Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Cyber-Abwehr in der Praxis

13.04.2016

Fachtagung von Computer Measurement Group Austria and Eastern Europe (CMG-AE) und FH St. Pölten, 19.04.2016: Sensible IT-Systeme sind entscheidend für das Geschäft von Unternehmen und unterliegen spezifischen Datenschutzregeln. Wie sich Firmen vor IT-Angriffen auf diese Systeme schützen können, ist Thema der Tagung an der FH St. Pölten am 19. April.

Im Zentrum der Veranstaltung mit dem Titel "Cyber-Abwehr in der Praxis" stehen sogenannte sensible IT-Systeme, etwa zu Fertigungssteuerungen oder dem Verwalten der Daten von Kundinnen und Kunden. Diese Systeme haben entscheidenden Einfluss auf das Geschäft von Anwenderinnen und Anwendern und unterliegen spezifischen Datenschutzregelungen.


Symbolbild IT-Sicherheit

FH St. Pölten

Ihre Robustheit gegen Cyberangriffe ist durch neue Angriffsszenarien in Gefahr. Bei der Tagung werden Strategien und Technologien zur Abwehr von Angriffen auf sensible IT-Systeme vorgestellt und diskutiert. „Ergänzt werden diese Ausführungen durch Live-Demos, wo Szenarien durchgespielt und Angriffe eindrucksvoll demonstriert werden“, führt Helmut Malleck, Leiter der Arbeitsgruppe IT Security bei der CMG-AE, aus.

„Gezielte Angriffe auf einzelne Computersysteme passieren hauptsächlich im Unternehmensumfeld, zum Beispiel zum Zweck der Industriespionage. Hier braucht es spezifische Strategien zum Schutz“, erklärt Sebastian Schrittwieser, Leiter des Josef Ressel Zentrums für die konsolidierte Erkennung gezielter Angriffe an der FH St. Pölten und Mitorganisator der Veranstaltung.

Technische und menschliche Aspekte der IT-Sicherheit
Referenten aus Forschung und Praxis sprechen zu IT-Sicherheitsthemen in der Industrie und bei der Energieverteilung. Testmethoden zur Abwehr von Angriffen werden vorgestellt und bei Social Engineering – das Problem sitzt vor dem Bildschirm und nicht dahinter – wird besonderes Augenmerk gelegt auf die menschliche (statt auf die technische) Komponente der IT-Sicherheit.

CMG-AE Tagung zu "Cyber-Abwehr in der Praxis"
19.04.2016 von 09:30 bis 14:00, FH St. Pölten, kleiner Festsaal
Die Teilnahme an der Tagung ist für Mitglieder der CMG-AE kostenfrei. Die Gebühr für Nicht-Mitglieder beträgt 90 Euro (+ 20 % MwSt.).
Programm:
https://www.fhstp.ac.at/de/newsroom/events/cmg-ae-tagung-zu-cyber-abwehr-in-der-...
Anmeldung:
http://www.cmg-ae.at/index.php/74-cmg-ae-default/891-kosten-und-anmeldung-cmg-ae...

Über die Fachhochschule St. Pölten
Die Fachhochschule St. Pölten ist Anbieterin praxisbezogener und leistungsorientierter Hochschulausbildung in den sechs Themengebieten Medien & Wirtschaft, Medien & Digitale Technologien, Informatik & Security, Bahntechnologie & Mobilität, Gesundheit und Soziales. In mittlerweile 17 Studiengängen werden rund 2.600 Studierende betreut. Neben der Lehre widmet sich die FH St. Pölten intensiv der Forschung. Die wissenschaftliche Arbeit erfolgt zu den oben genannten Themen sowie institutsübergreifend und interdisziplinär. Die Studiengänge stehen in stetigem Austausch mit den Instituten, die laufend praxisnahe und anwendungsorientierte Forschungsprojekte entwickeln und umsetzen.

Informationen und Rückfragen:
Mag. Irmgard Kollmann, Confero, irmgard.kollmann@confero.at, +43/1/7189 476-33.

Pressekontakt:
Mag. Mark Hammer
Marketing und Unternehmenskommunikation
T: +43/2742/313 228 269
M: +43/676/847 228 269
E: mark.hammer@fhstp.ac.at
I: https://www.fhstp.ac.at/de/presse

Pressetext und Fotos zum Download verfügbar unter https://www.fhstp.ac.at/de/presse.
Allgemeine Pressefotos zum Download verfügbar unter https://www.fhstp.ac.at/de/presse/pressefotos-logos.
Natürlich finden Sie uns auch auf Facebook und Twitter: www.facebook.com/fhstp, https://twitter.com/FH_StPoelten.

Mag. Mark Hammer | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht „Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg
01.03.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher ahmen molekulares Gedränge nach

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen Bedingungen nun erstmals in künstlichen Vesikeln naturgetreu simulieren. Die Erkenntnisse helfen der Weiterentwicklung von Nanoreaktoren und künstlichen Organellen, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Small».

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen...

Im Focus: Researchers Imitate Molecular Crowding in Cells

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to simulate these confined natural conditions in artificial vesicles for the first time. As reported in the academic journal Small, the results are offering better insight into the development of nanoreactors and artificial organelles.

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to...

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

CeBIT 2017: Automatisiertes Fahren: Sicheres Navigieren im Baustellenbereich

01.03.2017 | CeBIT 2017

Hybrid-Speicher mit Marktpotenzial: Batterie-Produktion goes Industrie 4.0

01.03.2017 | Energie und Elektrotechnik