Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Was bewegt uns in der/die Zukunft?

17.09.2012
Größter deutscher Informatik-Kongress an der TU Braunschweig
Die Jahrestagungen der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) und der Gesellschaft für Informatik (GI) finden in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam statt, vom 16. bis zum 21.09.2012 an der Technischen Universität Braunschweig. Der Kongress steht unter dem Leitthema "Was bewegt uns in der/die Zukunft. Neue Lebenswelten in der Informationsgesellschaft".

Mit über 1000 Teilnehmern wird diese Tagung die wichtigste wissenschaftliche Informatik-Konferenz Deutschlands in diesem Jahr werden. Die Themen Gesundheit und Mobilität bilden dabei Schwerpunkte. Wie werden die Fahrzeuge der Zukunft aussehen? Welche Mobilitätsbedürfnisse müssen sie erfüllen, welche Assistenzsysteme werden wir nutzen? Was bedeuten Mobilität und Selbstständigkeit im Alter oder bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen? Und wie können „intelligente“ Wohn- und Verkehrssysteme hier helfen? Diese Fragen sind Gegenstand der gemeinsamen Plenarveranstaltungen am Dienstag-Vormittag, zu der international bekannte Referentinnen und Referenten Impulse beitragen.

Zur Plenarveranstaltung
am Dienstag, 18.9.2012, 10:45 – 13:15 Uhr, (Programm siehe unten) und zum anschließenden

Pressegespräch

um 13.15 Uhr im Audimax der Technischen Universität Braunschweig
Pockelsstraße 15, 38100 Braunschweig,
sind Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.
Das Programm der Plenarveranstaltung (komplett online unter www.informatik2012.de/710.html):

Was bewegt uns in der/die Zukunft?
Plenarveranstaltung zur Jahrestagung GMDS und INFORMATIK 2012
Dienstag, 18.9.2012, 10:45 – 13:15
– aus Sicht der Medizin
Prof. Dr. med. Elisabeth Steinhagen-Thiessen (Charité – Universitätsmedizin Berlin)

– from the viewpoint of informatics (englischsprachig)
Prof. Dr. Alexa McCray (Harvard University, Harvard Medical School)

– aus Sicht der Auto-Mobilität
Wolfgang Müller-Pietralla (Volkswagen AG)

Podiumsdiskussion

mit Prof. Oliver Günther (Präsident der GI), Prof. Heike Bickeböller (Präsidentin der GMDS), Prof. Barbara Liskov (Massachusettes Institute of Technology, MIT), Prof. Alexa McCray, Wolfgang. Müller-Pietralla, Prof. Elisabeth Steinhagen-Thiessen

Kontakt:

Prof. Dr. Reinhold Haux
Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik
Mühlenpfordtstraße 23, 38106 Braunschweig
Tel.: +49 531 391-9500
E-Mail: r.haux@tu-braunschweig.de

Prof. Dr. Lars Wolf
Institut für Betriebssysteme und Rechnerverbund
Mühlenpfordtstraße 23, 38106 Braunschweig
Tel.: +49 531 391-3288
E-Mail: l.wolf@tu-braunschweig.de
Weitere Informationen:

http://www.gmds2012.de
http://www.informatik2012.de
http://www.informatik2012.de/710.html - Programm der Plenarveranstaltung

Dr. Elisabeth Hoffmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.tu-braunschweig.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten