Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Berufliche und hochschulische Kompetenzen sind gleichwertig

12.05.2009
Die Frage der Gleichwertigkeit beruflicher und hochschulischer Kompetenzen ist ein äußerst kontroverses Thema.

Dies gilt vor allem dann, wenn es um die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung geht und konkrete Forderungen nach einer Anrechnung beruflicher Kompetenzen gestellt werden. Die am morgigen Mittwoch in Berlin beginnende Tagung "Erkenntnisse aus ANKOM - Gleichwertigkeit beruflicher und hochschulischer Kompetenzen nachweisbar!" zeigt, dass berufliche und hochschulische Kompetenzen sich jedoch weitaus näher sind als bislang angenommen.

Bislang fehlten systematische Analysen, die die Gleichwertigkeit von beruflichen und hochschulischen Kompetenzen oder auch deren Gegenteil empirisch unterfüttern. Je nach Interessenlage war es möglich, sowohl die eine als auch die andere Position zu vertreten. Im Rahmen der Initiative "ANKOM - Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wurde jetzt an exemplarischen Teilbereichen nachgewiesen, dass Gleichwertigkeit existiert. Darüber hinaus wurde gezeigt, dass Bildungskooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft sowohl zum Wohle der beteiligten Institutionen als auch der beteiligten Individuen möglich sind. Die Analyse der Ergebnisse der elf ANKOM-Entwicklungsprojekte macht aber auch den enormen Aufwand deutlich, der mit der Realisierung der Durchlässigkeitsidee verbunden ist.

Auf der Tagung werden die Ergebnisse aus der wissenschaftlichen Begleitung von ANKOM, Beispiele aus der Praxis von Anrechnung und Durchlässigkeit sowie neue - nicht zuletzt durch ANKOM angestoßene - Kooperationen zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung präsentiert. Vertreter und Vertreterinnen der verschiedenen Institutionen beruflicher und hochschulischer Bildung, der Kultusministerkonferenz, des Deutschen Gewerkschaftsbunds und des Kuratoriums der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung, aber auch aus Landespolitik und Hochschulen werden auf Grundlage der präsentierten ANKOM-Ergebnisse die nächsten Schritte für mehr Durchlässigkeit diskutieren.

Des weiteren wird auf der Tagung das Memorandum "Zur Stärkung der Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung - Perspektiven für die Fachkräftenetwicklung", ein Ergebnis der "Berliner ANKOM-Gespräche zu Durchlässigkeit und Fachkräfteentwicklung" im Herbst 2008 mit Beteiligten aus Wirtschaft und Hochschule vorgestellt.

Die Tagung findet am 13. und 14. Mai 2009 im Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29, 10178 Berlin statt.

Informationen zur BMBF-geförderten ANKOM-Initiative gibt es unter http://ankom.his.de.

Das aktuelle Tagungsprogramm findet sich unter http://www.ankom-fachtagung.de.

Weitere Informationen:
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Dr. Regina Buhr
Steinplatz 1
10623 Berlin
Tel.: 030 310078-109
buhr@vdivde-it.de

Wiebke Ehret | idw
Weitere Informationen:
http://ankom.his.de
http://www.ankom-fachtagung.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften