Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Berliner Immobilienwirtschaft kämpft gegen die Krise

20.04.2009
12. IIR Konferenz „Immobilienstandort Berlin“
am 1. und 2. Juli 2009 im Hotel InterContinental Berlin
Der Berliner Immobilienmarkt leidet unter der Wirtschaftskrise. Das Transaktionsvolumen ist bei gewerblichen Immobilien im ersten Quartal 2009 um mehr als 80 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum eingebrochen (boerse-go.de, 15.04.2009).

Holger Lippmann, Geschäftsführer des Liegenschaftsfonds Berlin, gibt der Politik eine Mitschuld an den rückläufigen Immobiliengeschäften: „Mindestens 20 Millionen Euro sind dem Land durch hausgemachte Probleme verloren gegangen.“ Die nachträgliche Änderung der Vergabebedingungen führe dazu, dass bereits geschlossene Kaufverträge aufgelöst würden, so Lippmann. Neben dem finanziellen Schaden wirke sich das auch negativ auf Investoren aus. (Berliner Morgenpost, 01.04.2009)

Auf der 12. IIR Konferenz „Immobilienstandort Berlin“, die am 1. und 2. Juli im Hotel InterContinental Berlin stattfindet, diskutiert Lippmann mit Prof. Dr. Dieter Puchta (Vorstandsvorsitzender, Immobilienbank Berlin) und Henrik Thomsen (Vivico Real Estate) über die Stimmung in der Berliner Immobilienwirtschaft. Mehr als 20 Experten aus Wirtschaft und Politik sprechen auf der Veranstaltung über die Aussichten für den Standort Berlin, den Investmentmarkt und die Kernfrage der Refinanzierung. Die aktuellen Perspektiven und Chancen für die Hauptstadt vor dem Hintergrund der Finanz- und Wirtschaftskrise erörtert Staatssekretär Dr. Jens-Peter Heuer von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen.

Das Konferenzprogramm ist im Internet abrufbar unter:
www.iir.de/inno-berlin09


Refinanzierung in Krisenzeiten
Dr. Thomas Veit (Vorstandsmitglied, Landesbank Berlin) geht auf die Auswirkungen der Finanzkrise für die Immobilienfinanzierung ein. Über die Situation auf dem Berliner Investmentmarkt diskutieren Dr. Hermann Stapenhorst (CMS Hasche Sigle), Fabian Hüther (CB Richard Ellis) und Nils Hübener (SEB Asset Management). Auch die Trends in den einzelnen Segmenten werden gezeigt. Willy Weiland (Präsident, Hotel- und Gaststättenverband Berlin) geht der Frage nach, wie viele Hotels Berlin verträgt. Andreas Schulten (Vorstand, BulwienGesa) untersucht die Marktkapazität für Wohnbauprojekte. Christian Leska (Savills Immobilien-Beratung) analysiert den Berliner Büro- und Gewerbeflächenmarkt.

Neue Projektentwicklungen
Die IIR-Konferenz betrachtet auch aktuelle Projektentwicklungen wie den Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI), das Europäische Energie-Forum (Euref) und das Stadtquartier an der Heidestraße. Manfred Körtgen (Berliner Flughäfen) berichtet über den Projektstatus und die Vermarktungsszenarien für den Airport BBI. Nach Auskunft des Betreibers verzeichnete Berlin im Jahr 2008 mit sieben Prozent das stärkste Wachstum aller deutschen Flughäfen. Auch im ersten Quartal 2009 sei der Rückgang bei den Passagierzahlen geringer gewesen als an anderen Luftverkehrsstandorten. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen, mahnt jedoch: „Die Krise geht auch an Berlin nicht spurlos vorüber.“ (Der Immobilien-Brief Berlin, 09.04.2009)

Kontakt:
Carsten M. Stammen
Pressereferent
IIR Deutschland – Ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Westhafenplatz 1
D-60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 / 244 327-3390
E-Mail: carsten.stammen@informa.com

Carsten M. Stammen | IIR Deutschland
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?
27.02.2017 | Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT)

nachricht Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion
27.02.2017 | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik