Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bologna 2020: ASIIN e. V. lädt zu zukunftsweisender Europäischer Fach-Netzwerketagung ein

26.08.2009
ASIIN - Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik e.V. lädt gemeinsam mit dem European Network for the Accreditation of Engineering Education (ENAEE), dem European Quality Assurance Network for Informatics Education (EQANIE), der European Chemistry Thematic Network Organisation (ECTNA), der European Society for Engineering Education (SEFI), der European Federation of Geologists (EFG), der Föderation Europäischer Nationaler Ingenieurverbände (FEANI) sowie der European Association of Conservatoires (AEC) am 2./3. November 2009 zu einer zukunftsweisenden Europäischen Fach-Netzwerketagung ins Bonner Maritim Hotel ein, bei der Instrumente zur Förderung der akademischen und professionellen Mobilität in Europa im Mittelpunkt stehen werden.

Im Kern geht es bei dieser internationalen Konferenz "Defining Quality - The Relevance of Field-specific approaches to Quality Assurance in Higher Education" um die Frage, welchen Beitrag die Entwicklung von disziplinären Lernergebnissen, Kompetenzprofilen und Qualifikationsrahmen für die akademische und professionelle Mobilität in Europa und für die Vollendung des Einheitlichen Europäischen Bildungsraumes hat.

Die Europäischen Bildungsminister haben erst kürzlich in ihrer sogenannten "Leuven"-Deklaration die Entwicklung fachspezifischer europäischer Qualifikationsprofile als entscheidende Voraussetzung für die Vollendung ihrer Bologna 2020 Vision benannt; die Teilnahme von Direktorin Helene Clark (Directorate General for Education and Culture) unterstreicht die Bedeutung des Themas auch für die EU-Kommission. Darüber hinaus befinden sich unter den Teilnehmern die Europäischen Universitätsvereinigung EUA, die ENQA- und ECA-Präsidenten sowie herausragende Repräsentanten europäischer Wirtschaftsverbände.

Im Rahmen der zweitägigen Konferenz werden die disziplinären europäischen Netzwerke der Ingenieure, Chemiker, Informatiker, Geologen und Musiker die Ergebnisse ihrer Arbeit der vergangenen Jahre vorstellen und gemeinsam mit Vertretern der Universitäten und Fachhochschulen, der Fakultäten- und Fachbereichstage, Studentenvereinigungen, der Wirtschaftsverbände und technisch-naturwissenschaftlichen Gesellschaften, der Akkreditierungsagenturen sowie Bildungsministerien ihre Auswirkungen auf die Entwicklung (trans-)nationaler Hochschulcurricula und nationaler Qualifikationsrahmen, auf Qualitätssicherung und Akkreditierung sowie auf studentische und berufliche Mobilität erörtern.

Alle Einzelheiten zum Programm, zur Registrierung und Hotelbuchung und weiteren logistischen Details finden sich unter http://www.asiin-consult.de/registration.

Kontakt:
ASIIN e. V.
Frau Hilke Schaubitzer
Tel.: 0211-900977-32
E-Mail: schaubitzer@asiin.de
Robert-Stolz-Straße 5
40470 Düsseldorf

Dr. Iring Wasser, | idw
Weitere Informationen:
http://www.asiin.de
http://www.asiin-consult.de/registration

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung