, Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und
Infektionsbiologie e. V. - Hans-Knöll-Institut, Beutenbergstraße 11 a, 07745 Jena, Tel.:
(+49)3641/5321300
http://www.ifo-sfi.de
11.10.10 - 15.10.10 in Berlin
15th Nanoquanta/ETSF Workshop on Electronic Excitations: New frontiers in
Theoretical Spectroscopy and Quantum Transport
Veranstalter: Dr. Patrick Rinke, Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Faradayweg

4-6, 14195 Berlin,

11.10.10 - 15.10.10 in Schmitten
Evolution Equations
Veranstalter: Professor Dr. Dieter Bothe, Technische Universität Darmstadt, Center of Smart
Interfaces (CSI) - Understanding and Designing Fluid Boundaries, Petersenstraße 32, 64287

Darmstadt, Tel.: (+49)6151/162256

12.10.10 - 15.10.10 in Münster
Gemeindeleitung durch Laien. Internationale Erfahrungen und Erkenntnisse zu c.
517 § 2 CIC - Parish Leadership by Laity. International Experiences and Knowledge on c. 517 § 2 CIC
Veranstalter: Professor Dr. Thomas Schüller, Westfälische Wilhelms-Universität Münster,
Institut für Kanonisches Recht, Johannisstraße 8-10, 48143 Münster, Tel.: (+49)251/83 22
622
http://egora.uni-muenster.de/fb2/ikr/aktuelles.shtml
12.10.10 - 15.10.10 in Hamburg
ECREA 3rd European Communication Conference (ECC 2010)
"Transcultural Communication - Intercultural Comparisons"
Veranstalter: Professor Dr. Uwe Hasebrink, Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der
Universität Hamburg, Warburgstraße 8-10, 20354 Hamburg, Tel.: (+49)40/450217-81
http://www.ecrea2010hamburg.eu
13.10.10 - 15.10.10 in Wittenberg
Institutionen und Formen gelehrter Bildung um 1550 - Die Leucorea zur Zeit des
"späten" Melanchthon
Veranstalter: Professor Dr. Heiner Lück, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg,
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Europäische, Deutsche und Sächsische Rechtsgeschichte,

Universitätsring 4, 06108 Halle, Tel.: (+49)345/55-23200

14.10.10 - 16.10.10 in Dortmund
Ageing & Cognition
Veranstalter: Professor Dr. Michael Falkenstein, Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der

TU Dortmund (IfADo), Ardeystraße 67, 44139 Dortmund, Tel.: (+49)231/1084-277

14.10.10 - 16.10.10 in Freiburg
Natur und Anthropologie. Zum 200. Jubiläum von Schellings Stuttgarter
Privatvorlesungen
Veranstalter: Professor Dr. Lore Hühn, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Philosophisches

Seminar, , 79085 Freiburg,

14.10.10 - 18.10.10 in Cascais
8th International Conference on Mechanisms of Cell Death and Disease: Advances
and Therapeutic Intervention and Drug Development
Veranstalter: Professor Dr. Klaus-Michael Debatin, Universität Ulm, Universitätsklinik für

Kinder- und Jugendmedizin, Eythstraße 24, 89075 Ulm, Tel.: (+49)731/500-57001

14.10.10 - 16.10.10 in Erlangen
Typographie, Text und Bild: Zeichensprachen des literarischen Buchs in der frühen
Neuzeit
Veranstalter: Professor Dr. Ursula Rautenberg, Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg, Professur für Buchwissenschaft, Harfenstraße 16, 91054 Erlangen, Tel.:

(+49)9131/85-24700

14.10.10 - 16.10.10 in Neuendettelsau
The fundamental dimensions in context: Interpersonal, intergroup and
intercultural issues
Veranstalter: Professor Dr. Andrea Abele-Brehm, Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Sozialpsychologie, Bismarckstraße 6, 91054 Erlangen, Tel.:

(+49)9131/85-22307

15.10.10 - 17.10.10 in Köln
Marcel Proust: Bewegendes und Bewegtes
Veranstalter: Professor Dr. Matei Chihaia, Universität zu Köln, Romanisches Seminar,
Albertus-Magnus-Platz, 50931 Köln, Tel.: (+49)221/4704262
http://www.uni-koeln.de/phil-fak/roman/home/proust.html
15.10.10 - 17.10.10 in Erlangen
3rd International GK-Symposium on Regulators of Adaptive Immunity
Veranstalter: Professor Dr. Hans-Martin Jäck, Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg, Abteilung für Molekulare Immunologie /MED III, Glückstraße 6, 91054

Erlangen, Tel.: (+49)9131/8535913

15.10.10 - 15.10.10 in Göttingen
An integrated approach to the physiology of organic cation transporters
Veranstalter: Privatdozent Dr. Giuliano Ciarimboli, Westfälische Wilhelms-Universität
Münster, Medizinische Poliklinik für Innere Medizin D: Nieren- und Hochdruckkrankheiten,

Albert-Schweitzer-Straße 33, 48149 Münster, Tel.: (+49)251/8356981

18.10.10 - 20.10.10 in Heidelberg
Early-type Dwarf Galaxies: Origin, Evolution, Characteristics
Veranstalter: Dr. Thorsten Lisker, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Astronomisches
Rechen-Institut, Mönchhofstraße 12-14, 69120 Heidelberg, Tel.: (+49)6221/541857
http://x-astro.net/heidelberg2010/index.html
19.10.10 - 21.10.10 in Dresden
Plastic Electronics Conference & Exhibition
Veranstalter: Professor Dr. Karl Leo, Technische Universität Dresden, Professur für
Optoelektronik, George-Bähr-Straße 1, 01069 Dresden, Tel.: (+49)351/463-37533
http://www.plastic-electronics2010.com
21.10.10 - 23.10.10 in Berlin
Denken in Gegensätzen.: Leben als Phänomen und als Problem
Veranstalter: Professor Dr. Jean Greisch, Humboldt-Universität zu Berlin, Guardini Professur
für Religionsphilosophie und Katholische Weltanschauung, Burgstraße 26, 10178 Berlin, Tel.:

(+49)30/20937371

21.10.10 - 23.10.10 in Trier
Der Gottes-Gedanke des Nikolaus von Kues
Veranstalter: Professor Dr. Walter Andreas Euler, Institut für Cusanus-Forschung, Domfreihof

3, 54290 Trier, Tel.: (+49)651/14551-0

21.10.10 - 24.10.10 in Wittenberg
Austausch und Kulturkontakt in der Spätbronze-/Früheisenzeit im Südkaukasus
und seinen angrenzenden Regionen
Veranstalter: Dr. Gundula Mehnert, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Seminar für
Klassische Altertumswissenschaften, Universitätsplatz 12, 06108 Halle, Tel.:
(+49)345/5524023
22.10.10 - 23.10.10 in Tokyo
"Changing Life Courses in Japan and Germany" - Continuity of Ideals and Realities
in Life and Living"
Veranstalter: Dr. Maren Godzik, Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im
Ausland (DGIA), Deutsches Institut für Japanstudien (DIJ), Jochi Kioizaka Bldg. 2F,7-1

Kioicho, Chiyoda-ku, Tokyo 102-0094, Tel.: (+49)3/32225077

23.10.10 - 26.10.10 in Köln
8. Internationales Hodgkin Symposium
Veranstalter: Professor Dr. Andreas Engert, Universität zu Köln, Labor für antikörper-basierte
Immuntherapie, Kerpener Straße 62, 50937 Köln, Tel.: (+49)221/4785966
http://www.hodgkinsymposium.org
25.10.10 - 28.10.10 in Heidelberg
8th International Congress of the NDP Kinase/Nm23/awd Family
- From basic Science to Clinical Application -
Veranstalter: Professor Dr. Thomas Wieland, Universitätsklinikum Mannheim, Institut
für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie, Maybachstraße 14, 68169

Mannheim, Tel.: (+49)621/3839610

27.10.10 - 29.10.10 in Dresden
CellMat 2010
Veranstalter: Professor Dr. Michael Scheffler, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg,
Institut für Werkstoff- und Fügetechnik (IWF), Postfach 4120, 39016 Magdeburg, Tel.:

(+49)391/67 14596

28.10.10 - 30.10.10 in Freiburg
Die 'Erinnerungstexte' der Autorin Erica Pedretti
Veranstalter: Professor Dr. Helga Kotthoff, Pädagogische Hochschule Freiburg, Institut für

deutsche Sprache und Literatur, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg, Tel.: (+49)761/682-156

28.10.10 - 30.10.10 in Dresden
Sport - Architektur - Form
Veranstalter: Professor Dr. Jörg Joppien, Technische Universität Dresden, Professur
Grundlagen des Entwerfens, , 01062 Dresden, Tel.: (+49)351/46334640
http://www.arch.tu-dresden.de/entwerfen/symposium/popup.html
28.10.10 - 30.10.10 in Hamburg
Organisation regeln - Die Wirkmacht korporativer Akteure
Veranstalter: Professor Dr. Wenzel Matiaske, Helmut-Schmidt-Universität / Universität der
Bundeswehr Hamburg, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Holstenhofweg

85, 22043 Hamburg, Tel.: (+49)40/65413800

29.10.10 - 31.10.10 in Hamburg
22. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Andrologie e.V.
Veranstalter: Professor Dr. Wolfgang Schulze, Universität Hamburg, Universitätsklinikum

Hamburg-Eppendorf, Martinistraße 52, 20251 Hamburg,

29.10.10 - 31.10.10 in Göttingen
Alma Maters Töchter im Exil - zur Vertreibung von Wissenschaftlerinnen in der
NS-Zeit
Veranstalter: Professor Dr. Ingeborg Hansen-Schaberg, Georg-August-Universität Göttingen,
Pädagogisches Seminar, Baurat-Gerber-Straße 4/6, 37073 Göttingen, Tel.: (+49)551/39-9460

http://www.uni-goettingen.de

29.10.10 - 31.10.10 in Halle/Saale
Farbe in der Bildung
Veranstalter: Professor Axel Buether, Burg Giebichenstein
Hochschule für Kunst und Design Halle, Fachbereich Design, Neuwerk 7, 06108 Halle, Tel.:

(+49)345/7751 730

Informationen bitte beim Veranstalter anfordern !

Dr. Eva-Maria Streier | idw
Weitere Informationen:
http://www.dfg.de

Weitere Berichte zu: Conference DFG Design Thinking Electronic Systems Tagungen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen
24.03.2017 | Technische Hochschule Wildau

nachricht Lebenswichtige Lebensmittelchemie
23.03.2017 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wegweisende Erkenntnisse für die Biomedizin: NAD⁺ hilft bei Reparatur geschädigter Erbinformationen

Eine internationale Forschergruppe mit dem Bayreuther Biochemiker Prof. Dr. Clemens Steegborn präsentiert in 'Science' neue, für die Biomedizin wegweisende Forschungsergebnisse zur Rolle des Moleküls NAD⁺ bei der Korrektur von Schäden am Erbgut.

Die Zellen von Menschen und Tieren können Schäden an der DNA, dem Träger der Erbinformation, bis zu einem gewissen Umfang selbst reparieren. Diese Fähigkeit...

Im Focus: Designer-Proteine falten DNA

Florian Praetorius und Prof. Hendrik Dietz von der Technischen Universität München (TUM) haben eine neue Methode entwickelt, mit deren Hilfe sie definierte Hybrid-Strukturen aus DNA und Proteinen aufbauen können. Die Methode eröffnet Möglichkeiten für die zellbiologische Grundlagenforschung und für die Anwendung in Medizin und Biotechnologie.

Desoxyribonukleinsäure – besser bekannt unter der englischen Abkürzung DNA – ist die Trägerin unserer Erbinformation. Für Prof. Hendrik Dietz und Florian...

Im Focus: Fliegende Intensivstationen: Ultraschallgeräte in Rettungshubschraubern können Leben retten

Etwa 21 Millionen Menschen treffen jährlich in deutschen Notaufnahmen ein. Im Kampf zwischen Leben und Tod zählt für diese Patienten jede Minute. Wenn sie schon kurz nach dem Unfall zielgerichtet behandelt werden können, verbessern sich ihre Überlebenschancen erheblich. Damit Notfallmediziner in solchen Fällen schnell die richtige Diagnose stellen können, kommen in den Rettungshubschraubern der DRF Luftrettung und zunehmend auch in Notarzteinsatzfahrzeugen mobile Ultraschallgeräte zum Einsatz. Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) schulen die Notärzte und Rettungsassistenten.

Mit mobilen Ultraschallgeräten können Notärzte beispielsweise innere Blutungen direkt am Unfallort identifizieren und sie bei Bedarf auch für Untersuchungen im...

Im Focus: Gigantische Magnetfelder im Universum

Astronomen aus Bonn und Tautenburg in Thüringen beobachteten mit dem 100-m-Radioteleskop Effelsberg Galaxienhaufen, das sind Ansammlungen von Sternsystemen, heißem Gas und geladenen Teilchen. An den Rändern dieser Galaxienhaufen fanden sie außergewöhnlich geordnete Magnetfelder, die sich über viele Millionen Lichtjahre erstrecken. Sie stellen die größten bekannten Magnetfelder im Universum dar.

Die Ergebnisse werden am 22. März in der Fachzeitschrift „Astronomy & Astrophysics“ veröffentlicht.

Galaxienhaufen sind die größten gravitativ gebundenen Strukturen im Universum, mit einer Ausdehnung von etwa zehn Millionen Lichtjahren. Im Vergleich dazu ist...

Im Focus: Giant Magnetic Fields in the Universe

Astronomers from Bonn and Tautenburg in Thuringia (Germany) used the 100-m radio telescope at Effelsberg to observe several galaxy clusters. At the edges of these large accumulations of dark matter, stellar systems (galaxies), hot gas, and charged particles, they found magnetic fields that are exceptionally ordered over distances of many million light years. This makes them the most extended magnetic fields in the universe known so far.

The results will be published on March 22 in the journal „Astronomy & Astrophysics“.

Galaxy clusters are the largest gravitationally bound structures in the universe. With a typical extent of about 10 million light years, i.e. 100 times the...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

Lebenswichtige Lebensmittelchemie

23.03.2017 | Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise

TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro

24.03.2017 | Förderungen Preise