Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Preiskampf und Produktvielfalt in der Getränkebranche

05.12.2007
15. Deutscher AfG-Kongress 2008
26. und 27. Februar 2008, Bensberg bei Köln
Mit einem Umsatzvolumen von jährlich 7,6 Milliarden Euro sind alkoholfreie Getränke die zweitgrößte Branche im Lebensmitteleinzelhandel. Der Pro-Kopf-Verbrauch hat mit rund 300 Litern im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Auch im laufenden Jahr setzt sich die positive Entwicklung fort. Bis August wurden 2,7 Prozent mehr alkoholfreie Getränke verkauft als noch im Vorjahr (Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V.). Auf dem AfG-Kongress 2008 am 26. und 27. Februar in Bensberg bei Köln berichten Vertreter der Branche über den Preiskampf im Wassermarkt, den Trend von Wasser mit Zusatznutzen, lukrative Marktnischen sowie die wachsende Beliebtheit von Bio-Getränken.

Wasser vom Grundnahrungsmittel zum Lifestyle-Accessoire

Mineralwasser ist und bleibt das beliebteste Getränk in Deutschland. Im vergangenen Jahr konsumierten die Deutschen 132 Liter pro Person. Doch der Absatz entwickelt sich besser als der Umsatz, denn die Dumpingpreise der Discounter drücken die Preise nach unten Wie im Wassermarkt ein Premiumprodukt positioniert wird, erklärt Volker Büttel (Coca-Cola) anhand der Marke Apollinaris. Marcus Macioszek (Gerolsteiner Mineralbrunnen) berichtet über den neuen Auftritt der Marke, mit dem der Sprudelhersteller zum Komplettanbieter für Erfrischungsgetränke werden möchte. „Gerolsteiner stand in der Vergangenheit vor allem für Mineralwasser-Kompetenz und ist nun auf dem Sprung zur Marke für natürliche, alkoholfreie Erfrischung“, erklärt Marketingleiter Macioszek.

Bio-, Health- und Wellnessgetränke: Trends von Dauer?

Wasser angereichert mit Vitaminen, Mineralien oder Kräutern erfreut sich großer Beliebtheit und ist die Antwort auf das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Deutschen. Peter Kowalsky (Bionade) hat die Marktnische frühzeitig erkannt. Er berichtet über die Erfolgsgeschichte des biologischen Erfrischungsgetränks aus der Rhön. Das einstige Ökogetränk aus dem Reformhaus hat sich zum Szenegetränk entwickelt und bedient nun einen Massenmarkt. Während der Konsum von Säften und Nektar stetig zurückgeht, entwickelt sich Trinkobst in Fläschchen, die sogenannten Smoothies, zu einem Verkaufsschlager. Der diesjährigen Gewinner des Chilled-Food Awards 2007 der Zeitschrift Lebensmittel Praxis, Nicolas Lecloux (True-Fruits), berichtet wie aus dem Studentenprojekt der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg ein Vorreiter der Vollfruchtgetränke wurde.

Weitere Themen des AfG-Kongresses sind: Category Management (Markus Mischko, Danone Waters), Marke und Preisdruck (Ullrich Schweitzer, Hassia), Marktchancen für Fruchtsäfte (Stefan Müller, Eckes-Granini) sowie rechtsicheres Marketing nach der Health-Claims-Verordnung (Michael Weidner, Rechtsanwälte Schmid-Felzmann & Kozianka).

Das vollständige Programm ist im Internet abrufbar:
www.iir.de/afg-kongress

Weitere Informationen:
Julia Batzing
Pressereferentin
IIR Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 81
Fax: +49 211/96 86-43 81
E-Mail: julia.batzing@iir.de


IIR Deutschland GmbH

Mit derzeit über 200 Mitarbeitern, 14 spezialisierten Geschäftsbereichen und rund 2000 Veranstaltungen jährlich ist IIR Deutschland einer der führenden Kongress- und Seminar-Anbieter. Mehr als 500.000 Kunden setzen seit nahezu 20 Jahren auf unsere Qualität. Über aktuellste Inhalte, unbedingten Praxisbezug, kompetenteste Referenten und Trainer, perfekte Organisation und optimalen Service vermitteln wir unseren Teilnehmern einen wirklichen und nachhaltigen Mehrwert. Konsequente Kunden- und Marktorientierung – dafür steht IIR Deutschland. Unter unserer Dachmarke „IIR Deutschland“ bieten wir Kongresse und Seminare aus den Themengebieten Industrie- und Dienstleistungsmanagement, Forschung & Entwicklung, Lebensmittel, Gesundheit und ÖPNV an. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Themen rund um die Immobilienwirtschaft – das Management sowie Experten dieser Branche können sich aus erster Hand informieren und ihr Netzwerk vertiefen und erweitern.

Julia Batzing | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Berichte zu: AfG-Kongress

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau
22.02.2017 | Technische Hochschule Wildau

nachricht Wunderwelt der Mikroben
22.02.2017 | Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau

22.02.2017 | Veranstaltungen

Wunderwelt der Mikroben

22.02.2017 | Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt

22.02.2017 | Medizin Gesundheit

Möglicher Zell-Therapieansatz gegen Zytomegalie

22.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Meeresforschung in Echtzeit verfolgen

22.02.2017 | Geowissenschaften