Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bundestagung zum Hochschulmanagement in Magdeburg

01.09.2011
Die wachsenden Anforderungen und Veränderungen in der Hochschulverwaltung stehen im Mittelpunkt der 27. Jahrestagung der Hochschulkanzler, die vom 14. bis 16. September 2011 an der Hochschule Magdeburg-Stendal tagen.

Bernd Klöver, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Kanzlerinnen und Kanzler der Fachhochschulen Deutschlands und Kanzler der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) koordiniert die Veranstaltung.

Veränderte Steuerungsmodelle, die Einführung von Ziel- und Leistungsvereinbarungen sowie zunehmender Wettbewerb und steigende Studierendenzahlen sind nur einige Aspekte, die so manche bewährte Hochschulverwaltung alt aussehen lassen. Wie sollen Hochschulen diesen Veränderungen begegnen? Zwei Vorträge von Prof. Dr. Frank Ziegele, Geschäftsführer des Centrums für Hochschulentwicklung und Dr. Friedrich Stratmann, Unternehmensbereichsleiter der Hochschul-Informations-Systeme setzen sich zum Auftakt der Tagung kontrovers mit dem Thema auseinander.

Auf dem Podium am 14. September 2011 um 15.45 Uhr diskutieren:

Prof. Dr. Andreas Geiger, Rektor der gastgebenden Hochschule Magdeburg-Stendal
Dr. Friedrich Stratmann, Unternehmensbereichsleiter der Hochschul-Informations-System GmbH Prof. Dr. Margret Wintermantel, Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK)
Prof. Dr. Birgitta Wolff, Ministerin für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt (HIS)

Prof. Dr. Frank Ziegele, Geschäftsführer der Centrum für Hochschulentwicklung gGmbH (CHE)

Moderation: Jan-Martin Wiarda, DIE ZEIT

Medienvertreter sind herzlich zu den Vorträgen ab 14.45 Uhr und
der Podiumsdiskussion ab 15.45 Uhr eingeladen.
Prof. Dr. Margret Wintermantel, Präsidentin der HRK:
„Die Hochschulen müssen sich zu professionell geführten Einrichtungen entwickeln und ihre größere Selbstständigkeit als Chance für ihre Entwicklung und Profilierung nutzen. Anders können sie im Wettbewerb nicht bestehen. Aber ihre Handlungsspielräume sind unterschiedlich groß, die Spielregeln den politischen Wechselfällen ausgesetzt und nicht immer sachgerecht. Unter diesen Bedingungen braucht es ein kluges Hochschulmanagement, um für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wie für die Studierenden die bestmöglichen Arbeitsbedingungen zu sichern."
Bernd Klöver, Bundessprecher der Hochschulkanzler:
„Alle Beschäftigten einer Hochschule, darunter auch die Kanzler als Leiter und Verantwortliche der Hochschulverwaltung, sind von den Veränderungsprozessen betroffen. Sie sehen sich mit neuen Steuerungs- und Controllinginstrumenten sowie einem gesteigerten Informationsbedarf konfrontiert und müssen sich mit der Neudefinition von Geschäftsprozessen auseinandersetzen. Anhand ausgewählter Themenfelder soll die Tagung die Teilnehmenden für neue Aufgaben, aber auch für die Möglichkeiten sensibilisieren, welche die neuen Anforderungen an Hochschulen mit sich bringen.“

Auf der 27. Jahrestagung der Hochschulkanzler/innen vom 14. bis 16. September 2011 an der Hochschule Magdeburg-Stendal werden rund 120 Kanzlerinnen und Kanzler sowie Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten der Fachhochschulen Deutschlands erwartet. An drei Tagen werden Themen wie Effizienzsteigerung in Führung und Administration, Prozess- und Finanzsteuerung sowie Personalqualifizierung vor dem Hintergrund sich verändernder Aufgabenstellungen an Hochschulen thematisiert.

Tagungsanschrift:
Hochschule Magdeburg-Stendal
Breitscheidstraße 2
39114 Magdeburg
Kontakt:
Linda Sperling
Referentin des Bundessprechers
der Arbeitsgemeinschaft der Kanzlerinnen
und Kanzler der Fachhochschulen Deutschlands
Tel.: 040.428 75-9818
linda.sperling@haw-hamburg.de

Dr. Katharina Ceyp-Jeorgakopulos | idw
Weitere Informationen:
http://www.haw-hamburg.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie