Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CyberCrime Kongress 2012: Präventionsstrategien zur IT-Sicherheit

09.10.2012
Von Cyberangriffen bis zu Spionage – Schwachstellen erkennen und vorbeugen

Durch Internet-Kriminalität entstand in Deutschland im vergangenen Jahr nach Expertenschätzungen ein finanzieller Schaden von rund 16,4 Milliarden Euro. Datenschutz und Informationssicherheit gelten als eine der wichtigsten Online-Herausforderungen der nächsten Jahre für Unternehmen jeder Größe.

Mit welchen Strategien und Maßnahmen sich Unternehmen auf einen Ernstfall vorbereiten können, steht im Mittelpunkt des CyberCrime Kongresses 2012, der am 10. und 11. Dezember 2012 in München stattfindet. Veranstalter ist das Managementforum der Verlagsgruppe Handelsblatt. Zur Eröffnung wird die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ilse Aigner, zum Thema „Mehr Sicherheit und Transparenz für die Nutzer im Internet“ sprechen.

Längst beschränken sich die IT-Risiken nicht mehr alleine auf klassische Hackerangriffe auf Server und Rechenzentren. Hinzu gekommen sind neue Einfallstore für Datendiebe, Spione oder Hacker – insbesondere durch die starke Verbreitung von Mobile Computing, Cloud-Nutzung sowie soziale Netzwerke. Wegen der zunehmenden Bedeutung dieser Bereiche gehen Experten davon aus, dass die Bedrohungslage in Zukunft eine ganz neue Qualität erreichen wird.

Unter dem Motto „verstehen – vorbeugen – schützen“ werden dem Fachpublikum auf dem CyberCrime Kongress 2012 qualitativ hochwertige Beiträge aus Wissenschaft und Praxis geboten. Als erster seiner Art in Deutschland thematisiert der vom Bundesverband der Dienstleister für Online Anbieter e.V. (BDOA) und anderen Partnern unterstützte Kongress besondere Sachthemen für Händler.

In Workshops und Vorträgen vermitteln Experten Grundlagenwissen, unter anderem aus dem Bundesamt für Verfassungsschutz, dem Ministerium für Inneres und Kommunales NRW sowie dem Bayerischen Landeskriminalamt. In einer Live-Hacking-Session können Teilnehmer zudem hautnah erleben, wie Cyber-Kriminelle in Firmennetzwerke vordringen. Dabei wird eine Vielzahl echter Hackertechniken demonstriert, erläutert und diskutiert.

Weitere Themen-Highlights sind unter anderem:

• Wirtschaftsspionage – Unternehmensdaten im Visier fremder Nachrichtendienste
• Präventionsstrategien für Unternehmen – Bedrohungspotenzial verringern
• Compliance und Sicherheit in der Cloud – was ist erlaubt und was ist sicher?
Der CyberCrime Kongress 2012 richtet sich an Entscheider aus Handel und Industrie sowie an Dienstleister, die sich unabhängig über business-relevante Inhalte informieren wollen, und darüber hinaus an die öffentlichen Verwaltungen und Bildungsträger, die an der Prävention von Cyber-Angriffen arbeiten. Er wird begleitet von der Fachausstellung Cyber World 2012, auf der Produkte und Dienstleistungen zum Thema IT-Sicherheit vorgestellt werden.
CyberCrime Kongress 2012
10. und 11. Dezember 2012
NH Hotel München Dornach
Einsteinring 20, 85609 München
Informationen: www.managementforum.com/cybercrime
Kontakt für die Fachpresse:
Jörg Streb
Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Eschersheimer Landstraße 50
D-60322 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69-242 44-781
streb@managementforum.com
Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH ist einer der führenden Anbieter von Veranstaltungen für den Handel und die Konsumgüterindustrie. Das Motto von Management Forum ist „Excellence in Business Information“ und steht für Top-Informationen, exzellentes Fachwissen und Networking-Möglichkeiten für Teilnehmer aus Handel, Industrie und Dienstleistung. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern und Partnern garantieren die Events von Management Forum aktuelle Branchennews und Fachinformationen aus erster Hand und gelten als die führenden Events der jeweiligen Branche. Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH veranstaltet ca. 30 Kongresse/Kongressmessen pro Jahr.

Jörg Streb | Management Forum
Weitere Informationen:
http://www.managementforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern
08.12.2017 | Swiss Tropical and Public Health Institute

nachricht Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter
07.12.2017 | Deutsche Gesellschaft für Pathologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Im Focus: Towards data storage at the single molecule level

The miniaturization of the current technology of storage media is hindered by fundamental limits of quantum mechanics. A new approach consists in using so-called spin-crossover molecules as the smallest possible storage unit. Similar to normal hard drives, these special molecules can save information via their magnetic state. A research team from Kiel University has now managed to successfully place a new class of spin-crossover molecules onto a surface and to improve the molecule’s storage capacity. The storage density of conventional hard drives could therefore theoretically be increased by more than one hundred fold. The study has been published in the scientific journal Nano Letters.

Over the past few years, the building blocks of storage media have gotten ever smaller. But further miniaturization of the current technology is hindered by...

Im Focus: Successful Mechanical Testing of Nanowires

With innovative experiments, researchers at the Helmholtz-Zentrums Geesthacht and the Technical University Hamburg unravel why tiny metallic structures are extremely strong

Light-weight and simultaneously strong – porous metallic nanomaterials promise interesting applications as, for instance, for future aeroplanes with enhanced...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Papstar entscheidet sich für tisoware

08.12.2017 | Unternehmensmeldung

Natürliches Radongas – zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs

08.12.2017 | Unternehmensmeldung

„Spionieren“ der versteckten Geometrie komplexer Netzwerke mit Hilfe von Maschinenintelligenz

08.12.2017 | Biowissenschaften Chemie