Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsches Eigenkapitalforum Herbst 2010 in Frankfurt

19.11.2010
- Größte Veranstaltung zur Eigenkapitalfinanzierung in Europa
- IPO-Finanzierung rückt wieder in den Fokus
Die Deutsche Börse und die KfW Bankengruppe veranstalten vom 22. bis 24.
November das Deutsche Eigenkapitalforum Herbst 2010 in Frankfurt am Main.
Es richtet sich an wachstumsstarke private und börsennotierte Unternehmen, Investoren, Analysten und Finanzdienstleister. Mit rund 5.000 Teilnehmern ist die dreitägige Veranstaltung die größte Plattform rund um die Eigenkapitalfinanzierung in Europa.

„Das Eigenkapitalforum in Frankfurt hat sich auch über die Grenzen Europas hinaus als internationale Netzwerk- und Informationsplattform etabliert“, sagte Frank Gerstenschläger, Mitglied des Vorstands der Deutsche Börse AG und zuständig für den Geschäftsbereich Xetra. „Inzwischen kommen immer mehr Teilnehmer aus Asien.“ „Die Finanzkrise hat die Rahmenbedingungen auf dem deutschen Beteiligungsmarkt verändert. Er bietet neue, vielfältige Chancen und Potenziale, gerade bei der Finanzierung von Wachstum und Innovationen.

Allerdings sind die Erwartungen an die Qualität der Assets und die Professionalität der Marktteilnehmer noch weiter gestiegen. Die Marktakteure stehen hier vor erheblichen Herausforderungen“, sagte Dr. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender der KfW Bankengruppe.

Das Forenprogramm bietet allen Teilnehmern die Gelegenheit, Informationen über Finanzierungstrends und Kapitalmarktwissen aus erster Hand zu erhalten.

Rund 200 bereits gelistete Unternehmen und die Top 25 privaten, Kapital suchenden Unternehmen in der Wachstumsphase kommen auf dem Forum mit einem breiten Investorenkreis zusammen. Sie können ihre Geschäftsmodelle und Produkte vorstellen und einen Ausblick auf die zu erwartende Geschäftsentwicklung geben.

Zurück in den Fokus rückt in diesem Jahr das Thema IPO-Finanzierung mit fünf Workshops zu aktuellen IPO-Fragen. Außerdem gibt es Expertenforen zu den Themen Alternative Energien, GreenTech, High-Tech Engineering, Life Science, Agrar-Rohstoffe und Real Estate.

Mit dem Deutschen Eigenkapitalforum engagieren sich die Deutsche Börse und die KfW Bankengruppe seit 1996 für private Kapital suchende und mittelständische Unternehmen.

Co-Initiator des Deutschen Eigenkapitalforums Herbst 2010 ist Ernst & Young.
Als Hauptsponsoren unterstützen die Veranstaltung Close Brothers Seydler Bank, Credit Suisse, DZ BANK, equinet Bank, FCF Corporate Finance, Jefferies, LBBW/Landesbank Baden-Württemberg, MACQUARIE und VISCARDI Investment Banking.

Sponsoren sind: BDO Deutsche Warentreuhand, BVK e.V., CMS Hasche Sigle, Commerzbank, Haubrok, Hauck & Aufhäuser, HSBC Trinkaus, KPMG, Morgan Stanley, RölfsPartner, Silvia Quandt & Cie. AG, Taylor Wessing, UniCredit Bank und WestLB.

Partner sind: bwcon, Creathor Venture, DVFA, Gahrens+Battermann, Holland Private Equity, PvF Investor Relations, Step Award und VENTIZZ Capital Partners.
Mit freundlicher Unterstützung von Klassik Radio, Nespresso und Radisson BLU.
Als Medienpartner unterstützen das Forum: AsianInvestor, bne, BONDBOOK, Börse Radio Network, Börsen-Zeitung, , Corporate Finance BIZ, DAF Deutsches Anleger Fernsehen, dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten, FinanceAsia, FINANCE Magazin, FinanzNachrichten, Frankfurter Allgemeine Zeitung, GoingPublic Magazin, , Institutional Investment Real Estate Magazin, International Herald Tribune,, Markt & Mittelstand, mergermarket, n-tv, Neue Züricher Zeitung, PhoenixCNE,

Property Investor Europe, REITs in Deutschland, Swiss Equity magazin, VDI Nachrichten und Venture Capital Magazin.

Weitere Informationen zum Deutschen Eigenkapitalforum sowie das elektronische Anmeldeformular finden Sie unter www.eigenkapitalforum.com. Den entsprechenden Anmeldecode für die Presse erhalten Sie auf Anfrage gerne bei uns.

Ansprechpartner für die Medien:

Andreas von Brevern, Deutsche Börse Tel: +49-69-2 11-1 15 00
Wolfram Schweickhardt, KfW Bankengruppe Tel.: +49-69-7431 1778

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.eigenkapitalforum.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern
08.12.2017 | Swiss Tropical and Public Health Institute

nachricht Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter
07.12.2017 | Deutsche Gesellschaft für Pathologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Mit Quantenmechanik zu neuen Solarzellen: Forschungspreis für Bayreuther Physikerin

12.12.2017 | Förderungen Preise

Stottern: Stoppsignale im Gehirn verhindern flüssiges Sprechen

12.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

E-Mobilität: Neues Hybridspeicherkonzept soll Reichweite und Leistung erhöhen

12.12.2017 | Energie und Elektrotechnik