Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Dezentral und mobil - die Zukunft der Datenverarbeitung

11.04.2013
Dezentral und mobil: Das sind die beiden Schlagworte, unter denen wir jetzt schon und in Zukunft noch viel mehr Daten verarbeiten, speichern, abrufen und teilen.

Wie es dabei um die Sicherheit bestellt ist, erörtern Experten auf dem jährlichen Symposium der Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet (a-i3) der RUB und des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) an der Ruhr-Universität. Am 17. und 18. April 2013 geht es in Vorträgen, Diskussionen und Workshops um technische und rechtliche Aspekte des Datenschutzes. Die Tagung findet im Veranstaltungszentrum der RUB im Mensagebäude statt.

„Bring your own Device“ …

Zu Gast in Bochum sind Vertreter aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verbänden. Sie beleuchten Aspekte der Sicherheit in der dezentralen und mobilen Datenverarbeitung – etwa aktuelle Angriffsszenarien oder das Thema "Bring your own Device". Das ist die gemeinsame Nutzung von Geräten zu privaten und dienstlichen Zwecken. „Hier stehen den sich bietenden Chancen der Unternehmen Fragen zur Datensicherheit und zur rechtlichen Umsetzbarkeit entgegen, die der Klärung bedürfen“, sagt Mitveranstalter Prof. Dr. Georg Borges von der Arbeitsgruppe ai3 (Juristische Fakultät der RUB).

Kritische Auseinandersetzung

Ein Schwerpunkt liegt auf der derzeit diskutierten Zertifizierung von Diensten, die eine rechtssichere Auslagerung von IT-Prozessen in die „Cloud“ ermöglichen soll. Die Teilnehmer des Symposiums loten die Chancen für eine erfolgreiche Zertifizierung aus. Darüber hinaus steht die "E-Identity" auf dem Programm: „Die derzeitigen Bestrebungen der Europäischen Union, eine einheitliche elektronische Identifizierung in Europa zu schaffen, bieten einigen Anlass zur kritischen Auseinandersetzung“, so Prof. Borges.

Podiumsdiskussion zum Schluss

An der abschließenden, öffentlichen Podiumsdiskussion nimmt der Präsident der kürzlich gegründeten Stiftung Datenschutz der Bundesregierung, Frederick Richter, teil (18.4., 15.20 Uhr, Veranstaltungszentrum). „Da es einer seiner ersten öffentlichen Auftritte als Präsident der Stiftung Datenschutz ist, ist das für die Öffentlichkeit eine gute Gelegenheit, ihn und seine Positionen zur Datensicherheit in Cloud und E-Government kennenzulernen“, sagt Prof. Borges.

Tagungsprogramm im Internet

Das ausführliche Programm der Tagung steht im Internet unter
http://www.ai3.org

Weitere Informationen

Prof. Dr. Georg Borges, Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet, Ruhr-Universität Bochum, Gebäude GC 7/145, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum, Tel. 0234/32-26775

sekretariat@a-i3.org

Redaktion: Jens Wylkop

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.ai3.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt
20.02.2018 | ISF München - Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.

nachricht Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Highlight der Halbleiter-Forschung

20.02.2018 | Physik Astronomie

Wie verbessert man die Nahtqualität lasergeschweißter Textilien?

20.02.2018 | Materialwissenschaften

Der Bluthochdruckschalter in der Nebenniere

20.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics