Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Conference wird Highlight der dmexco

18.08.2009
Mehr als 100 Top-Speaker aus aller Welt

Die dmexco wird in diesem Jahr die bestbesetzte Digital Marketing-Veranstaltung in Europa. Über 100 Top-Speaker aus USA, Asien, Europa und Deutschland reisen zur Premiere der digital marketing exposition & conference am 23. und 24. September in Köln an.

In insgesamt vier innovativen Programmformaten diskutieren Digital Professionals - auch unter Beteiligung der Fachbesucher - die business relevantesten Trends im digitalen Marketing. Der Eintritt ist für Fachbesucher kostenfrei.

Tim Armstrong (AOL), Sital Banjeree (Philips), Lars Bastholm (Cannes Lions), Bernd Buchholz (Gruner & Jahr), Henrique de Castro (YouTube), Simon Francis (Saatchi&Saatchi), Bernhard Glock (Procter& Gamble), Anders Sundt Jensen (Daimler), Amir Kassaei (DDB), Andres Kiger (Coca-Cola) oder Maurice Lévy (Publicis). Das sind nur einige von insgesamt über 100 Top-Speakern aus aller Welt, die die Conference der dmexco zu einem Highlight der neuen Kongressmesse machen werden. Eröffnet wird die dmexco 2009 mit einer Keynote von Wenda Harris Millard, einer der renommiertesten Expertinnen für Digitales Marketing, die als Präsidentin von Media Link LLC, ein führendes amerikanisches Beratungsunternehmen leitet.

„Mit dieser Fülle an hochkarätigen Referenten, von denen einige zum ersten Mal in Deutschland sprechen, wird die dmexco vom Start weg die international bestbesetzte Digital-Marketing Veranstaltung in Europa - und das bei kostenlosem Eintritt für alle Fachbesucher“, sagt Christian Muche, Director Business Development, Strategy & International der dmexco.

Arndt Groth, Präsident des BVDW, ergänzt: „Ein exzellentes Konferenzprogramm, dass in Europa seinesgleichen sucht. Als ideeller und fachlicher Träger der Veranstaltung freuen wir uns, dass die dmexco schon zur Premiere so viele Hochkaräter als Speaker gewinnen konnte. Das vielfältige und vor allem internationale Programm der dmexco wird nicht nur dem deutschen Markt wichtige Impulse für die digitale Wirtschaft geben", ergänzt Arndt Groth, Präsident des BVDW.

Parallel dazu liefert die dmexco-Conference unter dem zentralen Motto „Create Effects“ auch eine Vielzahl innovativer und interaktiver Programmformate wie Elevator Speeches, Live-Votings oder eine eigene Speakers‘ Corner. Am Vormittag des zweiten Messetags bildet der „Digital Creativity Summit“ einen weiteren eigenen Programm-Schwerpunkt, der aufzeigt, welch große Rolle kreative Lösungen für den messbaren Erfolg von Kampagnen gerade auch in digitalen Medien spielen. Ein Höhepunkt des Summits wird die Präsentation des eigens mit Hermann Vaske produzierten Films „Digital Creativity“ sein.

Über 100 Stunden Programm in vier Formaten: Congress Hall und Debate Hall, Seminars und Speakers‘ Corner

Visionäre Keynotes, polarisierende Statements und intensive Paneldiskussionen finden in der Congress Hall statt, die im Erdgeschoss des Congress Centrum Nord untergebracht ist und rund 500 Besuchern Platz bietet.

In der Debate Hall diskutieren Top Speaker auf CEO-Level aktuelle Themen mit Zündstoff: in packenden Rededuellen, umgeben vom Auditorium und unter Mitwirkung der rund 300 Fachbesucher, die über Live-Votings eingebunden werden können.

In den rund 70 Seminars vermitteln die Aussteller und Verbandspartner der dmexco Fallstudien, Erfolgsbeispiele aus der Praxis, Fach-Know-How und Insights – aus fast allen Bereichen des digitalen Marketings.

Die Speakers' Corner ist, ganz wie ihr berühmtes Vorbild im Londoner Hyde Park, das demokratische Redeformat der dmexco. Hier halten insgesamt 30 Digital Professionals, unabhängig von Funktion und Unternehmen, eine freie Rede zu einem Thema aus dem Bereich des digitalen Marketings. Die Referenten hatten sich via Internet beworben.

Die Congress Hall und die Seminars der dmexco finden im neuen Congress Centrum Nord der Koelnmesse statt. Die Debate Hall ist in einem eigenen Bereich der Messehalle 8 untergebracht. Im Boulevard, dem zentralen Durchgang zwischen Messehalle und Congress Centrum, liegt die Speakers‘ Corner. Durch die Conference der dmexco führt als Hauptmoderator der bekannte Journalist und Fernsehmoderator Wolfram Kons (RTL), renommierte Fach- und Wirtschaftsjournalisten leiten einzelne Panels und Diskussionen.

Mit ihren über 270 Ausstellern bildet die dmexco die gesamte Wertschöpfungskette des digitalen Marketings ab. Von Display-, Online-Video-Advertising über Search-, Performance-, Social-, Affiliate-, E-Mail- und Mobile-Marketing bis hin zu Digital Content, eCommerce und Agenturen.

Eine komplette Übersicht des Conference-Programms finden Sie ab sofort unter www.dmexco.de/de/messe/conference.

Ideeller und fachlicher Träger der dmexco ist der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. mit seinen Fachgruppen Online-Vermarkterkreis (OVK), Performance- und Affiliate Marketing, Mobile und Agenturen.

Die dmexco wird von namhaften nationalen und internationalen Verbänden als Official Partner unterstützt: AGOF - Arbeitsgemeinschaft Online Forschung, EIAA - European Interactive Advertising Association, FOMA - Fachforum Online-Mediaagenturen, GWA - Gesamtverband Kommunikationsagenturen, IAB Europe - European Trade Association of the digital and interactive marketing industry und VDZ - Verband Deutscher Zeitschriftenverleger.

Die digital marketing exposition & conference öffnet erstmals am 23. und 24. September 2009 auf dem neuen Nordgelände der Koelnmesse (Halle 8 & Congress Centrum Nord) ihre Tore. Das Board of Directors der Kongressmesse bilden Frank Schneider (Marketing, Sales & Operations), Christian Muche (Business Development, Strategy & International) und Kai Schmude (Finance & Administration).

Der dmexco-Veranstalter

Die in unterschiedlichem Turnus regelmäßig in Köln und weltweit durchgeführten mehr als 70 Veranstaltungen der Koelnmesse-Gruppe führen das Angebot von rund 45.000 ausstellenden Unternehmen aus über 120 Ländern mit der Nachfrage von rund 2,3 Millionen Besuchern aus fast 220 Staaten zusammen. Diese Veranstaltungen stellen für 25 Branchen die Welt-Leitmessen dar. Das Kölner Messegelände ist das viertgrößte der Welt und nach umfassender Neugestaltung heute eines der attraktivsten Messeareale Europas. Und mit der dmexco, dem RADIO DAY, dem medienforum.nrw, der gamescom sowie den World Cyber Games ist Köln schon heute ein starker Messeplatz für Marketing , Medien, IT und Entertainment.

Ihre Kontakte bei Rückfragen:

Christian Faltin
cocodibu GmbH
Telefon +49 89 46 133 46 11
Fax +49 89 46 133 46 29
E- Mail press@dmexco.de
Franko Fischer
Telefon +49 221 821.3051
Fax +49 221 821 3017
E- Mail f.fischer@koelnmesse.de

Silke Berg | dmexco.de
Weitere Informationen:
http://www.dmexco.de
http://www.koelnmesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren
21.11.2017 | Leibniz Universität Hannover

nachricht Raumfahrtkolloquium: Technologien für die Raumfahrt von morgen
21.11.2017 | FH Aachen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren

21.11.2017 | Veranstaltungen

Neues Elektro-Forschungsfahrzeug am Institut für Mikroelektronische Systeme

21.11.2017 | Veranstaltungen

Raumfahrtkolloquium: Technologien für die Raumfahrt von morgen

21.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Wasserkühlung für die Erdkruste - Meerwasser dringt deutlich tiefer ein

21.11.2017 | Geowissenschaften

Eine Nano-Uhr mit präzisen Zeigern

21.11.2017 | Physik Astronomie

Zentraler Schalter

21.11.2017 | Biowissenschaften Chemie