Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017

Von berührungsempfindlichen Bildschirmen bis zu Datenbrillen – die Technik entwickelt sich rasant und ist mittlerweile im Unterricht in Schulen und in der universitären Lehre angekommen. Schulen werden mehr und mehr vor Anforderungen gestellt, sich gegenüber medialen Handlungspraxen zu öffnen. Im Hinblick auf das Lehren und Lernen mit digitalen Medien steht die Entwicklung reflexiver Lehrkräfte in Aus-, Fort- und Weiterbildung im Fokus der Tagung, die am 19. Oktober 2018 im Rahmen des Projektes „U.EDU – Unified Education: Medienbildung entlang der Lehrerbildungskette“ an der Technischen Universität Kaiserslautern stattfindet. Interessierte können Tagungsbeiträge bis zum 15. Januar melden.

Die Tagung befasst sich mit fachdidaktischen, fachwissenschaftlichen sowie bildungswissenschaftlichen Konzepten, die aus theoretischer, empirischer oder praxisorientierter Perspektive unter verschiedenen Fragestellungen das Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien beleuchten. So geht es unter anderem um folgende Fragestellungen:


Wie gelingt der Einsatz digitaler Medien in allen Phasen der Lehrkräftebildung?

Welche Rolle kann digitalen Medien in der hochschuldidaktischen Gestaltung von Lehrerbildung zugesprochen werden?

Welche Haltungen und Einstellungen haben Lehramtsstudierende hinsichtlich digitaler Medien und wie verändern sich diese im Laufe des Studiums oder des Erwerbslebens?

Wie gelingt Kompetenzentwicklung von Lehrkräften zur Integration digitaler Medien in Unterricht und Schule?

Welche Auswirkungen haben digitale vernetzte Medien auf den Unterricht, auf medienpädagogisches Handeln und Führungsaufgaben in der Schule? Wie können digitale Medien in den Unterricht integriert werden?

Wer sich mit einem eigenen Beitrag (Vortrag mit Diskussion oder Poster) an der Tagung beteiligen möchte, hat bis 15. Januar die Möglichkeit, einen Abstract (max. 800 Wörter) einzureichen. Das Anmeldeformular sowie ausführliche Informationen finden Sie unter https://uedu.uni-kl.de/cfc-u-edu-fachtagung-2018

Das Vorhaben „U.EDU: Unified Education - Medienbildung entlang der Lehrer-bildungskette“ (Förderkennzeichen: 01JA1616) wird im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Kontakt:

Prof. Dr. Jochen Kuhn, wissenschaftlicher Leiter Projekt U.EDU, TU Kaiserslautern, Tel. +49 631 205 2393, Mail: kuhn@physik.uni-kl.de

Dr. Claudia Gómez Tutor, Zentrum für Lehrerbildung, TU Kaiserslautern, Tel. +49 631 205 4692, Mail: cgomez@zfl.uni-kl.de

Weitere Informationen:

https://uedu.uni-kl.de/cfc-u-edu-fachtagung-2018

Hochschulkommunikation | Technische Universität Kaiserslautern

Weitere Berichte zu: Bildung und Forschung Lehren und Lernen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen
11.01.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin
11.01.2018 | ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Im Focus: Extrem helle und schnelle Lichtemission

Eine in den vergangenen Jahren intensiv untersuchte Art von Quantenpunkten kann Licht in allen Farben wiedergeben und ist sehr hell. Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung von Wissenschaftlern der ETH Zürich hat nun herausgefunden, warum dem so ist. Die Quantenpunkte könnten dereinst in Leuchtdioden zum Einsatz kommen.

Ein internationales Team von Wissenschaftlern der ETH Zürich, von IBM Research Zurich, der Empa und von vier amerikanischen Forschungseinrichtungen hat die...

Im Focus: Paradigmenwechsel in Paris: Den Blick für den gesamten Laserprozess öffnen

Die neusten Trends und Innovationen bei der Laserbearbeitung von Composites hat das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT im März 2018 auf der JEC World Composite Show im Fokus: In Paris demonstrieren die Forscher auf dem Gemeinschaftsstand des Aachener Zentrums für integrativen Leichtbau AZL unter anderem, wie sich Verbundwerkstoffe mit dem Laser fügen, strukturieren, schneiden und bohren lassen.

Keine andere Branche hat in der Öffentlichkeit für so viel Aufmerksamkeit für Verbundwerkstoffe gesorgt wie die Automobilindustrie, die neben der Luft- und...

Im Focus: Paradigm shift in Paris: Encouraging an holistic view of laser machining

At the JEC World Composite Show in Paris in March 2018, the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT will be focusing on the latest trends and innovations in laser machining of composites. Among other things, researchers at the booth shared with the Aachen Center for Integrative Lightweight Production (AZL) will demonstrate how lasers can be used for joining, structuring, cutting and drilling composite materials.

No other industry has attracted as much public attention to composite materials as the automotive industry, which along with the aerospace industry is a driver...

Im Focus: Erste ELT-Hauptspiegelsegmente erfolgreich gegossen

Die deutsche Firma SCHOTT in Mainz hat ersten sechs hexagonalen Segmente für den Hauptspiegel des Extremely Large Telescope (ELT) der ESO erfolgreich gegossen. Diese Segmente werden Teil des 39 Meter durchmessenden Hauptspiegels des ELT sein, der nach Fertigstellung insgesamt 798 Segmente umfassen wird. Das ELT wird das größte optische Teleskop der Welt sein, wenn es 2024 in Betrieb geht.

Der Hauptspiegel des Extremely Large Telescope der ESO wird mit 39 Metern Durchmesser der mit Abstand größte Spiegel sein, der jemals für ein optisches...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin

11.01.2018 | Veranstaltungen

Wie sieht die Bioökonomie der Zukunft aus?

10.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Bienen-Parasit: Forscher entdecken Medikament gegen Varroa-Milbe

12.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Grünland effizienter bewirtschaften mit Daten aus dem All

12.01.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Der Artnachweis aus der Wasserflasche

12.01.2018 | Biowissenschaften Chemie