Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2010

15.10.2010
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im Dezember 2010 folgende Kongresse und Tagungen:
01.12.10 - 04.12.10 in Hamburg
10. Kongress der Deutschen Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin "DIVI2010 Leben retten"

Veranstalter: Professor Dr. Werner Hacke, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Neurologische Universitätsklinik Neurologisches Forschungslabor, Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg, Tel.: (+49)6221/56-8211

02.12.10 in Rom/Italien
Papsttum und Reich während des Pontifikats Urbans VIII
Veranstalter: Dr. Alexander Koller, Instituto Storico Germanico di Roma / Deutsches Historisches Institut in Rom, Via Aurelia antica 391, 00165 Rom/Italien, Tel.: (+39)6/66049226
02.12.10 - 04.12.10 in Berlin
Fundamentalismus und Geschlecht: Schrift - Körper - Gemeinschaft
Veranstalter: Professor Dr. Claudia Bruns, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Kulturwissenschaft, Sophienstraße 22a, 10178 Berlin,
... mehr zu:
»DFG »Kongresse »Tagungen

Tel.: (+49)30/2093-8219

06.12.10 - 08.12.10 in Bonn
Global Change and River Basins: Threats, Linkages and Adaption
Veranstalter: Professor Dr. Paul Vlek, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), Walter-Flex-Straße 3, 53113 Bonn, Tel.: (+49)228/731866

http://www.gci-conference.gwsp.org

06.12.10 - 08.12.10 in Bremen
Cristóbal de Morales - Werk und Rezeption
Veranstalter: Professor Dr. Michael Zywietz, Hochschule für Künste Bremen, Institut für Kunst- und Musikwissenschaft, Dechanatstraße 13-15, 28195 Bremen, Tel.: (+49)421/9595-1571

http://www.hfk-bremen.de

08.12.10 - 11.12.10 in Düsseldorf
Kolonialkultur, Unabhängigkeit & Revolution in Literatur und visueller Kunst.
Bilder eines anderen Mexiko
Veranstalter: Professor Dr. Vittoria Borsò, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Romanistik, Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf, Tel.: (+49)211/811-2987

http://mexicanistas@phil-fak.uni-duesseldorf.de

08.12.10 - 10.12.10 in Braunschweig
Soil Metagenomics - Implications of Next-Generation Sequencing Technologies on
Microbial Diversity Research and Soil Ecology
Veranstalter: Professor Dr. Christoph Tebbe, Johann Heinrich von Thünen-Institut
Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, Institut für Biodiversität (BD), Bundesallee 50, 38116 Braunschweig, Tel.: (+49)531/596 2553
08.12.10 - 11.12.10 in Augsburg
Migration - Regionalization - Citizenship: Canada and Europe in Comparative
Perspective
Veranstalter: Professor Dr. Rainer-Olaf Schultze, Universität Augsburg, Institut für Kanada-Studien, Universitätsstraße 6, 86159 Augsburg,

Tel.: (+49)821/598-5177

09.12.10 - 11.12.10 in Kopenhagen/Dänemark
BrainModes
Veranstalter: Dr. Petra Ritter, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Neurologie (CCM), Charitéplatz 1, 10117 Berlin, Tel.: (+49)30/450560005
10.12.10 - 11.12.10 in Erfurt
Christentum und Menschenrechte: Aktuelle Debatten in Ost und West
Veranstalter: Professor Dr. Vasilios N. Makrides, Universität Erfurt, Lehrstuhl für Orthodoxes Christentum, Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt,

Tel.: (+49)361/737-4121

10.12.10 - 12.12.10 in Berlin
Jean Genet und Deutschland
Zum 100. Geburtstag des Schriftstellers Jean Genet
Veranstalter: Oliver Lubrich, Freie Universität Berlin, Seminar für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Hüttenweg 9, 14195 Berlin,

Tel.: (+49)30/838-52610

16.12.10 - 18.12.10 in Bensberg
Entwicklung und Konsolidierung des Christentums im frühmittelalterlichen
Europa anhand archäologischer Quellen
Veranstalter: Professor Dr. Thomas Fischer, Universität zu Köln, Archäologisches Institut, Kerpener Straße 30, 50937 Köln,
Tel.: (+49)221/4702924
http://www.archaeologie.uni-koeln.de
Informationen bitte beim Veranstalter anfordern !

Dr. Eva-Maria Streier | idw
Weitere Informationen:
http://www.dfg.de

Weitere Berichte zu: DFG Kongresse Tagungen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil
14.12.2017 | Haus der Technik e.V.

nachricht Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF
13.12.2017 | VDI Technologiezentrum GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten