Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bildung unter neuen Vorzeichen: BundesDekaneKonferenz an der Hochschule Reutlingen

21.10.2011
Im Herbst fallen die Blätter und die Natur schafft Platz für Neues.

Im Zeichen des Neuen steht auch die 80. BundesDekaneKonferenz vom 19. bis 21. Oktober, deren Gastgeber die ESB Business School der Hochschule Reutlingen ist.

Bei den halbjährlich stattfindenden Konferenzen treffen sich Dekane der wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereiche deutscher Hochschulen für angewandte Wissenschaften (früher: Fachhochschulen), um aktuelle Hochschulthemen zu diskutieren. Thema diesen Herbst: „Bildung unter neuen Vorzeichen“.

Durch den Wandel der Bevölkerungsstruktur – langfristig weniger junge Menschen – werden Hochschulen zukünftig in scharfen Wettbewerb treten, vielleicht müssen manche Standorte ganz schließen. Außerdem werden Wirtschaft und Gesellschaft internationaler, das hat Auswirkungen auf die Gestaltung der Studienprogramme.

Ebenso werden die 50 Dekane aus ganz Deutschland über neue Organisations- und Finanzierungsmodelle für das Studium diskutieren, außerdem über Qualitätsmanagement und durch externe Agenturen vergebene Qualitätssiegel für Hochschulen, sogenannte Akkreditierungen. Oberbürgermeisterin Barbara Bosch freut sich, dass die Dekane in Reutlingen tagen: „Die Hochschule Reutlingen mit der ESB Business School ist eine der führenden Hochschulen für internationale und unternehmensnahe akademische Ausbildung.“ Deshalb passe der Tagungsort gut zur Konferenz, denn „unsere Stadt und die Region Neckar-Alb verfügen über weitere hervorragende Standortfaktoren wie Forschung auf Weltklasseniveau, zahlreiche Weltmarktführer und eine hohe Lebensqualität der Region.“

Die Referenten der Tagung kommen vom Centrum für Hochschulentwicklung CHE, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst DAAD, der Akkreditierungsgesellschaft FIBAA und aus dem Bereich Hochschul-Fundraising. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Verbindung von Praxis und Theorie. Deshalb wird die Tagung von zahlreichen internationalen und regionalen Unternehmen unterstützt, z.B. Die Zeit, Robert Bosch GmbH, RWT Gruppe, Reutlinger General-Anzeiger, enterprise Autovermietung, Verband der deutschen Messewirtschaft (AUMA), MLP Finanzberatung. Ein wichtiges Zeichen für Dr. Wolfgang Epp, Hauptgeschäftsführer der IHK Reutlingen, denn: „Die Wettbewerbsfähigkeit jeder Region hängt ganz erheblich von einem kontinuierlichen Strom an Veränderungen und Innovationen ab.“

Innovative Erkenntnisse erhoffen sich auch die Organisatoren, ESB-Dekan Prof. Dr. Ottmar Schneck und Studiendekan Prof. Dr. Stephan Seiter: „Denn in einem turbulenten Bildungsumfeld mit sich verändernden politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, ist die Diskussion um eine strategische Ausrichtung der staatlichen Hochschulen unabdingbar.“

Ansprechpartnerin:
Kerstin Kindermann
ESB Business School der Hochschule Reutlingen
Tel.: +49(0)7121 271-3070
E-Mail: kerstin.kindermann@reutlingen-university.de

Christiane Rathmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.reutlingen-university.de

Weitere Berichte zu: BundesDekaneKonferenz Business School Business Vision ESB

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen
28.02.2017 | Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

nachricht 350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin
28.02.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Antarktis – Weltraum – Düsseldorf: der lange Weg der Flechten

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Keramik ohne Brennofen

28.02.2017 | Materialwissenschaften

Lichtpakete im Kreisverkehr

28.02.2017 | Physik Astronomie