Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress

28.02.2011
Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress
27. bis 29. September 2011, Bremen
„Luft- und Raumfahrt: nationale Kompetenzen für globale Entwicklungen“

Deutschlands Forschungs- und Entwicklungsnetzwerke unter Einbindung von Universitäten, Forschungsinstituten und Unternehmen haben nicht nur im Bereich der Luftund Raumfahrt im globalen Vergleich eine Spitzenstellung eingenommen.

Um diese auszubauen und damit insgesamt die Wettbewerbsfähigkeit der Luft- und Raumfahrt zu stärken, ist es wichtig, fachübergreifend gemeinsame Perspektiven und Szenarien zu entwickeln.

Mit dem Motto „Luft- und Raumfahrt: nationale Kompetenzen für globale Entwicklungen“ hat sich der 60. Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress 2011 der gemeinsamen Erarbeitung eben dieser Ziele verschrieben und wird als Kommunikationsplattform für den fachübergreifenden Austausch zukunftsgerichteter Luft- und Raumfahrtthemen in Deutschland und Europa dienen.

Die Themenschwerpunkte des diesjährigen Kongresses sind Flugzeugsysteme, Raumfahrtanwendungen und Weltraumexploration, Technologietransfer und interdisziplinäre Ansätze, Visionen der Luft- und Raumfahrt, Wartung und Instandhaltung sowie Simulation – Methodenentwicklung und Anwendungen.

Hierzu werden Experten aus Forschung und Industrie in über 250 Fachvorträgen neueste Erkenntnisse und Methoden vorstellen und diskutieren.

> Bewerbungsfrist für den Call for Papers: 2. Mai 2011

> Call for Papers zum Download unter www.dlrk2011.dglr.de

> Einreichung der Abstracts unter www.dlrk2011.dglr.de/cfp0

Ob als Sponsor oder Aussteller - mit verschiedenen Beteiligungsformen können Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen und Hochschulen ihre Präsenz erhöhen und Kontakte ausbauen. Die kongressbegleitende Ausstellung bietet die Plattform um Produkte und Kompetenzen einem ausgewählten Fachpublikum zu präsentieren.

> Partnerangebote zum Download unter www.dlrk2011.dglr.de/partner

> 250 Vorträge über 3 Kongresstage 7-fach parallel > 5 Plenarvorträge > Pressekonferenz und Eröffnungsveranstaltung > Verleihung Ludwig-Prandtl-Ring > Kongressbegleitende Ausstellung > Nachwuchsförderung: Verleihung DGLRNachwuchspreise, Nachwuchstagung, 100-Studenten-Ticket, Schülertag, DGLRNachwuchsgruppen und Hochschulinitiativen > Rathausempfang, Gesellschaftsabend, Öffentliche Abendveranstaltung > Technisches Besichtigungsprogramm und Begleitprogramm > Abschlussveranstaltung > www.dlrk2011.dglr.de


Projektmanagerin:
Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.
Kirsten Werner
Tel.: +49(0) 228 308050-12
Fax: +49 80) 228 308050-24
kirsten.werner@dglr.de
Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.
Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal - Oberth e.V. ist die älteste Institution in der Bundesrepublik Deutschland, die allen Bürgern, die sich beruflich oder privat mit Luftund Raumfahrt beschäftigen, ein gemeinsames Dach und ein fachübergreifendes Aktions- und Informationsforum bietet. Die DGLR steht für Forschung, Wissenschaft und Technik der Luftund Raumfahrt. Mit ihren mehr als 3000 Mitgliedern aus allen mit dieser Branche verbundenen Berufs- und Ausbildungssparten, ist die DGLR die größte und zugleich einzige Vereinigung in Deutschland, die in sämtlichen Fach- und Arbeitsbereichen der Luft- und Raumfahrt vertreten ist - von der Industrie bis zum Ministerium, von der Lehre bis zur Forschung.

Kirsten Werner | DGLR
Weitere Informationen:
http://www.dglr.de
http://www.dlrk2011.dglr.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!
16.01.2018 | Hochschule Hannover

nachricht Fachtagung analytica conference 2018
15.01.2018 | Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften