Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Call for Papers: CRIS 2008, June 5-7th, 2008 in Maribor, Slovenia

28.11.2007
Deadline 3. Dezember 2007: Call for Papers für 9th international Conference on
Current Research Information Systems, CRIS 2008, die vom 5. bis 7. Juni 2008 in Maribor, Slovenien, stattfindet.

Wir möchten auf folgenden Call for Papers hinweisen:

Get the Good CRIS Going: Ensuring Quality of Service for the User in the ERA

9th international Conference on Current Research Information Systems

... mehr zu:
»CRIS »Maribor

June 5-7th, 2008 in Maribor, Slovenia

Quality and reliability are key factors for achieving the European Research Area (ERA). To establish an environment where researchers, technology and knowledge freely circulate and where national and regional research activities, programmes and policies are coordinated at the European level, trust in the enabling information and technology is crucial. By ensuring completeness, consistency and reliability of information and by providing dedicated services to different groups of stakeholders, current research information systems (CRIS) play an important role in the ERA e-Infrastructure.

CRIS 2008 focuses on how quality, reliability and trust can be established at different levels of research information systems, and how they contributeto the overall quality of service from a user's point of view. The conference is aimed at promoting scientific discussion on CRIS-related aspects and information exchange on best practice examples. CRIS 2008 continues the tradition of encouraging the sharing of experiences among developers, producers and users of research information systems. CRIS 2008 seeks also to foster discussion on novel approaches and ideas on international dialogue, pan-European cooperation,and the transfer and use of information related to CRIS.

Conference Topics

Quality: Data management and quality assurance

Defining the scope of a CRIS (institutional, national, international; discipline-specific vs. interdisciplinary); organizing data collection and sharing (involving end users and external systems; centralized, federatedand distributed approaches); establishing criteria and mechanisms for quality assurance; ensuring interoperability (ownership of data and privacy issues; authority and reliability of data; data fusion; standardization; heterogeneity of structure and semantics; data exchange and linkage between individual systems).

Success Stories: Learning from each other

Best practice examples and success criteria for CRISs uses (as evaluationand management tools; for dissemination and information services; for profile-building of researchers, organizations or regions; influencing funding and research programmes); thinking e-Infrastructures from the CRIS point of view (relation to other information systems and services); service-oriented view on CRISs allowing re-use of information and functions (describing and detecting CRISs and their services; re-usable services for e.g. data collection, quality assurance, data fusion and information extraction; adding value by combining services and systems; CRISs and the Semantic Web / Web 2.0).

Sustainability: Research information systems as a strategic commitment

Getting institutional commitment; embedding CRISs in an institution's strategy; relating CRISs to institutional processes and systems; cost-effectivenessof CRISs; ensuring timeliness of data in the future; cooperation as a way to sustainability; change management and end-user involvement.

Eingereicht werden können Abstracts zu Vorträgen, Workshops und Posterpräsentationen.

Der Link zur Website der Konferenz findet sich auf der euroCRIS Homepage
www.eurocris.org oder direkt unter www.uni-kassel.de/wiss_tr/CRIS2008

Sabine Trenkler | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-kassel.de/wiss_tr/CRIS2008
http://www.eurocris.org

Weitere Berichte zu: CRIS Maribor

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Wie Menschen wachsen
27.03.2017 | Universität Trier

nachricht Zweites Symposium 4SMARTS zeigt Potenziale aktiver, intelligenter und adaptiver Systeme
27.03.2017 | Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Das anwachsende Ende der Ordnung

Physiker aus Konstanz weisen sogenannte Mermin-Wagner-Fluktuationen experimentell nach

Ein Kristall besteht aus perfekt angeordneten Teilchen, aus einer lückenlos symmetrischen Atomstruktur – dies besagt die klassische Definition aus der Physik....

Im Focus: Wegweisende Erkenntnisse für die Biomedizin: NAD⁺ hilft bei Reparatur geschädigter Erbinformationen

Eine internationale Forschergruppe mit dem Bayreuther Biochemiker Prof. Dr. Clemens Steegborn präsentiert in 'Science' neue, für die Biomedizin wegweisende Forschungsergebnisse zur Rolle des Moleküls NAD⁺ bei der Korrektur von Schäden am Erbgut.

Die Zellen von Menschen und Tieren können Schäden an der DNA, dem Träger der Erbinformation, bis zu einem gewissen Umfang selbst reparieren. Diese Fähigkeit...

Im Focus: Designer-Proteine falten DNA

Florian Praetorius und Prof. Hendrik Dietz von der Technischen Universität München (TUM) haben eine neue Methode entwickelt, mit deren Hilfe sie definierte Hybrid-Strukturen aus DNA und Proteinen aufbauen können. Die Methode eröffnet Möglichkeiten für die zellbiologische Grundlagenforschung und für die Anwendung in Medizin und Biotechnologie.

Desoxyribonukleinsäure – besser bekannt unter der englischen Abkürzung DNA – ist die Trägerin unserer Erbinformation. Für Prof. Hendrik Dietz und Florian...

Im Focus: Fliegende Intensivstationen: Ultraschallgeräte in Rettungshubschraubern können Leben retten

Etwa 21 Millionen Menschen treffen jährlich in deutschen Notaufnahmen ein. Im Kampf zwischen Leben und Tod zählt für diese Patienten jede Minute. Wenn sie schon kurz nach dem Unfall zielgerichtet behandelt werden können, verbessern sich ihre Überlebenschancen erheblich. Damit Notfallmediziner in solchen Fällen schnell die richtige Diagnose stellen können, kommen in den Rettungshubschraubern der DRF Luftrettung und zunehmend auch in Notarzteinsatzfahrzeugen mobile Ultraschallgeräte zum Einsatz. Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) schulen die Notärzte und Rettungsassistenten.

Mit mobilen Ultraschallgeräten können Notärzte beispielsweise innere Blutungen direkt am Unfallort identifizieren und sie bei Bedarf auch für Untersuchungen im...

Im Focus: Gigantische Magnetfelder im Universum

Astronomen aus Bonn und Tautenburg in Thüringen beobachteten mit dem 100-m-Radioteleskop Effelsberg Galaxienhaufen, das sind Ansammlungen von Sternsystemen, heißem Gas und geladenen Teilchen. An den Rändern dieser Galaxienhaufen fanden sie außergewöhnlich geordnete Magnetfelder, die sich über viele Millionen Lichtjahre erstrecken. Sie stellen die größten bekannten Magnetfelder im Universum dar.

Die Ergebnisse werden am 22. März in der Fachzeitschrift „Astronomy & Astrophysics“ veröffentlicht.

Galaxienhaufen sind die größten gravitativ gebundenen Strukturen im Universum, mit einer Ausdehnung von etwa zehn Millionen Lichtjahren. Im Vergleich dazu ist...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie Menschen wachsen

27.03.2017 | Veranstaltungen

Zweites Symposium 4SMARTS zeigt Potenziale aktiver, intelligenter und adaptiver Systeme

27.03.2017 | Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fließender Übergang zwischen Design und Simulation

27.03.2017 | HANNOVER MESSE

Industrial Data Space macht neue Geschäftsmodelle möglich

27.03.2017 | HANNOVER MESSE

Neue Sicherheitstechnik ermöglicht Teamarbeit

27.03.2017 | HANNOVER MESSE