Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bürgermeister zwischen Haushaltsdisziplin und Modernisierungsdruck

24.11.2011
8. WirtschaftsWoche Jahrestagung „Neustart Kommune“.
31. Januar und 1. Februar 2012, Pullmann Berlin Schweizerhof, Berlin
Eine Milliarde Euro Mehreinnahmen für Städte und Gemeinden, so die Prognose der Steuerschätzer für 2012. Trotz dieses Einnahmezuwachses schauen viele Bürgermeister besorgt auf ihre Finanzlage. Die Haushaltskonsolidierung bleibt in vielen Kommunen die dringendste Aufgabe und wird durch die Finanzkrise weiter erschwert.

Jüngst kündigte der Kommunalfinanzierer WL-Bank an, Städten und Gemeinden, die unter einem Nothaushalt stehen, keine Kredite mehr zu gewähren. Neben der Haushaltskonsolidierung sind Kommunen aufgefordert, ihre Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche zu verbessern, ihre Infrastrukturen zu modernisieren und die Energiewende voranzutreiben.

Auf der 8. WirtschaftsWoche Jahrestagung „Neustart Kommune“ (31. Januar bis 1. Februar 2012, Berlin) diskutieren rund 200 kommunale Entscheidungsträger über die vielseitigen kommunalen Herausforderungen von der Gemeindefinanzierung über eine aktive Bürgerbeteiligung bis zur Energiewende und einer modernen Verwaltung. Zum Auftakt der etablierten Jahrestagung präsentiert der politische Ressortleiter der WirtschaftsWoche, Konrad Handschuh, das aktuelle Städteranking der WirtschaftsWoche, das gemeinsam mit der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und IW Consult erhoben wird.

Gemeindefinanzierung

Die Perspektiven der Kommunalfinanzierung angesichts der europäischen Schuldenkrise, verschärfter Eigenkapitalanforderungen an die Banken und der Diskussion um einen kommunalen Stärkungspakt zeigen Dr. Jörg Hopfe (NRW.BANK) und Ferdinand Aßhoff (Bezirksregierung Arnsberg) auf. Die Möglichkeiten einer Kommunalanleihe als alternativer Finanzierungsquelle zum Liquiditätskredit beschreibt der Stadtkämmerer der Stadt Essen, Lars Martin Klieve.

Staatssekretär Rudolf Zeeb (Ministerium des Inneren des Landes Brandenburg) und Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse (Stadt Ludwigshafen) führen die Diskussion der Gemeindefinanzierung zwischen Ländern und Gemeinden weiter.

Kommunen als wichtiger Bestandteil der Energiewende

Die Potenziale, die sich aus der Umstellung auf erneuerbare und dezentrale Energieerzeugungsstrukturen für Städte und Gemeinde ergeben, beschreibt Dr. Gerd Landsberg (Deutscher Städte- und Gemeindebund). Am Beispiel der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm zeigt Matthias Berz (SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm), wie die Energiewende das Geschäftsmodell eines Stadtwerkes verändern kann. Er zeigt auch, wie der Ausbau der erneuerbaren Energien mit genossenschaftlichen Modellen bürgernah gestaltet werden kann.

Das Programm ist abrufbar unter:
www.neustart-kommune.de


Weitere Informationen zum Programm
EUROFORUM Deutschland SE
Konzeption und Organisation für WirtschaftsWoche-Veranstaltungen
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon.: +49 (0)2 11. 96 86-33 87
Fax: +49 (0)2 11. 96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


Handelsblatt und Wirtschaftswoche Veranstaltungen
EUROFORUM ist Exklusiv-Partner für Veranstaltungen des Handelsblatts sowie der WirtschaftsWoche. Gemeinsam werden Konzepte zu aktuellen und richtungsweisenden Themen erarbeitet. Die Vermarktung und Durchführung der Veranstaltungen erfolgt durch EUROFORUM.

EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. EUROFORUM ist ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE, einem führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.neustart-kommune.de
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik