Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Datenschutz und Datenklau – Wer ist Herr meiner Daten? 4. IT-Kongress an der Hochschule Neu-Ulm

07.11.2013
Seit den Enthüllungen der NSA und seit der Affäre um Merkels Handy ist Informationssicherheit in aller Munde. Wer ist Herr meiner Daten? Und wie können sich vor allem Unternehmer schützen?
Am Donnerstag, 14. November 2013, diskutieren auf dem 4. IT-Kongress an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) IT-Anbieter und Nutzer, Professoren, Mitarbeiter und Studierende zum Thema „Wer ist Herr meiner Daten?“.

Beginn ist um 9 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos.

Im Mittelpunkt stehen aktuelle Fragestellungen zu Informationssicherheit, Datenschutz und Datenklau sowie zum Trend zu mobilen Endgeräten. Neu in diesem Jahr ist eine Vortragsreihe zu den neuesten Entwicklungen der IT in der Automobilbranche.

„Wir wollen auch dieses Jahr wieder über aktuelle Trends in der Unternehmens-IT diskutieren und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Wir freuen uns, dass wir wieder Experten von IT-Anbietern, Anwenderunternehmen und aus dem Hochschulbereich zusammenbringen können“, so Prof. Dr. Philipp Brune, Leiter des Kompetenzzentrums „Sichere IT-Anwendungen und –Infrastrukturen“ der HNU und Initiator des Kongresses. Einführungsvorträge von Michael George vom Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz und von Dr. Reinhard Stolle von BMW Car IT thematisieren die zwei Themenschwerpunkte des Kongresses: Informationssicherheit und Automotive-IT.

Zahlreiche Teilnehmer präsentieren sich im Foyer der HNU, um für einen engen Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu sorgen. So laden auch die Kompetenzzentren der Fakultät Informationsmanagement der HNU, die sich in Lehre und Forschung mit IT in Unternehmen beschäftigen, Firmenvertreter ein, über mögliche Kooperationen ins Gespräch zu kommen. Hierfür gibt es auch ein umfangreiches Informationsangebot zu IT-bezogenen Studien- und Forschungsangeboten der Hochschule.

Mit dem Ziel, anwendbares IT-Wissen und umsetzbare Lösungen zu präsentieren, richtet sich die Fachtagung an Firmenvertreter aller Branchen, insbesondere an kleine und mittelständische Unternehmen. Organisiert wird der Kongress von den Hochschulen Neu-Ulm und Ulm, dem Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm und von regionalen IT-Unternehmen sowie mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammern (IHK) Schwaben und Ulm. Als Medienpartner konnten dieses Jahr die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, die Initiative Smart Business IT sowie Radio Free FM gewonnen werden.

Weitere Informationen:

Programm:
http://www.it-kongress.com
Ansprechpartner: Prof. Dr. Philipp Brune, philipp.brune@hs-neu-ulm.de

Theresa Osterholzer | idw
Weitere Informationen:
http://www.it-kongress.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik
21.02.2017 | Westfälische Hochschule

nachricht Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?
21.02.2017 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen

Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung

21.02.2017 | Seminare Workshops

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie