Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bildung für alle: Experten diskutieren Aspekte der Durchlässigkeit an Hochschulen

24.09.2013
Immer mehr Menschen sollen Zugang zu akademischer Bildung bekommen. Dafür wurden im Rahmen des Bologna-Prozesses Zulassungsvoraussetzungen verändert und die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung in der Hochschulgesetzgebung erhöht.

Welche organisatorischen und rechtlichen Herausforderungen mit der neuen Durchlässigkeit verbunden sind, steht bei der 4. Fachtagung „Hochschulpolitik und Hochschulmanagement“ zur Diskussion. An der FOM Hochschule in München diskutieren am Dienstag, 22. Oktober, 9.30 bis 16.30 Uhr, Fachleute über „Aspekte der neuen Durchlässigkeit an Hochschulen“.

Zu den Referenten gehören Dr. Walburga Freitag, Leiterin Arbeitsbereich Lebenslanges Lernen, DZHW – Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, Mark Becker, Programmleiter, Bildungsinitiative RuhrFutur, Andreas Schmidt, Projekt TUM Individual, Prof. Dr. Stefan Rappenglück, Dr. Lena Thurau, beide Hochschule München, sowie Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter, Center für Lebenslanges Lernen, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, und Prof. Dr. Guido Pöllmann von der FOM Hochschule.

Die Hochschultagung richtet sich an Wissenschaftler und Praktiker aus allen Bereichen beruflicher und akademischer Bildung sowie an Vertreter von Bildungseinrichtungen und Unternehmen aus den Bereichen Personalentwicklung, Ausbildung und Hochschulkooperation. Veranstaltungsort: das FOM Hochschulstudienzentrum, Arnulfstr. 30, 80335 München. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über ein Online-Formular unter www.hochschultagung.fom.de.

Die gemeinnützige FOM Hochschule gehört zur Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW) in Essen. Aktuell zählt die Hochschule in 32 Städten in Deutschland über 21.000 Studierende. Das Besondere: Sie absolvieren die staatlich anerkannten und akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengänge berufsbegleitend parallel zu Job oder Ausbildung.

Stefanie Bergel | idw
Weitere Informationen:
http://www.hochschultagung.fom.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung