Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Betonbau für die Zukunft

04.03.2015

Experten diskutieren an der HTWK Leipzig über Innovationen und Anwendungsgebiete

In fast allen neuen Bauwerken findet sich Beton – und auch an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) geht es am 19. März 2015 um diesen wichtigen Baustoff: Die 11. Tagung Betonbauteile befasst sich mit dem Thema „Betonbau für die Zukunft“.


Gut gerüstet für die 11. Tagung Betonbauteile an der HTWK Leipzig: Prof. Klaus Holschemacher (rechts) und Ingenieur Philipp Löber sind die Gastgeber des Expertentreffs an der Leipziger Hochschule.

Reinhard Franke / HTWK Leipzig

Erwartet werden rund 200 Teilnehmer. Anmeldungen zur Tagung im Audimax der Hochschule (Geutebrück-Bau, Raum G329; Karl-Liebknecht-Straße 132, 04277 Leipzig) sind noch bis 10. März 2015 möglich.

Neben Hintergründen und Umsetzung der Eurocodes werden baustoffliche Innovationen sowie neue Anforderungen an die Planung und Ausführung von Betonbauteilen thematisiert. Erstmals stehen die Themen „Building Information Modeling“ (BIM) und „Nachhaltiges Bauen“ auf der Agenda.

„Im Hinblick auf Ressourcenschonung ist es notwendig, Bauwerke ganzheitlich zu betrachten – von der Erstellung über die Nutzung bis zum Rückbau“, erklärt Prof. Klaus Holschemacher, der als Dekan der Fakultät Bauwesen zugleich der Gastgeber des Branchentreffs ist. Beim BIM geht es um eine solche Betrachtung: Hierbei werden alle relevanten Gebäudedaten u. a. aus Zeichnung, Bemessung, Kostenkalkulation sowie Massenermittlungen erfasst, kombiniert und vernetzt. „Das führt zu einer qualitativ hochwertigen Planung und letztlich zu Kostenreduzierungen bei der Errichtung und Nutzung des Bauwerks“, so Holschemacher.

In drei Themenschwerpunkten nähern sich die Experten unterschiedlichen Aspekten. Im ersten Teil stehen Praxisfragen zu den Eurocodes 1 und 2 auf der Agenda. „Künftig rücken verstärkt Sanierungs- und Ertüchtigungsmaßnahmen in den Mittelpunkt des Baugeschehens“, erläutert der HTWK-Professor.

Völlig neue Anwendungsgebiete der Betonbauweise ermöglichen Infraleichtbeton und dehnungsverfestigender Faserbeton. Diese baustofflichen Innovationen stehen im Mittelpunkt des zweiten Themenkomplexes, bevor abschließend spezielle Anwendungen wie Industriefußböden und dichte Behälter für die Landwirtschaft besprochen werden. Zwei Vorträge drehen sich um neue Planungsanforderungen und -werkzeuge, die in der Baupraxis immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Die Tagung wird gemeinsam mit der BetonMarketing Nordost, Gesellschaft für Bauberatung und Marktförderung mbH und dem Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Sachsen/Thüringen durchgeführt.

Reinhard Franke | idw - Informationsdienst Wissenschaft
Weitere Informationen:
http://www.htwk-leipzig.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten

Wie Proteine zueinander finden

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie